Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > Dies und Das > Smalltalk

Umfrageergebnis anzeigen: Für wen habt ihr gestimmt?/Wem hättet ihr es gegönnt?/ Ist eure Meinung eingetroffen?
Ich habe für Mark gestimmt! 1 100,00%
Ich habe für Martin gestimmt! 0 0%
Ich habe für niemanden gestimmt! 0 0%
Ich hätte es Mark gegönnt! 1 100,00%
Ich hätte es Martin gegönnt! 0 0%
Ich habe das Finale nicht gesehen! 0 0%
Ja, meine Vermutung hat ins schwarze getroffen! 1 100,00%
Nein, ich lag voll daneben! 0 0%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 1. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #26  
Alt 08.03.2007, 22:52
Benutzerbild von Wartbergjunkie
Wartbergjunkie Wartbergjunkie ist offline
König unter dem Berge
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Hinterm Mond
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Muss man den immer gleich die Threads zusammenschmeißen?! Cúth, warum?

Irgendwann ist jeder Thread mal am Ende, der geht er und wird irgendwann wieder neu eröffnet...
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.03.2007, 22:53
Benutzerbild von ZackUndTot
ZackUndTot ZackUndTot ist offline
Omega-Kuchengesicht
 
Registriert seit: 10.11.2005
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Führen wir ein "Thema des Tages" ein
Hey, das finde ich jetzt wirklick mal ne überlegenswerte Idee... Man legt so eine Art Wochenplan fest...
__________________
Was nützt die Liebe in Gedanken?
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.03.2007, 22:55
Benutzerbild von Deadly Shadow
Deadly Shadow Deadly Shadow ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 15.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

ich dachte eigentlich das jetzt eventuell plötzlich jemand ankommt und eine andere sache anspricht, vllt etwas im Zusammenhang mit den deutschen Gerichten, o. ä. man wie im echten smalltalk eben...nur das aus einem thema ein anderes wächst und dieses dann weitergeführt wird, bis sich jemand anders wider für eine andere sache interessiert über die dann weitegeredet wird....usw.usf.
__________________
Pleasure your tongue - drink apfelstrudel
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.03.2007, 22:57
Benutzerbild von Fiona<3Lara
Fiona<3Lara Fiona<3Lara ist offline
♥Miaauu♥
 
Registriert seit: 12.03.2006
Ort: Dortmund
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von Deadly Shadow Beitrag anzeigen
ich dachte eigentlich das jetzt eventuell plötzlich jemand ankommt und eine andere sache anspricht, vllt etwas im Zusammenhang mit den deutschen Gerichten, o. ä. man wie im echten smalltalk eben...nur das aus einem thema ein anderes wächst und dieses dann weitergeführt wird, bis sich jemand anders wider für eine andere sache interessiert über die dann weitegeredet wird....usw.usf.
Wie ein ganz normales Gespräch im Alltag, sowas meinst du doch ne?
Die Idee finde ich klasse, weil ich "Was tut ihr" Thread kann man ja nur sagen was man gerade im moment tut. Und hier könnte man über alles reden.
Ich persönlich finde es gut
__________________
Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst wer dir wichtig ist, wer es nie war & wer es immer sein wird! So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es hatte seine Gründe weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.03.2007, 22:58
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von Deadly Shadow Beitrag anzeigen
Das war in Sachsen pder Sachsen Anhalt wenn ich mich recht entsinne...
Is schon ne üble Sache...jetzt sind sie vor Gericht und haben einen Prozess am Hals... Fragt sich nur, ob das andere abschreckt das glecihe zu tun...
Im Osten also. Da muss man sich ja gar nicht wundern, woher die ganzen Vorurteile kommen (z. B. "Im Osten gibts so viele Nazis").
__________________
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 08.03.2007, 22:59
Benutzerbild von ZackUndTot
ZackUndTot ZackUndTot ist offline
Omega-Kuchengesicht
 
