Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > Dies und Das > Smalltalk

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.04.2017, 20:18
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Cool Der Star Wars Thread

Wundert mich, dass wir so einen Thread noch nicht hatten.

Aber sei's drum: Der erste Trailer zum neuen Star Wars Film The Last Jedi ist online: https://www.youtube.com/watch?v=zB4I68XVPzQ

Ich bin sehr gespannt, denn es scheint dieses Mal eine etwas originellere Story zu werden. The Force Awakens war ja quasi ein Remake von A New Hope.
__________________

Geändert von Indiana Jones (14.04.2017 um 20:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.04.2017, 22:44
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

http://eidosforum.de/showthread.php?p=977741 < weil wir den dafür früher nutzen :'D
------

Ich bin auch gespannt in mein Hirn spinnen sich schon Theorien. :'D
Das die Szene am Ende von Luke sowieso am Anfang des Filmes ist, sollte wohl allen klar sein. (Zumindest mir, denn es ist doch sehr nach den Planeten aus wo Luke gefunden wurde. :'D)
Der Trailer hörte sich für mich unter anderem an, als würde Rey die Prophezeihung erfüllen. :'D
Besonders toll war es mal wieder Obi Wan Kenobi zu hören und natürlich auch Yoda. :'D (ja Leia auch :b )

http://www.robots-and-dragons.de/sit...?itok=fWWPEDVa
Da ein Link zum neuem Poster.
__________________


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2017, 14:13
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Der Star Wars Thread

Coy wirds schon zusammenführen, also kann ich auch hier schreiben.

- Jedi-Ausbildung eines/r Anwärters/in durch einen der letzten lebenden Jedi-Meister? Check
- Angriff des Imperiums auf eine Rebellenbasis? Check
- Herausfinden, dass der/die Anwärter/in der Nachwuchs eines (ehemaligen) Jedi-Großmeisters ist? Kommt noch
- Anwärter/in findet heraus, dass er/sie/es noch ein Geschwister hat, man sich aber schon im Kampf gegen das Imperium kennengelernt hat? Darf auch nicht fehlen, aber diesmal verpassen wir den Geschwistern unterschiedliche Hautfarben, soll ja nicht gleich jeder merken, dass wir die Story fast 1:1 von SW7 übernommen haben.

So in etwa stelle ich mir die Planung des Film bei Disney vor.
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2017, 16:08
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Den "Disney kauft Lucasfilm!" Thread fand ich für allgemeine Star Wars Themen nicht so passend.

Ich denke ja, dass der Satz "It's time for the Jedi to end..." gekürzt wurde und eigentlich noch weiter geht. Klingt jedenfalls etwas abgehackt. Z.B. könnte der volle Satz lauten "It's time for the Jedi to end the Sith." oder etwas in der Art. Auf Englisch ist es ja leicht, so einen Satz zu kürzen und ihm dadurch eine komplett andere Bedeutung zu geben.

Und die Szene, in der man von weitem sieht, wie Rey an der Klippe steht und mit dem Lichtschwert herumfuchtelt, ist irgendwie lustig. So ganz ohne Trainingsdroiden oder ähnliches macht das nicht viel Sinn.

Und zu den Ähnlichkeiten zwischen EP VII und EP IV: Die Prequels waren auch nur ein Abklatsch der originalen Trilogie: Eine weibliche Anführerin mit königlichem Titel, welche aber nicht im klassischen Sinne königlich ist, muss vor einer bösen Supermacht fliehen. Ein Jedi-Meister trifft auf einem Wüstenplaneten auf einen jungen Kerl, der stark in der Macht ist und beschließt, ihn von diesem Planeten weg zu bringen und in der Macht auszubilden. Dieser Jedi-Meister wird von einem Sith getötet und der junge Kerl nimmt am Ende an einer Raumschlacht teil, bei der er ein wichtiges Raumschiff der bösen Supermacht zerstört, wodurch der Krieg gewonnen ist (zumindest vorübergehend). Im zweiten Teil wird der Junge durch einen anderen Jedi-Meister ausgebildet, es gibt eine Liebesgeschichte und der Junge wiedersetzt sich den Anweisungen seines Meisters, um einen oder mehrere Freunde zu retten, welche auf einem anderen Planeten gefangen gehalten werden. Der dritte Teil beginnt mit einer Rettungsaktion, es gibt eine große Raumschlacht und ein wichtiges Lichtschwert-Duell zwischen Darth Vader und einem anderen Jedi, der eine persönliche Beziehung zu Vader hat. Darth Vader ist am Ende schwer verwundet und kampfunfähig.
__________________

