Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > Dies und Das > Smalltalk

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 04.08.2008, 23:00
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Also langsam habe ich keine Lust mehr, einen noch, der ganz deutlich war:
Zitat:
Zitat von dir
Und damit habe ich das nur zum Ausdruck gebracht das ich die ersten Menschen meinte und nicht irgendeine Spezies bzw. Art. Du schmeißt doch selbst immer mit Deinen Ausdrücken um Dich und dann willst Du mir erzählen das es von mir hilflose Unsachlichkeit war, weil Du vllt. nicht ganz verstanden hast was ich wollte? Ich bitte Dich...
Ich habe dir einen Neandertaler gegeben, damit du von selbst auf die Idee kommst, dass ein jüngerer Homo sapiens erst recht jagen gegangen ist. Klick? Und doch noch einen:
Zitat:
Du berufst Dich auf die Wissenschaft, alles schön und gut. Aber wie wir alle wissen, wissen die auch nicht alles! Es ist doch auch schon vorgekommen das die sich geirrt haben, oder? Was meinst Du eigentlich wie viel noch entdeckt wird im Laufe der Zeit?
Aua. Na mach wie du denkst. Aller guten Dinge sind drei:
Zitat:
Ja, Du hast darauf hingewiesen. Und ich habe auch nichts behauptet! Du scheinst aber auch ganz gerne mal gewisse Dinge von mir zu überlesen und anders auszulegen. Vielleicht mit Absicht, vielleicht auch nicht. Sollte ich Dir Unrecht getan haben dann war dies nicht beabsichtigt, soviel mal dazu.
Verdammt, vielleicht leiden meine Fähigkeiten wirklich zu sehr. Ich bin wohl einfach schlecht.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 04.08.2008, 23:05
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zitat:
Zitat von Gia1989 Beitrag anzeigen
Das leuchtet mir ja auch alles ein, aber vllt. verstehst Du ja meine Frage die ich auch schon Cuth gestellt habe: Was haben denn die Vormenschen gemacht? Die waren bestimmt nicht von Anfang an so gut entwickelt das sie sich Werkzeuge und Waffen bauen konnten. Irgendwann haben die doch auch mal klein angefangen und konnten nur das nehmen, was sich bot. Und das waren doch in erster Linie Pflanzen und Früchte, was alles gut erreichbar war.
Gia, alles hat irgendwann mal mit Einzellern angefangen, natürlich ist eine Entwicklung ein fortschreitender Prozess. Du kannst sie aber nicht rückgängig machen, wenn sie über Jahrtausende in unsere Gene gepackt worden ist.
Du kannst Dich allerdings innerhalb ihrer Grenzen frei bewegen und das ist die Freiheit, von der ich spreche- und die Du heute erfreulicherweise hast.

Wir sind wie schon beschrieben Omnivoren (Allesfresser) mit einer Tendenz zu pflanzlicher Nahrung, was wohl insbesondere an der Knappheit anderer Quellen lag. Trotzdem sind wir ausgewogen meist nur ernährt, wenn wir ab und an auch tierische Nahrungsstoffe zu uns nehmen (oder wissen, wie wir sie mit pflanzlichen Mitteln ersetzen, was nicht immer einfach ist.)

Ich würde Euch beiden nebenbei raten, es mit Euren letzten Statements mal gut sein zu lassen, man hat nicht den Eindruck, daß das eigentliche Thema noch Relevanz in Eurer Auseinandersetzung hat.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 04.08.2008, 23:06
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zwei Degen, main gauche oder Mantel nach Belieben, zehn Uhr vor der Dresdener Frauenkirche?
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 04.08.2008, 23:07
Benutzerbild von Wabbajack
Wabbajack Wabbajack ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 02.08.2008
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

*räusper*
Silentsigh? ..
*hust*

...

Ich mag Schnitzel! =)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 04.08.2008, 23:12
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

(Pst. Ich heiß hier xxcoy.)

Ich bin auch kein Vegetarier. Ich muß allerdings sagen, daß mir bei manchen Filmen über moderne Nutztierhaltung die Freude an Fleisch vergeht.
Aber die Aussage ist wohl so alt wie die Diskussion.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 04.08.2008, 23:20
Benutzerbild von Gia
Gia Gia ist offline
Why So Serious?
 