Registriert seit: 10.11.2005
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Mein neuer Diskussionsvorschlag:
Ein Diskussionsthread mit "Wochenplan"... Vorher wird festgelet, über was diskutiert wird, Leute können Anregungen an den Eröffner des Threads schicken Eine Diskussion kann ja über 1-3 Wochentage andauern.
__________________
Was nützt die Liebe in Gedanken?
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.03.2007, 23:02
Benutzerbild von Wartbergjunkie
Wartbergjunkie Wartbergjunkie ist offline
König unter dem Berge
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Hinterm Mond
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Eine Diskussion dauert, solang, wie sie aktuell ist, und wenn das eben ein längerer Zeitraum ist, dann ist sie eben lang. Man sollte Diskussionen nicht begrenzen, man sollte einfach keine sinnfreien Dinge hineinschreiben, so verschwindet das Thema von ganz allein, wenn es nicht mehr aktuell ist...

Ich hab mal so nen Politiker im Fernsehen gesehen, der in die Kamera sagte: "Ich steh immer noch zum Führer, aber das weiß ja sowieso jeder..." Und so etwas wird nicht festgenommen?
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.03.2007, 23:04
Benutzerbild von ZackUndTot
ZackUndTot ZackUndTot ist offline
Omega-Kuchengesicht
 
Registriert seit: 10.11.2005
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von Wartbergjunkie Beitrag anzeigen
Eine Diskussion dauert, solang, wie sie aktuell ist...
Wir werden nie mehr über etwas anderes reden, als worüber grade diskutiert wird...
__________________
Was nützt die Liebe in Gedanken?
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.03.2007, 23:06
Benutzerbild von Deadly Shadow
Deadly Shadow Deadly Shadow ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 15.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von ZackUndTot Beitrag anzeigen
Mein neuer Diskussionsvorschlag:
Ein Diskussionsthread mit "Wochenplan"... Vorher wird festgelet, über was diskutiert wird, Leute können Anregungen an den Eröffner des Threads schicken Eine Diskussion kann ja über 1-3 Wochentage andauern.
also ich bin damit einverstanden, wenns weiterhilft. gute Idee

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Im Osten also. Da muss man sich ja gar nicht wundern, woher die ganzen Vorurteile kommen (z. B. "Im Osten gibts so viele Nazis").
Naja, im "Osten" gehts ziemlich drunter und drüber find ich...Ich komm von da, also kann ich da mitreden.
In dem Ort wo ich geboren bin, besteht die evölkerung bestmmt zu 50% aus Russen, Ukrainern, Kasachen, kurz aus Altsoviets.
Da wundert es mich das es trotzdem so viele Alt-, und Neonazis gibt. Vllt liegt es gerade an der Menge der Ausländer, aber andererseits sind auch die meisten von denen Nazis. Allerdings eher nur aus der Bedeutung heraus und wahrscheinlich um die Langeweile zu überbrücken, die durch die hohe Arbeitslosigkeit vorhanden ist...was soll man auch den ganzen tag tun??
__________________
Pleasure your tongue - drink apfelstrudel
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 08.03.2007, 23:13
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Ein Mann aus dem "Westen" sagte einmal..."Wenn ich abends auf die Straße gehe und sehe keine Ausländer herumlungern, weiß ich, ich bin in den neuen Bundesländern."

Unser chico redet bestimmt von einem anderen Osten. Ich interessiere mich zuwenig für die Nazis hier und woher sie kommen (das ist stellenweise mit der desolaten wirtschaftlichen Lage – die eigentlich auch keine ist – zu begründen), denn sie tun mir nichts, aber die Ausländerzahlen halten sich hier in Grenzen.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 08.03.2007, 23:18
Benutzerbild von Deadly Shadow
Deadly Shadow Deadly Shadow ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 15.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Ein Mann aus dem "Westen" sagte einmal..."Wenn ich abends auf die Straße gehe und sehe keine Ausländer herumlungern, weiß ich, ich bin in den neuen Bundesländern."