Geändert von Indiana Jones (15.04.2017 um 16:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2017, 19:10
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Ich weiß nicht. Ich schaue ja lieber die deutschen Trailer, weil das Star Wars (auf Deutsch) ist für mich einfach Star Wars. Natürlich jetzt die Frage ob der Trailer nur auf deutsch synchronisiert wurde oder ob der Synchronsprecher wusste ob der Satz noch weiter geht oder nicht. Mir kommt das bei Deutschen eher abgehakt vor, dass der Satz: "Ich kenne nur eine Wahrheit..." ; irgendwo anders hingehört und nicht mit: "Der Zeit der Jedi ist zu Ende." weitergeht. :'D

Ich finde die Szene voll coool. Wer weiß, wenn man näher ranfliegt, vielleicht ist da doch noch ein Trainingsdroide versteckt. :'D Ansonsten dürfen wir gespannt bleiben.

Danke Indy! :O Endlich noch jemand der die Ähnlichkeiten erkennt. :'D Ich finde das immer furchtbar wenn kritisiert wird, dass Episode 7 soviel aus Episode 4 klaut, dann sage ich immer Episode 1 ist nicht anders. Ein Junge mit unbekannten Vater blabla (also immerhin ein Elternteil) etc. :'D
Ich finde des übrigen das Poster schön, dass manche wirklich Anakin Skywalker zuerst dadrin sehen. Dann kann ich wenigsten sagen, dass ich Recht hatte, dass sein Enkel ganz nach ihm kommt. (Seine Ausraster und seine Frisur) :'D

Mal schauen wie es mit Episode 8 weitergeht. *-* Ich freu mich auf jeden Fall drauf, vor allem der neue Charakter Rose interessiert mich sehr. :'D
__________________


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.04.2017, 19:17
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Du hättest ruhig einen Link zum deutschen Trailer posten können: https://www.youtube.com/watch?v=J6Mins1HNQ4

Ich finds gut, dass Luke immer noch den selben Synchronsprecher hat! Das ist nach 40 Jahren ja nicht selbstverständlich. Und fraglich ist, ob die Syncho des Trailers schon die endgültige Synchro aus dem Film ist. Oftmals werden Trailer ja extra synchronisiert, wenn der Film noch nicht fertig ist. Aber das Echo in der zweiten Hälfte des Satzes lässt ihn tatsächlich anders klingen als den Anfang.

Das Poster sieht klassisch aus, wie etwas aus den 70ern.
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.04.2017, 20:21
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Ka :'D für mich war der Trailer selbstverständlich, hab auch gedacht du hättest einen deutschen Trailer gepostet, hatte mir dein Link nicht angeschaut gehabt.

Ja finde ich auch gut. Solange die zugehörige Synchronsprecher noch leben (und arbeiten) sehe ich das als selbstverständlich an. :'D Jop das Frage ich mich eben auch, aber es ist leider auch fragwürdig ob wir die Szenen die wir in diesen Trailer sehen können, am Ende auch Film sein werden. Wenn ich da an Episode 7 denke mit Kylo Rens ersten Auftritt mit seinen Schwert.