Registriert seit: 26.04.2007
Ort: Arkham Asylum
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Zwei Degen, main gauche oder Mantel nach Belieben, zehn Uhr vor der Dresdener Frauenkirche?
Zwei paar Boxhandschuhe und um zwölf auf dem Gladbacher Friedhof?
__________________
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 04.08.2008, 23:23
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Da habe ich keine, aber es geht auch ohne. Gladbach? DAS Gladbach?
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 04.08.2008, 23:23
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

*seufz*
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 04.08.2008, 23:25
Benutzerbild von Gia
Gia Gia ist offline
Why So Serious?
 
Registriert seit: 26.04.2007
Ort: Arkham Asylum
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Da habe ich keine, aber es geht auch ohne. Gladbach? DAS Gladbach?
Weltmetropole Mönchengladbach, muss jeder mal gewesen sein.
__________________
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 04.08.2008, 23:26
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Hallo Thema...
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #61  
Alt 05.08.2008, 01:04
Benutzerbild von The Shadow
The Shadow The Shadow ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Hamburg
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zitat:
Zitat von Maxter Beitrag anzeigen
Beim Thema Wirtschaft wird es dann aber wieder interresant.
Die fleischverarbeitende Industrie und alle damit zusammenhängenden Zweige sind viel zu mächtig und auch verdammt wichtig für die globale Wirtschaft um durch irgendwelche dilettantischen "Esst kein Fleisch!" Aktionen Schaden zu nehmen. Damit etwas bewirken zu wollen ist einfach nur naiv.
Das ist keineswegs naiv, sondern einfach nur etwas was sich Mitgefühl und Moral nennt. Würden immer mehr Menschen über die Zustände in den Ställen, Schlachthäusern und "Forschungswissenschaftlichen Einrichtungen" aufgeklärt sein, dann würden auch früher oder später immer mehr darauf verzichten und Wirtschaftszweigen würde der Kollaps drohen. Der Konsument hat also eine Menge Macht. Da fällt mir ein nettes Zitat ein: "Würden alle Schlachthäuser der Welt aus Glas sein, würden alle Menschen Vegetarier werden."

Wie hier jemand schon sagte...alles fängt mal klein an. Ich kann dir aus persönlicher Erfahrung berichten, dass immer mehr Menschen sich für eine vegetarische Lebensweise entscheiden, besonders vielen Jugendlichen geht das Leid der Tiere nicht am Arsch vorbei.

Ich frage mich ausserdem warum hier soviele Leute davon reden, man würde an Mangelernährung leiden wenn man kein Fleisch mehr isst. Das ist absoluter Quatsch. Die Nährwerte aus Fleisch sind sehr leicht zu bekommen und allgemein gesünder. Falls ihr von der veganen Lebensweise sprecht, dann stimme ich zu. Aber es war hier für mich keine Differenzierung ersichtlich. Als Vegetarier verzichte ich noch lange nicht auf tierische Produkte wie Milch, Käse oder Eier. Trotzdem sollte man darauf achten, wo das Zeug herkommt. Damit wäre schonmal ein kleiner Schritt getan.

Und die Aussage von wegen "die Menschen essen seit Jahrtausenden Fleisch" hat auch keinen Rückhalt. Die Menschheit bringt sich auch mindestens genauso lange schon gegenseitig um. Sollten wir deswegen damit grundlos weitermachen, nur weil irgendwelche Leute anhand solcher Argumente einen Weg suchen, ihren Lebensstil nicht ändern zu müssen? Nein!
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 05.08.2008, 09:13
Benutzerbild von Maxter
Maxter Maxter ist offline
Abandonware
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Neuschwabenland
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zitat:
Zitat von Gia1989 Beitrag anzeigen
Ich hasse Kinder
Aber Tiere liegen dir total am Herzen.

