Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > Dies und Das > Smalltalk

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #126  
Alt 11.11.2017, 14:33
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

In den Fällen würde ich es den AAA Publishern gönnen, wenn sie keine Umsätze mehr machen. Viele Leute sagen jetzt schon einen zweiten Videospielcrash hervor. Wobei ich glaube, dass das nicht so ablaufen wird wie in den 80ern und kleine Studios und Indie-Entwickler davon verschont bleiben werden.

Back to topic: Disney will einen eigenen Netflix-ähnlichen Streaming-Service eröffnen, was heißen könnte, dass sämtliche Disney- und eben auch Star-Wars-Sachen von Netflix, Amazon & Co. verschwinden könnten. Finde ich ja nicht so prickelnd, zumal ja gerade erst alle SW-Filme auf Netflix bereitgestellt wurden.
__________________
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 11.11.2017, 18:00
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

@Indy

Manchmal hab ich das Gefühl du überliest mich.

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
Plus eine Serie für den neuen Streamingdienst von Disney.
Ich gehe davon aus das bei Netflix alles verschwinden wird, weswegen es ja dieses Jahr noch erschien dadrauf, allerdings ist auch die Frage wann der Dienst nach Europa -> Deutschland kommt.
Ich für meinen Teil werde fleißig die Blu Rays jetzt immer sammeln von The Clone Wars, Rebels, Realserie, Filme blablabla XD ich bleib Plattformunabhängig, und die sollen es gar nicht wagen die Serie nicht auf Blu Ray zu veröffentlichen.
Netflix und Amazon gehen mir da schon Teils auf den Keks.

Allerdings keine Ahnung wie du auf amazon kommst? Die haben doch nichts von Disney im Prime Programm?
__________________


Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 11.11.2017, 22:12
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

In meinem Post widerspreche ich deinem doch nicht.

Hatte Amazon nicht mal was von Star Wars? Egal, auf jeden Fall wird dann zumindest im SW-Bereich nichts mehr auf Amazon kommen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 12.11.2017, 00:09
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Hatte Amazon nicht mal was von Star Wars? Egal, auf jeden Fall wird dann zumindest im SW-Bereich nichts mehr auf Amazon kommen.
Da war nie was.
Da kommt so oder so nie was. xD
Das letzte war die Staffel 1-5 exklusiv bei Amazon SW The Clone Wars Collection. (und das ist ja auch nur kaufen). XD
__________________


Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 12.11.2017, 09:21
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Der Star Wars Thread

Damit dürfte sich Disney hoffentlich ins eigene Fleisch schneiden. Ich stelle jetzt einfach mal die gewagte These auf, dass es nicht so abläuft wie gedacht, also keine Millionen von neuen Kunden des Disney-Streamingdienstes. Ich tippe da viel eher auf "Anstürme" auf Grauzonen-Streamingdienste oder gleich auf die polnische mp4-Version.

Mich interessieren z.B. drei Serien, die leider auf drei verschiedenen Portalen exklusiv laufen. Ich müsste also drei Abos abschließen und mal ehrlich: jeden Monat 30€ oder mehr für ingesamt gute 9 Stunden Serien (alles andere der jeweiligen Anbieter juckt mich nicht)? Nein danke, dafür ist mir mein hart erarbeitetes Geld zu schade, da verzichte ich lieber auf zwei der Serien.
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #131  
Alt 12.11.2017, 11:13
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Deswegen gibt es doch die Testmonat und/oder man kündigt nach 1 Monat? :'D
So mach ich das immer
__________________


Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 12.11.2017, 15:40
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Wenn Disney nicht nur ihre lahmen 2000er Millenial-Serien auf dem neuen Streaming-Dienst anbietet, sondern auch die Klassiker aus den 80ern und 90ern, wäre das für mich schon eine Überlegung wert.

Edit:
Ein Disney-Streamingdienst wäre mir auch lieber als dieser Disney XD Zwang. Ich sehe es einfach nicht ein, wegen einem Sender für Pay TV zu zahlen, zumal es ein klassischer TV-Sender ist, bei dem man von den Ausstrahlungszeiten abhängig ist. Früher habe ich von Streamingdiensten nicht viel gehalten, da ich mir immer dachte "Ich kann doch auch Serien aus dem TV aufzeichnen", aber es ist doch viel besser als das klassische TV, bei dem man von den Ausstrahlungszeiten abhängig ist und nicht jederzeit gucken kann, was man will.
__________________

Geändert von Indiana Jones (12.11.2017 um 15:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 12.11.2017, 16:02
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Das mit den 80er und 90er sehe ich als selbstverständlich an. :'D Alles andere wäre ja dämlich von den.

Dem stimme ich zu, das mit Disney XD ist echt doof (wegen Rebels). :'D Muss dann immer warten oder schaue halt bei einem Freund der sehr viel legal geht, aber auch nur dann wenn möglich.