Habt ihr den Trailer von Star Wars Battlefront 2 und das Panel dazu gesehen? :O
Ich bin aj total begeistert, ich habe erst gedacht es kommt so etwas nicht Großartiges raus und dann Singleplayer mit Kanon Story, Klassen im Multiplayer etc. :'D und außerdem soll es vermutlich kein Season Pass geben. Ich bin gespannt, auf jeden Fall wirkt das Game schon zig mal besser als Battlefront vor 2 Jahren. XD

Star Wars Rebels wurde auch verlängertum Staffel 4. Es soll die Finale Staffel sein, ich bin froh das es ein Finale hat und nicht wie bei The Clone Wars nicht richtig zu Ende geführt wird.
__________________


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.04.2017, 14:25
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Das Panel hab ich mir nicht angeschaut, aber die Rückkehr zu den klassischen Battlefront-Elementen sagt mir sehr zu. Das aktuelle Battlefront (2015) ist doch schon sehr random, vor allem mit diesen Mario-Kart-mäßigen Pickups. Ich hoffe ja, dass solche Dinge in der Fortsetzung eher so gehandhabt werden, wie in anderen Spielen, dass man keine schwebenden Tokens einsammelt, sondern sich z.B. tatsächlich in schon gespawnte Fahrzeuge rein setzt. In Halo hat das immer einiges an Taktik ausgemacht, wer welches Fahrzeug besetzt und wo man es abstellt, da jeder jedes Fahrzeug benutzen kann und die Fahrzeugverteilung nicht an die Teams gebunden ist wie in Battlefront 2015.
__________________
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.04.2017, 17:08
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Auch in den alten Battlefronts war das immer witzig, wenn man als Klon aufeinmal ein Droidenfahrzeug fuhr und der Feind erst nicht gecheckt hat, wer dadrin sitzt.
__________________


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.05.2017, 02:30
Benutzerbild von Doctor Jones
Doctor Jones Doctor Jones ist offline
Adeptus Mechanicus
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Hamburg
Standard AW: Der Star Wars Thread

Jetzt wo ich Rogue One auch auf Blu Ray gesehen habe, fällt mir übrigens auf, das Disney für Mon Mothma und Bail Organa dieselben Schauspieler genommen hat, die schon in Georges Episode III Mon und Bail darstellten (Genevieve O'Reilly und Jimmy Smits). Das fand' ich ganz nett von Disney, weil so doch noch eine Brücke zu den Prequels hergestellt wurde, denn die Gerüchteküche verbreitet ja noch nach wie vor, das Disney die Prequels am liebsten in's Reich des Vergessens befördern würde, weil alles was mit den Prequels zu tun, ja leider bei vielen Fans (also Disneys potentiellen Kunden für SW-Sachen) total verhasst ist.
Falls übrigens noch Tarkins deutscher Synchronsprecher noch leben sollte, finde ich es übrigens sehr schade, das sie ihn nicht für Rogue One genommen haben. Beim Hörspiel "Star Wars: Dark Lord" war zumindest noch mal Tarkins originaler Synchronsprecher zu hören aber das Hörspiel ist mittlerweile allerdings auch schon um die 10 Jahre alt:

https://www.youtube.com/watch?v=AZtGBodQhd4
__________________
"Eyes without life, maggot-ridden corpses, mountains of skulls. These are some of my favourite things! "

Skynet to his human creators...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 08.05.2017, 06:50
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Deswegen packen sie in Rebels auch soviele The Clone Wars Elemente rein. Ist ja nicht so das The Clone Wars zur Zeit der Prequels spielt und war nicht der Aufschrei gewaltig als es hieß Disney beendet das alles? :'D
Kann mir also nicht vorstellen, zudem kommt noch das Geschrei nach ein Obi Wan Spin-off was am Besten zwischen Episode 3 und 4 spielt.

Die original Stimme von Tarkin ist 2011 leider gestorben.
__________________


Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.05.2017, 12:10
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Battlefront II wird ja auch Prequel Elemente enthalten. Ich persönlich hätte ja lieber mehr Videospiele, die zwischen Episode III und IV spielen, weil es da genug Spielraum gibt, um Elemente aus der originalen Trilogie und den Prequels einzubauen.