Unser chico redet bestimmt von einem anderen Osten. Ich interessiere mich zuwenig für die Nazis hier und woher sie kommen (das ist stellenweise mit der desolaten wirtschaftlichen Lage – die eigentlich auch keine ist – zu begründen), denn sie tun mir nichts, aber die Ausländerzahlen halten sich hier in Grenzen.

stört dich das chico ? soll ich es abändern?

ich rede sehr wohl von den neuen Bundesländern.
ich rede aber nicht von allen zusammen, sondern von iner kleinen stadt im schönen sachsenlande, in der ich geboren bin, wo meine vorfahren herkommen und wo sehr wohl viele ausländer wohnen.
allerdings sind das eher Menschen aus dem Osten Europas, und nicht wie in den alten Bundesländern hauptsächlich Südländer.
__________________
Pleasure your tongue - drink apfelstrudel
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 08.03.2007, 23:22
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Chico ist kürzer als Deadly Shadows, also sofern du nichts dagegen hast, mit Junge angeredet zu werden....

Ich gebe zu, die Russen sind hier neben den Gemüsevietnamesen am häufigsten vertreten, aber im Alltag kann man nicht sagen, dass sie irgendetwas dominieren oder gar eine rechtsradikale Front aufstacheln. Oder ich bin zuwenig draußen, kann auch sein. Es gibt aber sicherlich genügend Abhandlungen über den (nun auch wieder nicht so dramatischen) Anstieg der neonazistischen "Macht" hier, weswegen ich nun das nicht unbedingt mit meinem beschränkten Fachwissen ausrollen muss.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 08.03.2007, 23:30
Benutzerbild von Deadly Shadow
Deadly Shadow Deadly Shadow ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 15.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

als Junge habe ich kein problem damit als solcher angeredet zu werden...aber du brauchst dir nicht die mühe machen es in Kursiv zu schreiben.

Naja, als die stadt dieich meine, ist in den letzten jahren ziemlich heruntergekommen, und eine art auffangbecken geworden. Die leute heben den ganzen tag nix zu tun und lungern in gruppen auf der straße herum. und wnn sich dann 2 oder mehrere solche gruppen treffen, wie es öfters der fall ist, dann endet das meistens mit einer schlägerei und gebrochenen nasen und kiefern.
__________________
Pleasure your tongue - drink apfelstrudel
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 08.03.2007, 23:36
Benutzerbild von EmiLy101
EmiLy101 EmiLy101 ist offline
~Kranke Schwester~
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: anywhere but home
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Unser chico redet bestimmt von einem anderen Osten.
Das Glaube ich eher weniger, denn es gibt auch Menschen, die das, was offensichtlich ist, gern übersehen. Ich bin Ossi und komme aus Cottbus, ich habe schon die nettesten Bekanntschaften mit Gruppen wie dem "Gremium" oder den "Hells Angel´s" machen dürfen. In manchen Landtagen sitzen DVU und NPD, da braucht man sich nicht wundern, das es heutzutage noch die Bücherverbrennung gibt. Wenn die wirtschaftliche Lage am Ende ist, wählt das Volk gern extrem.
Ich weiß ja nicht, Cúthi, welchen Ort du meinst, in dem sich die Ausländerzahlen in Grenzen halten, denn in CB gibt es so grobgeschätzt 65% Ausländer (Vietnamesen, Türken, Russen...). Ich will nicht sagen, das ich ausländerfeindlich bin, doch in manchen Situationen nimmt es überhand, denn man wird angepöbelt, wo es nur geht und es ist erstaunlich, was für Schlitten die Türken- bzw. Vietnamesenmafia durch die Gegend bewegt, während eine Harz 4 Empfängerin sich 2 mal überlegen muss, ob sie ihrem Kind eine Süßigkeit kauft, oder das Geld für eine Bewerbung ausgibt, die mit Ablehnung zurück geschickt wird. Und dies ist wirklich eine beschissene (Verzeihung) wirtschafltliche Lage. Das die Nazigruppen, die es überall in Deutschland gibt, das kann man nicht abstreiten, dadurch immer mehr Kanonenfutter erhalten, ist kein Wunder.
Anstatt dem feinen Herrn Bush in den Hintern zu kriechen, sollte die liebe Angie mal wieder was für "Aufbau Ost" tun, damit die Rechten nicht immer noch mehr Macht erhalten. Wie sie das anstellen soll, kann ich nicht sagen, denn ich bin kein Politiker, der 100.000 oder mehr im Monat fürs Nichts-Tun bekommt. Aber, naja, was solls, die Dame wird es hier eh nicht Lesen und ich freue mich schon auf die Messerstiche, die ich gleich bekommen werde.
__________________
I can feel you all around me
Thickening the air I'm breathing
Holding on to what I'm feeling
Savoring this heart that's healing
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 08.03.2007, 23:46
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Nun, ich möchte gar nicht Politiker sein, mir reicht der Laden hier – und dem könnte ich mich einfach entziehen. Die NPD/DVU wie die PDS versuchen nur immer, die Unzufriedenheit der Leute auszunutzen und im Landtag haben sie außer ein paar kleinen Vorzeigeskandalen noch nichts erreicht, noch dazu sterben unsere NPD-Leute der Reihe nach weg.