Mal abgesehen davon ist mir gerade eingefallen, dass es noch einen ganz anderen Grund für den Fleischkonsum der Vorzeitmenschen gab, der mit der Ernährung in erster Linie gar nichts zu tun hatte.
Und zwar die harten Winter und vorallem die Eiszeiten.
Die Menschen benutzen doch die Felle von Tieren als Kleidung und auch zum Bau von Zelten um sich so gegen die tödliche Kälte zu schützen. Das Nebenprodukt Fleisch wurde dann natürlich nicht weggeworfen sondern gegessen.
Ich für meinen Teil wäre nur ungern ohne Felle der Witterung ausgesetzt gewesen.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 05.08.2008, 09:51
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Idee AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
1. Da brauche ich mich nicht komisch fühlen, ...
Du kommst dir noch nicht mal doof dabei vor jemanden, der deine Grammatikfehler ignoriert, auf seinen Tippfehler hinzuweisen und ein wenig darauf rumzureiten? Reife Leistung.

Entschuldigt, wenn ich nochmal vom Thema abweiche. Aber wenn sich hier keiner auf die Zunge beißt, warum sollte ich?

Obwohl, zum Thema kann ich auch noch was sagen.

Was soll denn der fleischfressende Neandertaler beweisen? Doch nur, dass die sich so übermäßig vermehrt haben, dass an pflanzlicher Nahrung nicht genug vorhanden war.
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 05.08.2008, 17:54
Benutzerbild von Gia
Gia Gia ist offline
Why So Serious?
 
Registriert seit: 26.04.2007
Ort: Arkham Asylum
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zitat:
Zitat von Maxter Beitrag anzeigen
Aber Tiere liegen dir total am Herzen.
Tun sie durchaus, aber ich denke nicht dass das jetzt hierhin gehört.
Wie viele Menschen kennst Du die Tiere halten, aber keine Kinder wollen? Also ich kenne da ein paar.

Zitat:
Zitat von Maxter Beitrag anzeigen
Mal abgesehen davon ist mir gerade eingefallen, dass es noch einen ganz anderen Grund für den Fleischkonsum der Vorzeitmenschen gab, der mit der Ernährung in erster Linie gar nichts zu tun hatte.
Und zwar die harten Winter und vorallem die Eiszeiten.
Die Menschen benutzen doch die Felle von Tieren als Kleidung und auch zum Bau von Zelten um sich so gegen die tödliche Kälte zu schützen. Das Nebenprodukt Fleisch wurde dann natürlich nicht weggeworfen sondern gegessen.
Ich für meinen Teil wäre nur ungern ohne Felle der Witterung ausgesetzt gewesen.
Und Du meinst das der erste Mensch schon jagen konnte? Die Eiszeit kam erst viel später und wie die Winter bei denen aussahen weiß doch auch keiner? Man kann es vermuten/erforschen, aber keiner weiß es, oder? Auch die Wissenschaft täuscht sich manchmal...

Außerdem: Das Feuer wurde erst später entdeckt und auch Werkzeuge konnten erst später hergestellt werden. Und meinst Du die waren dann schon intelligent genug den Tieren das Fell über die Ohren zu ziehen und es für sich zu verwenden? Also ich für meinen Teil bezweifel das.
__________________
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 05.08.2008, 23:03
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Wann genau der 'Mensch'

(Welcher jetzt eigentlich? Der Homo erectus? Der Homo sapiens? Der Homo sapiens sapiens? Andere Varianten? Wo beginnt Mensch?)

begann, Feuer zu nutzen, ist nicht wirklich klar. 'Entdeckt' hat er es wohl kaum.
Es zu nutzen und es entfachen zu können, waren übrigens zwei verschiedene Dinge. Möglich, daß er es bereits nutzte, lange bevor er es entfachen konnte.
Werkzeuge benutzen bereits Affen wie zB Schimpansen, wenn auch noch in rudimentärer Weise.

Du versuchst hier immer "den ersten Menschen" als Beweis oder Vergleich für irgendetwas anzubringen.

Den "ersten Menschen" als solchen kannst Du aber nicht an irgendeiner Zeit festmachen. Der Übergang war fließend und man spricht heute noch gern vom sogenannten "missing Link" zwischen Tier und Mensch, weil man nicht festmachen kann, wo das eine aufhörte (wenn es denn wirklich komplett aufhörte, die Sichtweise ist auch nicht ganz ideologiefrei), und das andere begann.