Hab gestern nochmal mit Star Wars Republic Commando angefangen. Das Spiel hat ja so einen genialen Art Style, dass es immer noch gut aussieht und ich hab ganz vergessen, wie brutal es für ein Star Wars Spiel ist. Die Geonosianer zersplattern bei Beschuss und wenn man sie im Nahkampf killt, bekommt man grünes Blut aufs Visier, das durch den Laser Scheibenwischer entfernt wird. Zu dem Spiel sollte ja mal eine Fortsetzung kommen, die zur Zeit des Imperiums spielt. Wird wohl nicht mehr kommen, aber ich bin froh, dass man in Battlefront II eine imperiale Soldatin spielen wird. Nur dass BF II mit Sicherheit nicht so brutal wird.
__________________
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.05.2017, 18:16
Benutzerbild von Doctor Jones
Doctor Jones Doctor Jones ist offline
Adeptus Mechanicus
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Hamburg
Standard AW: Der Star Wars Thread

@indy
Die Klonkriege werden doch aber in SW Battlefront 2 nur in den Online-Matches vorkommen, während die Story des Spiels, in der Einzelspielerkampagne, mit dieser imperialen Spezialeinheit, nur den Zeitraum von Episode VI bis VII abdecken wird oder?

@jones
Das bei Rebels noch so viel von Clone Wars vorkommt, hat aber mit den unterschiedlichen Zielgruppen zu tun. Und da mal meine Vermutung, warum in den neuen Kinofilmen nur sehr wenig und in der Rebels Serie sehr viele Dinge aus den Prequels vorkommen:
Kinofilme:
Die Leute die sich Star Wars im Kino ansehen, sind vom alter her oft schon über 30 und kennen noch die Zeit, als es die Prequels noch gar nicht gab und die wünschen sie sie sich zurück, weil sie die Prequels ja leider doof finden. Da packt Disney in die neue Trilogie so gut wie gar nichts von den Prequels rein (in Episode VII wird lediglich erwähnt, das es mal Klone zu Troopern ausgebildet wurde) um die alten so um die 30-50 jährigen sw-erzkonservativen Fans nicht zu verschrecken.
Rebels Serie
So und bei Clone Wars ist es so, das die Serie viele Zuschauer begeisterte hatte, die noch Kinder und Jugendliche waren. Um diese Kids auch für Rebels gewinnen zu können, baut Disney in der Serie dann natürlich sehr viele Brücken zu Clone Wars und den Prequels.
__________________
"Eyes without life, maggot-ridden corpses, mountains of skulls. These are some of my favourite things! "

Skynet to his human creators...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.05.2017, 19:29
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Ich weiß. Ich hab auch nix gegenteiliges behauptet. Trotzdem hätte ich lieber mehr Spiele, die zwischen EP III und IV angesiedelt sind.
__________________
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.07.2017, 00:49
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

https://www.youtube.com/watch?v=ueZfy4GBbG0

*________*
Das wird so tolli der Filmi *-*
__________________


Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.07.2017, 08:53
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Der Star Wars Thread

Abwarten...
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.07.2017, 10:14
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Nein
Rogue One Trailer = Doof = Film doof gewesen xD
Erwachen der Macht Trailer = cool = Film wahnsinnig toll gewesen
Bei Der letzten Jedi ist also auch von positiven auszugehen.
__________________


Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.07.2017, 13:01
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Du lässt dich sehr leicht hypen, oder, Joni?

Was war denn deiner Meinung nach an Rogue One schlecht? Für mich hat sich der Film viel mehr nach Star Wars angefühlt als The Force Awakens. Force Awakens war kein schlechter Star Wars Film, aber er hätte besser sein können. J.J. Abrams hat zu wenig gewagt und zu sehr auf die sichere "A New Hope Remake" Schiene gesetzt. Rogue One hat auf jeden Fall bei mir die Schwelle sehr hoch gesetzt und The Last Jedi sollte besser darüber kommen in Sachen Dramaturgie und Düsternis.
__________________
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.07.2017, 14:00
Benutzerbild von Doctor Jones
Doctor Jones Doctor Jones ist offline
Adeptus Mechanicus
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Hamburg
Standard AW: Der Star Wars Thread

Hat mich null angesprochen der Blick hinter die Kulissen für den nächsten Star Wars Film!
Rogue One gefiel mir allerdings sehr gut. Lieferte der Film doch einen sehr guten Einblick in die kalte, fast leblose und militarisierte Asphaltwelt, die Palpatine aus den Trümmern der alten Republik erschaffen hatte.
Der Rogue One Regisseur Gareth Edwards würde bestimmt auch einen sehr guten Klonkriegsfilm hinkriegen, auch wenn es wohl erst mal so weit nicht kommen wird, da die Prequels ja für Disney als Kassengift gelten, was ich übrigens nicht so nachvollziehen kann, denn trotz ganzen Gemeckers der Fans, verkaufte sich ja zumindest die Clone Wars Serie immer sehr gut.