Habt ihr euch vielleicht mal Gedanken darüber gemacht, wozu eine Bücherverbrennung gut sein könnte? (nur, um mal den Rahmen dieses Themas ausschöpfen zu können)
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 08.03.2007, 23:52
Benutzerbild von Deadly Shadow
Deadly Shadow Deadly Shadow ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 15.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

:anbet2: daaaaanke...endlich mal ein beitrag wie ich ihn mir wünsche....nehm euch alle mal ein beispiel an emy!!!

Wiederaufbau Ost ist ein gutes stichwort...
Es fließen ja doch ne ganze Meng egelder nach "Osten", siehe solidaritätszuschlag....
aber wie werden die mittel eingesetzt? was genau passiert mit dem geld? Fließt es in die bildung? Dann würde eventuell ein langfristiges ergebnis der erhöhung der allgemeinen intelligenz erkennbar werden, aber was nützt diese, wenn die leute trotzdem keine arbeit bekommen?
Ich weiss ja jetzt nicht genau was mit den geldern angstellt wird, aber ich finde sie müssten in den arbeitsmarkt investiert werden. neue standorte in den neuen bundesländern, somit neue arbeitsplätze, somit weniger leute die auf den straßen herumlungern und emy wegen ihrem beitrag nen messer in rücken stechen wollen. allerdings is dann die frage ob die unternehmen die sich dort dann ansiedeln auch die leute dort zur arbeit nehmen, da diese vllt nicht gerade einen geschäftsmännishcn umgang gewöhnt sind... naja wie auch immer...was meint ihr

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Habt ihr euch vielleicht mal Gedanken darüber gemacht, wozu eine Bücherverbrennung gut sein könnte? (nur, um mal den Rahmen dieses Themas ausschöpfen zu können)
öhm...nein, aber worauf willst du hinaus? energie? wärme? oder...um den marktwert von büchern zu erhöhen??
__________________
Pleasure your tongue - drink apfelstrudel
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 08.03.2007, 23:58
Benutzerbild von Capone
Capone Capone ist offline
GÆNGSTER
 