Zitat:
"Ich kann doch auch Serien aus dem TV aufzeichnen"
Ach ja xD ich erinnere mich noch vor 2 Jahren. Wegen The 100 und so.
Schön das du nun auch zur Erkenntnis gekommen bist das Streaming besser ist.
__________________


Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 12.11.2017, 17:50
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

So selbstverständlich finde ich das bei Disney nicht, da es ja noch nicht mal Boxsets zu allen alten Serien gibt.

The 100 kann ich aber trotzdem nicht legal streamen, da ich garantiert nicht für Maxdome bezahle.
__________________
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 12.11.2017, 18:34
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Da stimmt wiederum, aber bei amazon video gibt es sämtliche (bzw. viele) zum Kauf (nur halt digital). :'D

Testmonat?
__________________


Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 12.11.2017, 19:30
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Der Star Wars Thread

Du magst vielleicht die Zeit haben, um Serien mit mehreren Staffeln innerhalb eines Monats komplett durchzuschauen, aber andere Leute vielleicht nicht.
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 12.11.2017, 21:00
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Nein die habe ich nicht, aber man muss ja nicht mehrere Streamingseiten gleichzeitig laufen lassen. 3 Monate Netflix, dann 3 Monate Amazon, dann 3 Maxdome oder oder oder. :'D Je nach dem wie viel und was man schauen will.
Ansonsten einfach die Blu Ray/DvD der Serie schauen bzw. bis dahin warten, da zahl ich schon lieber mal 25€ für eine Staffel auf Blu Ray (wenn sie 3 Monate grad mal auf Blu Ray draußen ist). Als mir 1 Monat Netflix anzutun und es vielleicht nicht mal schaffe die eine Serie dessen Staffel zu schauen. :'D
Alles eine Frage der Rechnung.

Für eine Staffel (22-24 Folgen) brauch ich übrigens im Durchschnitt 2 Wochen, wenn die Serie gut ist. :'D Wenn sie eher solala ist oder keine Zeit da ist, kann das auch mal 1-2 Monate dauern. XD
Bei The 100 brauch ich grad mal 24std.
__________________


Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 12.11.2017, 23:12
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Der Star Wars Thread

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
Deswegen gibt es doch die Testmonat und/oder man kündigt nach 1 Monat? :'D
Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
3 Monate Netflix, dann 3 Monate Amazon, dann 3 Maxdome oder oder oder. :'D
Finde den Fehler...

Und soweit ich weiß, muss man beim Anmelden für einen kostenlosen Testmonat persönliche Daten angeben wie zum Bleistift Name, Wohnort und Geburtsdatum. Wie verhält es sich denn, wenn ich meinen Probemonat rum habe und einige Zeit (vielleicht drei Jahre, vielleicht drei Monate) später einen neuen Testmonat haben will? Meckert das Anmeldeformular nicht rum, weil jemand mit meinen exakten Daten bereits einen Monat hinter sich hat? Oder soll ich falsche Daten angeben?

Ich "schaffe" übrigens eine Staffel in zwei bis drei Wochen, egal ob gut oder sehr. Schlecht bis mittelmäßig schaffe ich in zwei Tagen, will sagen: zwei Folgen und dann wars das. Und was ist Serien wie z.B. Ash vs Evil Dead? Zwei Staffeln. IZombie? Drei Staffeln. From Dusk Till Dawn ebenfalls 3 Staffeln. The Walking Dead 8 Staffeln. Usw.,usf.

Wahrscheinlich bin ich ein extremes Beispiel für geringen TV-Konsum, aber du scheinst das genau Gegenteil zu sein. Und du darfst nicht von dir auf andere schließen.
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 13.11.2017, 00:22
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Zitat:
Zitat von Queru Beitrag anzeigen
Und soweit ich weiß, muss man beim Anmelden für einen kostenlosen Testmonat persönliche Daten angeben wie zum Bleistift Name, Wohnort und Geburtsdatum. Wie verhält es sich denn, wenn ich meinen Probemonat rum habe und einige Zeit (vielleicht drei Jahre, vielleicht drei Monate) später einen neuen Testmonat haben will? Meckert das Anmeldeformular nicht rum, weil jemand mit meinen exakten Daten bereits einen Monat hinter sich hat? Oder soll ich falsche Daten angeben?
Wahrscheinlich kann man einfach eine andere E-Mail-Adresse angeben, aber das wäre mir den ganzen Aufwand nicht wert. Zumal ich eh nicht soooo geil auf The 100 bin.

Und ich nehme mir nicht so viel Zeit für Serien wie Joni das tut. Da gucke ich eher YouTube-Videos, um mich über mein Lieblingshobby Gaming auf dem neuesten Stand zu halten oder zocke Spiele. Und nebenbei geh ich ja noch studieren und Kickboxen.