Und ich freue mich ja als fans der Prequels auf Battlefront 2 und hoffe das Naboo und die Klonkrieger in der Singeplayer-Kampagne zumindest mal einen Level lang als eine "Rückblende" gespielt werden können.
Das Multiplayermaterial zu Naboo sah zumindest schon mal sehr geil aus:

https://www.youtube.com/watch?v=BQ7RKhrF-oA

Eine kleine Ustimmigkeit gibt's übrigens zum Trailer zu BF2...

https://www.youtube.com/watch?v=_q51LZ2HpbE

... und zwar sieht man da Darth maul als Anführer der Droiden gegen die Phase II (die Phase II Rüstungen wurde gegen Ende der Klonkriege an die Truppe geliefert) Klontruppen kämpfen aber zu dem Zeitpunkt stand darth Maul gar nicht in den Diensten von Palpatine.
Ich befürchte die Macher von BF2 haben sich Episode I-III nur ganz oberflächlich angesehen und denken jetzt, die Handlung von Episode I würde während der Klonkriege spielen, was natürlich nicht stimmt.
__________________
"Eyes without life, maggot-ridden corpses, mountains of skulls. These are some of my favourite things! "

Skynet to his human creators...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.07.2017, 15:26
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Kommt drauf an. Nach haufen Enttäuschungen (Mass Effect Andromeda, Resi 7, Suicide Squad, Rogue One) will man halt endlich wieder was gutes. :'D Bisher wirkt Episode 8 halt sehr gut ^.^

Einiges, also so wie du über Episode 7 denkst, denke ich über Rogue One. :'D Seit den ersten Trailer haben sie bei Rogue One (aus meiner Sicht) Müll gebaut. ^.^
1. Die Musik, die ist nicht von John Williams, das hab ich im Trailer sofort erkannt mit diesen dim dim dim. :'D Mein Hirn schaltete sofort: DAS IST NICHT JOHN WILLIAMS! >_>
(Hab extra nochmal Google geguckt, falls ich mich doch irren sollte und John Williams aufeinmal schlechtere Musik macht. )
2. Keine Easter Eggs /Ehrung für Kyle Katarn (Fans) (zumindest hab ich keine entdeckt)
3. Mit den Charakteren konnte ich mich kaum identifizieren bzw. anfreunden (außer Donnie Yens Rolle) zudem wurde im Vorfeld viel zu viel schon veröffentlicht. :'D Da fand ich es mit Episode 7 besser wo die Fragen waren: wer ist Rey, wer ist Finn, wer ist Poe?
4. Weglassen des Crawls Supi woher sollen nun nichtwissenden Star Wars Jünger wissen worum es geht? Hätten sie sowas wie im The Clone Wars Film gemacht ok aber so nein >.<
5. Die Rebellenanführer waren nicht vollständig die, die ich kannte. o.ô Von Senator Organa (auch durch seine Aktionen in The Clone Wars oder eben dann Mothma) hätte ich erwartet, das sie insgeheim eine Aktionplan mit dem Rogue One Team absprechen. :S Aber Fehl am Platz x.x Organa fährt einfach zu seinen Heimatplaneten. (Was natürlich logisch ist, aber er hätte es trotzdem tun können und dann immer noch zum Heimatplaneten fliegen können und dort sagen das es kein Frieden/Rebellion (weiß es nicht mehr genau warum er hinflog) geben wird.
6. Diese Planeten Schriften waren an sich ok bzw. mal nette Idee (da es ja nicht fließend war der Übergang). Aber dann bitte bei ALLEN Planeten anzeigen um welchen es sich handelt. X_x Das hat mich so angekotzt, das man nicht wusste wo Darth Vader jetzt ist. Mustafa? Irgendeiner anderer Planet? X_x Man konnte nur spekulieren.
---

Der Film hatte seine Momente, aber die gebrochenen Traditionen waren die Falschen meiner Meinung nach. :'D Ich stehe auch meist allein mit meiner Meinung da, aber so ist das halt.