Und selbst wenn Du auf den Tag genau sagen könntest, welches Wesen als erstes mehr in Richtung Mensch tendierte als in Richtung Affe (die übrigens auch Omnivoren, sogar teilweise mit heftigen Reißzähnen und ziemlich raubtierhaftem Verhalten sind), würde das immer noch nichts daran ändern, daß unser Körper heute nicht mehr den Prinzipien dessen eines unserer tierischen Vorfahren gehorcht.

Je intelligenter eine Art wird, desto mehr Ressourcen erschließt sie sich, denke ich. (<- das ist eine Spekulation meinerseits.)
Affen sind Opportunisten. Sie nehmen, was sie kriegen können - im Rahmen dessen, was ihr Körper verstoffwechseln kann. Sie können jagen und töten des Fressens halber, wenn es sich ergibt - wenn auch nicht mit Pfeil und Bogen oder Gruppenorganisation. (<- das ist keine Spekulation.)

Affen sind eine Vorstufe vor dem "Ersten Menschen". Sie tragen bereits die Merkmale, die Dir zuwider sind.
Was bringt also die Argumentation seine Ernährung betreffend? Er war dieser Methodik wahrscheinlich noch viel näher als wir heute, weil seine Möglichkeiten limitiert waren und er wie bereits erwähnt, nicht den Luxus hatte, auf tierisches Leben verständnis- und respektvoll Rücksicht zu nehmen.
Er war selber noch lange nicht an der Spitze der Nahrungskette und konnte ebenso schnell zum Futter für andere werden wie jedes Tier.

Ich wäre dankbar, wenn ein paar Argumente zunächst mal ein bisschen recherchiert würden, ehe sie mit dem Brustton der Überzeugung angebracht werden.

Neandertaler sind übrigens eventuell aufgrund ihrer großen, energiefordernden Muskelmasse ausgestorben; es wird spekuliert, daß sie nicht überleben konnten, weil pflanzliche Nahrung knapp wurde und tierische nicht leicht verfügbar war. Das sagt aber nur aus, daß die völlige Verlagerung auf sehr energiereiche Kost (die ja am ehesten tierischen Ursprungs sein dürfte) auch nicht die beste Lösung war.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 05.08.2008, 23:11
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Was hat das eigentlich alles damit zu tun, dass es doch eine prima Idee wäre auch Tiere respektvoll zu behandeln?
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 05.08.2008, 23:22
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Naja, es hat insofern damit zu tun, daß oben mehrfach versucht wird, diese respektvolle Haltung als gesünder oder ohnehin physiologisch in uns veranlagt zu belegen. Das ist sie aber nicht, sie ist eher eine Geisteshaltung, die etwas damit zu tun hat, eine Wahl zu haben.

Sich für oder gegen ein tierquälerisch hergestelltes Produkt zuu entscheiden, kann was mit vegetarischer Ernährung zu tun haben, muß es aber nicht.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 06.08.2008, 20:13
Benutzerbild von Gia
Gia Gia ist offline
Why So Serious?
 
Registriert seit: 26.04.2007
Ort: Arkham Asylum
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

So, etwas will ich aber noch los werden:

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Also langsam habe ich keine Lust mehr, einen noch, der ganz deutlich war:Ich habe dir einen Neandertaler gegeben, damit du von selbst auf die Idee kommst, dass ein jüngerer Homo sapiens erst recht jagen gegangen ist. Klick? Und doch noch einen:
Ein jüngerer erst recht? Kann ich mir kaum vorstellen, ein älterer vielleicht. Ich finde diese Denkweise logisch falsch. Klick?

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Aua. Na mach wie du denkst. Aller guten Dinge sind drei:
Soso, aber ICH argumentiere unsachlich? Pack Dir mal an Deine eigene Nase, guter Mann. Da haste genug zu tun. Wenn Du es so schnell satt bist zu diskutieren und keine Ausdauer zu haben scheinst, würde ich an Deiner Stelle erst gar nicht damit anfangen!