Registriert seit: 14.10.2004
Ort: HHier und DA...
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Bevor ich mir das alles hier durchgelesen habe, hier ein passendes Buch zum Thema: Fahrenheit 451
Wer keine Lust hat, alles zu lesen:
Zitat:
Fahrenheit 451 spielt in einer Welt, in der es als schweres Verbrechen gilt, Bücher zu lesen oder gar zu besitzen. Die Gesellschaft wird vom politischen System abhängig, anonym und unmündig gehalten. Glücksdrogen und Videowände sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Selbstständiges Denken gilt als gefährlich, da es zu anti-sozialem Verhalten führe und so die Gesellschaft destabilisiere; Bücher gelten als Haupt-Gründe für ein nicht systemkonformes Denken und Handeln. [...]
Ich selbst habe es mir als Hörbuch "reingezogen", ist interesssant.
__________________
Es kommt der Tag, da du glaubst, alles sei geschafft. Das ist der Anfang.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.03.2007, 00:03
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von Deadly Shadow
öhm...nein, aber worauf willst du hinaus? energie? wärme? oder...um den marktwert von büchern zu erhöhen??
Nun, jedes noch so gute System hat seine Tücken. Die Demokratie zum Beispiel funktioniert nur solange, wie die Leute das für sich beste System wählen. Wenn sie aber irgendwie kleinkariert zu denken anfangen oder gar manipuliert werden, geht das schief. Die Liberalisierung von allem und jedem ist noch sowas. Wenn Leute wie Dan Brown sich irgendwelche abgedroschenen Verschwörungstheorien aufkochen und damit Geld verdienen und gleichzeitig Diskussionen über den wahren Gehalt von sowas auslösen, wünschte ich mir manchmal, jemand würde das alles eindämmen, da die einfachen Leute sonst völlig abstruses Zeug denken und machen, nachdem sie völlig abstruses Zeug gelesen haben. Dass wird, so denke ich, früher einer der Gründe gewesen sein, Wissen verbergen, zu kanalisieren oder was weiß ich. Bücherverbrennung ist zwar was Anderes, aber man kann Teile davon darin wiedererkennen.

PS, Fahrenheit: Mal Aldous Huxley gelesen? Hat mir meerrettich geschenkt, klasse Buch. Und zwar von 1932 und nicht 1953.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 09.03.2007, 00:07
Benutzerbild von Capone
Capone Capone ist offline
GÆNGSTER
 
Registriert seit: 14.10.2004
Ort: HHier und DA...
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von Deadly Shadow Beitrag anzeigen
[...] vllt etwas im Zusammenhang mit den deutschen Gerichten, o. ä. man wie im echten smalltalk eben... [...]
Zitat:
Zitat von wikipedia
Smalltalk (von engl. small „unbedeutend, klein“ und to talk „sich unterhalten“) ist eine beiläufige Konversation im Alltag, meist zu bestimmten Anlässen wie Feiern, Hochzeiten und so weiter. Beim Smalltalk hängen die Themenkreise davon ab, wie gut sich zwei Personen kennen.

Smalltalk könnte unter nicht miteinander vertrauten Personen als höflich bezeichnet werden, da man nicht schweigen und den Eindruck erwecken möchte, am anderen nicht interessiert zu sein. Da meist fremde Personen angesprochen werden, sind die Themen sehr allgemein gehalten. Schon beinahe sprichwörtlich ist das nicht sehr einfallsreiche „übers Wetter reden“. [...]
Also nicht gerade über Bücherverbrennungen oder irgendwelche ernsten Angelegenheiten. Ich wäre für eine Taufe zu: "Diskussion"

Der von Ihnen eingegebene Text ist zu kurz. Bitte erweitern Sie den Text auf die minimale Länge von 4 Zeichen!
__________________
Es kommt der Tag, da du glaubst, alles sei geschafft. Das ist der Anfang.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 09.03.2007, 00:09
Benutzerbild von Deadly Shadow
Deadly Shadow Deadly Shadow ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 15.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

nun ja
aber hier ging es gerade um eine bücherverbrennung eines buches über die vergangenheit und nicht über wissen. Der unterschied darin liegt, dass die geschichte akzeptiert und aus ihr gelernt werden muss und das wissen soll man anwenden und sich zu nutzen machen...würde man wissenschaftliche bücher verbrennen, so würde das lediglich zu einer verdummung führen. eine bücherverbrennung von werken die uns daran erinnern sollen, was schreckliches getan wurde, lassen uns nur eben das vergessen oder verunglimpfen. und die folge wäre vllt im worst case ein zustand wie er in den jahren 33-45 shcon einmal in deutschland vorhanden war.