---

@Doc
Niemand sagte das der Multiplayer in den Kanon reingehört. :'D Wenn doch dann haben wir ein gewaltiges Problem. Wer Kanon Multiplayer haben will soll bei Battlefront 1 bleiben xD
Aber bei Battlefront 1 und 2 damals (also die Originalen) gab es schon auf Naboo Kämpfe von Klonkrieger und Droiden.
__________________



Geändert von jones110 (16.07.2017 um 15:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 16.07.2017, 18:00
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Zu 1: Es gab schon früher Star Wars Filme, Serien und Videospiele ohne John-Williams-Soundtrack, die trotzdem das richtige Feeling hatten. Oder sind die auch alle doof?

Zu 2: Es wurde nie behauptet, dass es Kyle Katarn Easter Eggs geben wird und Disney hat so ziemlich alles aus dem Expanded Universe zu Legends gemacht. Aber wenn du so willst: Die Pistole, die Jyns Mutter am Anfang benutzt, sieht aus wie eine aus Star Wars Battlefront, die der von Kyle Katarn nachempfunden wurde.

Auf der Seite kannst du sie sehen: http://starwars.ea.com/starwars/batt...and-star-cards
Ich meine die K-16 Bryar Pistol. Ich habe mir den Anfang von Rogue One gestern angesehen und die Pistole sieht der von Jyns Mum verdammt ähnlich. Da hast du dein Easter Egg!

Zu 3: Noch nicht einmal K-2SO ist dir sympathisch? Meiner Meinung nach einer der coolsten Droiden aus Star Wars und im Prinzip so, wie C-3PO wäre, wenn 3PO etwas mehr Mut hätte.

Zu 4: Was hätten die denn in den Rolltext schreiben sollen? Der Film brauchte doch absolut keine Erklärung davon, was direkt davor geschehen ist, zumal er mit einem Zeitsprung startet und somit der Rückblick in Jyns Kindheit quasi der Rolltext ist. Nochmal: Viele Star Wars Videospiele haben das auch nicht und man versteht trotzdem, worum es geht.

Zu 5: OMG, die Rebellion hat tatsächlich mehr Anführer, als in der originalen Trilogie gezeigt wurden! Wie kann das denn etwas schlechtes sein? Davon abgesehen, fand ich es erstaunlich, dass die Charaktere aus den alten Filmen sehr gut neu besetzt wurden.

Zu 6: Die meisten Planeten ohne eingeblendeten Namen waren welche, die schon vorher gezeigt wurden. Und Darth Vaders Festung befindet sich auf Mustafar, wobei ich es gut fand, dass dieser Name nicht eingeblendet wurde, um dem ganzen etwas mystisches zu verpassen.

@Doc:
Wie Joni schon gesagt hat: In den alten Battlefront-Spielen hat im Multiplayer auch Darth Maul gegen Klonsoldaten gekämpft. Willst du lieber auf Maul und damit einen coolen Charakter mit spaßigem Gameplay, verzichten, damit der trotz allem nicht-kanonische Multiplayermodus ein bisschen kanonischer wirkt?
__________________
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 16.07.2017, 20:12
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

1. Rogue One halt eben nicht (also für mich kein Star Wars Feeling). Das ist das erste mal wo mich die Musik eher störte.