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Verdammt, vielleicht leiden meine Fähigkeiten wirklich zu sehr. Ich bin wohl einfach schlecht.
Und solche dummen Antworten kannst Du Dir auch sparen. Sage mir nie wieder ich würde unsachlich argumentieren, ich werde Dich dann sehr gerne hier auf diese Aussagen hinweisen. Du tust immer so intelligent, aber wenn dann jemand kommt der sich nicht nach ein, zwei blöden Antworten von Dir abschütteln lässt, scheinen Dir Deine altklugen Sprüche auszugehen... schwach.
__________________
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 06.08.2008, 22:35
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Da dus ja drauf anlegst...
Zitat:
Zitat von Gia1989 Beitrag anzeigen
Ein jüngerer erst recht? Kann ich mir kaum vorstellen, ein älterer vielleicht. Ich finde diese Denkweise logisch falsch. Klick?
Der Neandertaler ist älter als der Homo sapiens. Der Neandertaler ging jagen. Dann kam der homo sapiens und wird wohl erst recht jagen gegangen sein; zuvor wolltest du ja unbedingt, dass ich noch weiter zurückgehe, damit du einen pflanzenfressenden Affen findest. Meine Abfolge ist logisch, wenn du ein Problem damit hast, das zu erfassen, lies dir nochmal den Beitrag von Coy durch, die sagt nämlich das gleiche.
Zitat:
Soso, aber ICH argumentiere unsachlich? Pack Dir mal an Deine eigene Nase, guter Mann. Da haste genug zu tun. Wenn Du es so schnell satt bist zu diskutieren und keine Ausdauer zu haben scheinst, würde ich an Deiner Stelle erst gar nicht damit anfangen!
Der Unterschied zwischen uns beiden ist: Ich versuche meinen Standpunkt zu erläutern und deine Argumente zu widerlegen, wie man das in einer Diskussion macht, und du redest einfach leidenschaftlich dagegen. Teilweise mit Argumenten, teilweise halten die nicht (siehe jagende Menschen oben). Mein Verständnis erschöpft sich irgendwann, wenn ich sehe, dass du auf Basis der Argumente irgendwie nicht diskutieren kannst oder willst und dass ich reden kann wie ich will und du den – nennen wir es Kern meine Beiträge – nicht erfasst. Wie gesagt, Coy hat in Bezug auf das oben praktisch dasselbe gesagt wie ich und dir hat es anscheinend immer noch nicht eingeleuchtet. Wenn ich also aufhöre, liegt es daran, dass ich kaum Sinn darin sehe, mich mit Leuten zu streiten, die nicht einsehen, dass sie sich in der Diskussion selbst gar nicht zurechtfinden.
Zitat:
Und solche dummen Antworten kannst Du Dir auch sparen. Sage mir nie wieder ich würde unsachlich argumentieren, ich werde Dich dann sehr gerne hier auf diese Aussagen hinweisen. Du tust immer so intelligent, aber wenn dann jemand kommt der sich nicht nach ein, zwei blöden Antworten von Dir abschütteln lässt, scheinen Dir Deine altklugen Sprüche auszugehen... schwach.
Ja, wie gesagt, ich höre auf (mittlerweile und nach viel Belehrungen durch Coy), mich zu streiten, wenn ich merke, dass mein Gegenüber kaum etwas von dem erfasst, was ich sage. Dass ich dann nicht sachlich bleibe (und ich werde in der Regel auch erst dann grob unsachlich), möge man meiner Art ankreiden.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 07.08.2008, 09:34
Benutzerbild von Maxter
Maxter Maxter ist offline
Abandonware
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Neuschwabenland
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Vielleicht gab es ja auch gar keine Urmenschen? Denn in der Bibel steht die ersten zwei Menschen sind von Gott geschaffen wurden und waren uns schon sehr ähnlich.
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 07.08.2008, 09:54
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Denen wurde aber auch die Erde mit allem drauf Untertan gemacht; das kommt auf's gleiche raus.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 07.08.2008, 11:45
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Lächeln AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zitat:
Zitat von Maxter Beitrag anzeigen
Vielleicht gab es ja auch gar keine Urmenschen? Denn in der Bibel steht die ersten zwei Menschen sind von Gott geschaffen wurden und waren uns schon sehr ähnlich.
Und dann hat der Lump noch überall Fossilien vergraben um uns zu verwirren.