Edit:
Vor kurzem hat ein Traveller's Tales Mitarbeiter damit begonnen, auf YouTube Videos zu alten TT Games Spielen hochzuladen, hauptsächlich als Making-Ofs. Es ist aber auch dieser von ihm erstellte Trailer für Lego Star Wars dabei: https://www.youtube.com/watch?v=iFIg2qS302Q
Ich muss ja sagen: So gut ich die ersten beiden LSW Spiele finde, hätte ich gerne Remakes davon mit den Gameplay-Elementen aus den neueren Lego-Spielen. Inzwischen ist TT ja gut darin, wirklich jede Szene aus einem Film irgendwie als Spiele-Level umzusetzen. Der erste Level von Lego Star Wars III oder auch der erste von The Force Awakens sind ja z.B. gute modernere Umsetzungen von Levels aus den ersten beiden LSW-Spielen.
__________________

Geändert von Indiana Jones (13.11.2017 um 00:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 13.11.2017, 09:06
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Zitat:
Zitat von Queru Beitrag anzeigen
Finde den Fehler...

Und soweit ich weiß, muss man beim Anmelden für einen kostenlosen Testmonat persönliche Daten angeben wie zum Bleistift Name, Wohnort und Geburtsdatum. Wie verhält es sich denn, wenn ich meinen Probemonat rum habe und einige Zeit (vielleicht drei Jahre, vielleicht drei Monate) später einen neuen Testmonat haben will? Meckert das Anmeldeformular nicht rum, weil jemand mit meinen exakten Daten bereits einen Monat hinter sich hat? Oder soll ich falsche Daten angeben?
Bei (amazon und) Netflix kein Problem, Netflix löscht deine kompletten Daten nach 10 Monaten. Bei amazon gibt es soweit ich weiß auch einen Zeitraum wo sie dann wieder ein Gratismonat anbieten (war bei mir auf jeden Fall der Fall, wo ich bisschen überrascht war. :'D).



Zitat:
Ich "schaffe" übrigens eine Staffel in zwei bis drei Wochen, egal ob gut oder sehr. Schlecht bis mittelmäßig schaffe ich in zwei Tagen, will sagen: zwei Folgen und dann wars das. Und was ist Serien wie z.B. Ash vs Evil Dead? Zwei Staffeln. IZombie? Drei Staffeln. From Dusk Till Dawn ebenfalls 3 Staffeln. The Walking Dead 8 Staffeln. Usw.,usf.
Dann kauf dir die Blu Ray/DvDs (10-15€) dann hängst du bei jeder Staffel halt ein Jahr hinterher (davon ausgehend das du nicht immer die aktuellste Staffel kaufst)?
Bei iZombie musste ich mitten der Staffel 2 aufhören, weil mein Abo abgelaufen war, jetzt warte ich bis ich wieder ein Monat frei habe oder mal 10€ (ach ne sind ja jetzt 11€ , danke Netflix kannst mich mal ) habe zum weiterschauen.


Zitat:
Wahrscheinlich bin ich ein extremes Beispiel für geringen TV-Konsum, aber du scheinst das genau Gegenteil zu sein. Und du darfst nicht von dir auf andere schließen.
Nein bist du nicht, es gibt extremere Beispiele als dich und es gibt extremere Beispiele als mich. Denn ich hab mehrere Hobbys als nur Serien. :'D
Zudem schließe ich nette Verträge mit maxdome ab 2,66€ im Monat. Wodurch ich immerhin eine Streamingplattform habe. Amazon nutze ich eher selten aufgrund der Werbung die sie immer vor den Videos zeigen. Aber wer damit klar kommt, kann ja die 70€ im Jahr zahlen und nicht die 8-9€ im Monat. :'D So zahlt man dann auch nur ca. 6€ im Monat, sind wir also bei 8,66€ (mit maxdome zusammen).

Netflix hab ich 2-3 mal im Jahr, würde ich Geld verdienen, dann hätte ich es bestimmt länger im Jahr, aber so schaue ich halt dann immer soweit wie ich komme, schreib mir auf wo ich stehen geblieben bin und joar warte oder eben die Blu Ray muss her, wenn es eine Serie ist, die ich mir so oder so auf DvD/Blu Ray kaufen möchte.

Aber ich meine wenn du eh nur eine Streamingplattform benutzt dann wechsel dich doch ab? :'D Halt 3 Monate Netflix für deine Serienstaffeln dort bis zur Aktuellen und dann wechselst du halt auf amazon für 3 Monate, so würde ich das machen und man zahlt nicht mehr als 11€ im Monat. (Es sei denn man will 4K bei Netflix haben. Ich hasse Netflix und ihre Preisklassen. ).