2. Besser als nichts, trotzdem etwas mehr erwartet.

3. Klar ist der witzig. :'D Aber hättest du ihn jetzt nicht erwähnt, wäre mir nicht eingefallen. :'D

4. Welche denn? Star Wars Battlefront Reihe hat es, The Old Republic, The Force Unleashed auch, KOTOR Teile, Republic Commando

5. Darum ging es mir gar nicht. Es ging mir ums Verhalten der Senatoren. :'D Senator Organa bewies in The Clone Wars immer Mut und ein Hang zu "wenn sie es nicht machen, machen wir es." :'D

6. Das ist mir auch klar, es ging mir expliziet um Darth Vaders Planeten. (Es hat einfach nur genervt!) Woher weißt du das mit Mustafar? :'D Wurde das im Film genannt oder steht es im Roman? :'D

---

Rogue One ist einfach so lala oder auch schlecht, es ist nicht der schlechteste Teil der Reihe, aber auch nicht jetzt der Hit. Ich war halt ziemlich enttäuscht. Immerhin war das Ende gut (aber offensichtlich :'D und nein ich meine nicht nur die Vader Szene XD, denn die fand ich wieder doof. :'D).
__________________


Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.07.2017, 20:21
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Der Star Wars Thread

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
Nein
Rogue One Trailer = Doof = Film doof gewesen xD
Erwachen der Macht Trailer = cool = Film wahnsinnig toll gewesen
Bei Der letzten Jedi ist also auch von positiven auszugehen.
R1 = besser als gedacht
EdM = wahnsinnig doof (um mal deine Worte zu nutzen), weil unstimmig und ein Quengelkind als Oberschurke (nebst diversen anderen Kleinigkeiten).

Wenn ich deinen Schlußfolgerungen folge, dann muss ich jetzt also nur einen Asylum c-Movie Mockbuster nehmen, die zwei bis drei guten Szenen nehmen, zu einem Trailer zusammenschneiden und dir geht einer ab, oder wie?
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.07.2017, 20:23
Benutzerbild von Dark E
Dark E Dark E ist offline
liberalkonservativ
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Baden-Württemberg
Standard AW: Der Star Wars Thread

Wie kann man Rogue One schlecht finden? der Film war meiner Meinung nach echt gut gemacht als Spin-Off. Der Schauspieler Donnie Yen war voll cool und die anderen auch.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.07.2017, 20:27
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
4. Welche denn? Star Wars Battlefront Reihe hat es, The Old Republic, The Force Unleashed auch, KOTOR Teile, Republic Commando
Ohne jetzt nachgeguckt zu haben, bin ich mir ziemlich sicher, dass Galactic Battlegrounds keinen Rolltext hat, genauso wie einige Spiele, die auf The Clone Wars basieren. Und die "Kampagnen-Missionen" in Battlefront haben auch keinen Rolltext. Zugegeben kommt das eher selten vor, aber es kam definitiv vor Rogue One vor.

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
5. Darum ging es mir gar nicht. Es ging mir ums Verhalten der Senatoren. :'D Senator Organa bewies in The Clone Wars immer Mut und ein Hang zu "wenn sie es nicht machen, machen wir es." :'D
Da das Ende der Geschichte aber schon seit 40 Jahren bekannt ist, gibt es da nicht viel Spielraum.

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
6. Das ist mir auch klar, es ging mir expliziet um Darth Vaders Planeten. (Es hat einfach nur genervt!) Woher weißt du das mit Mustafar? :'D Wurde das im Film genannt oder steht es im Roman? :'D
Das wurde irgendwo von offizieller Seite bestätigt. Ich habs im Internet gelesen, weil ich neugierig war. Denn die Zeiten, in denen man solche Infos nur aus den Filmen selbst oder den zugehörigen Romanen bekommt, sind schon lange vorbei.

Zitat:
Zitat von Queru Beitrag anzeigen
Wenn ich deinen Schlußfolgerungen folge, dann muss ich jetzt also nur einen Asylum c-Movie Mockbuster nehmen, die zwei bis drei guten Szenen nehmen, zu einem Trailer zusammenschneiden und dir geht einer ab, oder wie?
Du brauchst noch epische Musik und einige inspirierende Kommentare von den Leuten, die an dem Film gearbeitet haben.

Zitat:
Zitat von Dark E Beitrag anzeigen
Wie kann man Rogue One schlecht finden? der Film war meiner Meinung nach echt gut gemacht als Spin-Off. Der Schauspieler Donnie Yen war voll cool und die anderen auch.
Wahrscheinlich, weil keine Jedi drin vorkamen.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.