Allerdings gab es laut Bibel schon weitere Menschen bevor sich die ersten beiden überhaupt fortgepflanzt haben. Das waren dann die, die mit dem Sündenfal nichts zu tun hatten, weil die schon nicht im Paradis lebten.
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 07.08.2008, 12:03
Benutzerbild von .Dan
.Dan .Dan ist offline
Ich gehöre zur Crew
 
Registriert seit: 08.07.2006
Ort: Essen
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Ich bin jetzt völlig verwirrt.
Geht es jetzt um Vegatarier,die Schöpfung oder denn Urmenschen?
__________________
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 07.08.2008, 13:37
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Lächeln AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Zitat:
Zitat von .Dan Beitrag anzeigen
Vegatarier,die Schöpfung oder denn Urmenschen?
Um keins von alledem. Es geht darum wie man sich überhaupt gegenüber Anderen (Mensch oder Tier) benimmt.
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 07.08.2008, 14:02
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Online Protestaktion gegen den quälenden Tierhandel in China!

Als ich noch ein Kind war, hat man mir beigebracht, dass die Menschen von Adam und Eva (aus Adams Rippe geschnitzt) entstanden sind.
Die Eva war aber böse (damals schon LOL) und hat die verbotenen Äpfel gegessen, weil die Schlange im Baum (Satan) sie dazu überredet hat.

Daraufhin wurden sie aus dem Paradies, in dem nur sie und ??? (vermutlich sonst nix) lebten, vertrieben.
Da sie sich nun selbst ernähren mussten und einen Hass auf die Schlange hatten, fingen sie an, Fleisch zu essen und bis heute ist es dabei geblieben.

Heute sehe ich das anders:
Die Menschen sind (wie alle anderen Lebewesen auch) durch die Evolution entstanden, haben sich im Laufe der Jahre aber verändert.
Die Neandertaler waren wohl die ersten, die man als Vormensch bezeichnen kann, und von denen stammen auch die Affen ab.
Aber alle lebten in der Gegend, die jetzt der afrikanische Kontinent ist.
Wir Menschen sind aber nur ein Abzweig davon, und das liegt daran, dass einige Menschen ausgewandert sind und andere nicht.
So mussten sich die Auswanderer an neue, schwierige Bedingungen gewöhnen, wurden intelliegenter, erfanden und benutzten Werkzeuge.

Aber alle von denen haben Fleisch gegessen und zwar, weil sie das bei den Tieren beobachtet haben. Zunächst roh, später auf dem Feuer gegart.

Ich bin KEIN Vegetarier oder Veganer, ich liebe Fleisch, vor allem, weil es an Nährstoffen kaum zu überbieten ist.

Das hat aber ganz und nichts damit zu tun, dass die Tiere, die wir später kaufen und essen, misshandelt werden, nur, weil sie nur aus dem Grund gezüchtet wurden, um geschlachtet zu werden.

Leider geht das nicht nur Huhn, Schwein und Kuh so, sondern auch Nerz, Kaninchen, Marder und Co. Sie werden als reines Nutzmittel gesehen und auch so behandelt (nein, sogar noch wesentlich schlechter).

Ich würde den Schwerpunkt darauf legen, die Tiere besser zu halten, zu transportieren und zu schlachten, und nicht, auf Fleisch essen zu verzichten.

Und hier möchte ich auch noch mal auf den völlig unakzeptablen Fakt verweisen, wie Moslems meinen, ihre Schafe schlachten zu müssen.
Und das in unserer heutigen Zeit! (Sorry, aber DAS finde ich das allerletzte!)

Übrigens werden die Kinden in Indien nicht besser behandelt. Sie arbeiten bis zum Umfallen in Fabriken, um kitschigen Modeschmuck billigst herzustellen oder in Steinbrüchen, wo sie Maschinen bedienen, die schwerer sind als sie selbst.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.