Zitat:
Zitat von Capone Beitrag anzeigen
Also nicht gerade über Bücherverbrennungen oder irgendwelche ernsten Angelegenheiten. Ich wäre für eine Taufe zu: "Diskussion"


ist mir auch schon aufgefallen. ich habe cutty auch schon darum gebeten den namen zu ändern, aber ich denke das ist jetzt wirklch kein weltuntergang^^
__________________
Pleasure your tongue - drink apfelstrudel

Geändert von Deadly Shadow (09.03.2007 um 00:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 09.03.2007, 00:20
Benutzerbild von Capone
Capone Capone ist offline
GÆNGSTER
 
Registriert seit: 14.10.2004
Ort: HHier und DA...
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
PS, Fahrenheit: Mal Aldous Huxley gelesen? Hat mir meerrettich geschenkt, klasse Buch. Und zwar von 1932 und nicht 1953.
Es ist doch "Schöne neue Welt" gemeint, oder?
Ja, im Philosophieunterricht vor 10 Jahren. Habe es hier immer noch stehen, finde es persönlich aber nicht so toll. Ein wenig absurd. Vielleicht würde ich es anders sehen, läse ich es jetzt. 1984 ist da schon etwas besser.
__________________
Es kommt der Tag, da du glaubst, alles sei geschafft. Das ist der Anfang.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 09.03.2007, 01:18
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Aber "Schöne neue Welt" ist offenbar realistischer, auch wenn der böse Polizeistaat wie in 1984 oder V wie Vendetta greifbarer ist.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 09.03.2007, 15:08
Benutzerbild von Stibitzki
Stibitzki Stibitzki ist offline
Stibitzki<47Garrett
 
Registriert seit: 01.12.2005
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Ich finde das sehr gut. Jetzt haben wir einen Thread im SmallTalk-Forum, um SmallTalk machen zu können. Das gab's bisher noch nie!
__________________
LLI T N 6 N U, K N
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 09.03.2007, 20:48
Benutzerbild von Deadly Shadow
Deadly Shadow Deadly Shadow ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 15.09.2004
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

Zitat:
Zitat von Stibitzki Beitrag anzeigen
Ich finde das sehr gut. Jetzt haben wir einen Thread im SmallTalk-Forum, um SmallTalk machen zu können. Das gab's bisher noch nie!

soweit ich weiss....nein

ich laber mal einfach....vllt intressierts ja wen und vllt antwortet ja wer....

kann jemand von euch salsa tanzen? ich wills jetzt nämlich gern lernen...
ich war vorgestern auf nem Konzert von Buena Vista Social Club die warens echt...die um die 85 Jahre alten Herren, die jeden Tag ihres Lebens Zigarre rauchen (Zitat: Ich beneide jedes Neugeborene Kind um seinen ersten Zug)^^...
aber boah..eine geile Stimmung war des...im Theater^^ alle haben an ihre Plätzen getanzt...sowas hab ich noch nie gesehn.
__________________
Pleasure your tongue - drink apfelstrudel
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 09.03.2007, 20:54
Benutzerbild von almighurt
almighurt almighurt ist offline
<<!don't eat me!>>
 
Registriert seit: 06.05.2006
Ort: des behalt i etz liaba füa mi
Standard AW: Der Smalltalk-Thread

wow toll! Salsa Tanzen würde ich auch total gerne lernen!Schon allein wegen den Kleidern xD und dann noch die Musik!

Bei diesem Konzert haben die wahrscheinlich kubanisches oder so ähnlich gespielt oder??
__________________
.....'cause it feels so empty without me.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.