@Indy
Das ist korrekt. Auf youtube schaue ich kaum etwas. :'D Da schaue ich lieber eine Folge einer Serie. Außerdem gehören Videospiele, Serien, Filme, Bücher und Musik zu den gleichwertigen Hobbys die ich habe. Mal diese Phase, mal die andere.
__________________


Mit Zitat antworten
  #141  
Alt 17.11.2017, 20:14
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Die ersten Story Rezensionen sind draußen zu Battlefront II und es ist sehr ernüchternd.
EA Dice ihr habt es wieder vermasselt.

https://www.golem.de/news/star-wars-...11-131203.html

Uh
__________________



Geändert von jones110 (17.11.2017 um 20:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 17.11.2017, 21:18
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Der Star Wars Thread

Ohne den Bericht zu lesen: hat das vielleicht was mit der neuen Melkmaschine namens Sauteure Microtransaktionen zur kompletten Freischaltung eines Vollpreistitels zu tun?
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt Gestern, 01:36
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Das Unglaubliche ist geschehen: EA hat die Microtransactions offline genommen: https://twitter.com/EAStarWars/statu...32890717143040

Allerdings nur temporär, bis sie "das System überarbeitet" haben. Aber hey, es ist ein Sieg, wenn auch ein kleiner! Vor allem zeigt das den ganzen Leuten, die EA verteidigt haben und meinten, man könnte eh nichts gegen das System machen, dass es doch was bringt, wenn man sich beschwert. Na ja, ich werde das Spiel trotzdem nicht kaufen, da EA gerade erst Visceral dicht gemacht hat und überhaupt versucht hat, das Lootbox-System in Battlefront II durchzusetzen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt Gestern, 09:48
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Zitat:
Zitat von Queru Beitrag anzeigen
Ohne den Bericht zu lesen: hat das vielleicht was mit der neuen Melkmaschine namens Sauteure Microtransaktionen zur kompletten Freischaltung eines Vollpreistitels zu tun?
Jop

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Na ja, ich werde das Spiel trotzdem nicht kaufen, da EA gerade erst Visceral dicht gemacht hat und überhaupt versucht hat, das Lootbox-System in Battlefront II durchzusetzen.
Ich auch nicht, da ich mir gestern Gold geholt habe, hab ich mal den Multiplayer angespielt. Es ist im Grunde dasselbe Feeling wie in Battlefront 1 von EA, sehr ernüchternd.
Das einzige coole war die Kampagne, allerdings soll die recht kurz sein und nach 2std soll die Story an Feeling verlieren.
__________________


Mit Zitat antworten
  #145  
Alt Gestern, 10:20
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Der Star Wars Thread

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Allerdings nur temporär, bis sie "das System überarbeitet" haben. Aber hey, es ist ein Sieg, wenn auch ein kleiner!.
Pyrrhussieg, nichts weiter. Die "Überarbeitung" bedeutet wahrscheinlich nichts anderes als das das Ganze in ein paar Monaten, nachdem Gras über die Sache gewachsen ist, unverändert wieder ins Spiel genommen wird.
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt Heute, 04:07
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Wer weiß. Scheinbar war Disney ziemlich angepisst wegen der schlechten News über das Spiel und deshalb hat EA die Kristalle erstmal offline genommen. Tja, da hat sich EA wohl etwas zu mächtig gefühlt und vergessen, dass sie nur im Auftrag einer noch mächtigeren Firma arbeiten. Vielleicht entzieht ihnen Disney ja auch die Lizenz, denn die Schließung von Visceral, die gerade an einem SW-Spiel gearbeitet hatten, ist ja auch auf negative Kritik gestoßen und ging wie ein Lauffeuer durch das ganze Internet.
__________________
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt Heute, 09:04
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Star Wars Thread

Wenn das wirklich so sein wird dann......ist Disney doch auf das Wohl der Star Wars Fans aus.
__________________


Mit Zitat antworten
  #148  
Alt Heute, 15:47
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Star Wars Thread

Disney ist eher darauf aus, gut dazustehen und diese Firma weiß, wie wichtig das Prestige der Marke Star Wars ist. Aber in dem Zusammenhang ist es vielleicht ganz gut, dass SW jetzt Disney gehört. Die haben sich ja auch Mühe gegeben, viele SW-PC-Spiele auf GOG und Steam mit modernen Systemen kompatibel zu machen und haben dem originalen Battlefront II neue Server gegeben. Klar, damit haben sie den Fans einen Gefallen getan, aber auf der anderen Seite verkaufen sich die Spiele so besser.

Edit:
Die Wahsington Post hat einen Artikel über die ganze Lootcrate-Sache geschrieben und die ganze Story gut zusammengefasst und mit einer schönen Analogie eingeleitet: https://www.washingtonpost.com/news/...=.672b7c74633d
__________________

Geändert von Indiana Jones (Heute um 20:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.