Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Allgemeine Spiele-Ecke

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.10.2017, 22:59
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Order of the Ancients

 
Registriert seit: 27.12.2006
Beitrag Gunnis kleine Dead Space-Ecke



In den letzten Jahren haben Gunni und ich über diverse Horrorspiele geredet. Dabei hat sich eines herausgestellt: Es gibt (inoffiziell) keine Person, die so oft die Dead Space-Reihe gezockt hat, wie Gunni.

Aus diesem Grund und natürlich auch, weil ich selbst die Dead Space-Reihe lieb gewonnen habe, gibt es nun diesen Thread wo alle eingeladen sind, über die Dead Space-Reihe zu reden. In diesem Thread können auch diverse Infos zu Waffen, Gegnern etc. gepostet werden.

Und da Gunni ein kleiner Suchti ist, ist dieser kleine Thread ihr gewidmet.
__________________

Geändert von Sander Cohen (02.10.2017 um 01:23 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.10.2017, 10:09
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Viiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank, mein lieber Marci, das ist so süß von dir!

Und weil du am Freitag irgendwo "Dead Space" erwähnt hast, musste ich am Samstag DS1 zocken, statt mit UC LL weiterzumachen!

Aber ich glaube, in unserer Glaubensgemeinde hier kennt niemand die Dead Space-Reihe, ist ja jetzt auch schon ein wenig in die Jahre gekommen...
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.10.2017, 01:08
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Order of the Ancients

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Glaubensgemeinschaft. Sind wir jetzt Unitologen, Gunni? Also lieber lasse ich mich vom Hive Mind fressen oder lasse mich von einem kaum besiegbaren Hunter jagen. Alles, nur nicht Unitology.

Spaß beseite. Ich denke schon, dass es ein paar Leute gibt, die Dead Space gezockt haben und auch immer noch spielen. Zumindest kannst du mir ja mal verraten, welche Waffen du für welche Nekromorphs verwendest? Also bei Teil 3 meine ich.

Ich tue mich ja immer noch schwer mit den Waffen bei Dead Space 3. Vielleicht ist Teil 3 auch einfach nur schwerer als die Vorgänger. Ich habe übrigens die PN wieder entdeckt, wo du mir meinen Demo-Bericht zu Dead Space 3 geschickt hast.
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2017, 13:47
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Wenn ich am WE teste, ob man die Teufelshörner auch bei Unmöglich benutzen kann, kann ich die genaue Zusammensetzung meiner Lieblingswaffe nachsehen und dir posten.
Die passt eigentlich für alle Nekros.

Was hast du gegen die Unitologen? Die folgen doch auch nur ihrem Glauben.
Zugegeben, ein bisschen wirr: Zuerst musst du sterben und wirst infiziert, um dann mit allen anderen Nekros zu einem gemeinsamen Willen gebündelt zu werden - dem Hive Mind!
Mach uns ganz!!!

Nein, Teil 3 ist nicht schwerer, nur das Eismonster hat es in sich.
Wenn du willst, habe ich auch eine Komplettbeschreibung mit Angaben, wo man was findet.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.10.2017, 22:13
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Order of the Ancients

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Ja, Beschreibungen sind immer gut. Also gerne.
Hab jetzt mit dem ersten Teil wieder angefangen. Fühlt sich ab, als wäre man nie weg gewesen.^^

Natürlich habe ich was gegen Unitology. Sind doch alles Spinner. Bisher war keiner von denen richtig normal im Kopf. Hm, wird die Konvergenz nicht anders ausgelöst? Die beiden Hive Minds sind ja nur Bossgegner. Die Konvergenz wird doch durch die Marker ausgelöst, was dann zur Folge hat, dass die bescheuerten Nekro-Monde antanzen. Ich hatte das letztens noch gelesen.

Naja, die Monde sind eh bescheuert. Zerstören die Erde und töten Isaac und Carver, also im richtigen Ende von Dead Space 3, welches Kanon ist.
__________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.10.2017, 10:10
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Hi Marcilein!
Hier habe ich mal meine Lieblingswaffe für DS3 definiert.
Alle Waffen lassen sich noch deutlich verstärken mit MK-II-Übertaktung und Platinen für Schaden, Clip, Feuerrate und Nachladen (freispielen, finden oder selbst herstellen).

MK-II-Übertakteter Galvaniseur mit MK-II-Übertakteter Energiekanone:
Antrieb (oben links) = Militärantrieb
Antrieb (unten links) = Plasmakern
Spitze (oben rechts) = Gerichtetes Schwebefeld
Spitze (unten rechts) = Konische Streuung
Tool oben = Stase-Verstärker
Tool unten = Stase-Beschichtung

Als zweites habe ich noch einen schweren Eliterahmen als Suchergewehr (oben) mit Schrotflinte (unten) ausgerüstet, die ist super für weiter entfernte Gegner.

So, jetzt habe ich noch eine gute und eine schlechte Nachricht:
Die Teufelshörner kannst du tatsächlich auch in "Überleben" (alles muss selbst an Bank hergestellt werden) und "Hardcore" (speichern ja, aber nicht sterben) benutzen.
Die schlechte Nachricht ist, dass du erst bis zur Renoake (Ellies Schiff) spielen musst, wo sie dann in der Bank hinterlegt ist. Ich sterbe immer kurz vorher beim Flug durch das Trümmerfeld.

Bekommen tust du sie, wenn du das Spiel auf "Klassisch" abgeschlossen hast.
Der Grad ist "schwierig" und du kannst nur herkömmliche Waffen bauen (wie bei DS1 und 2), also ohne die hilfreichen Zusatz-Tools und Platinen.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.10.2017, 21:51
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Order of the Ancients

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Okay, danke für die Auflistung oben.

Ist das die Sequenz wo Isaac dann auf Tau Volantis landet. Ich hasse die Stelle.

Ich habe im ersten Dead Space nun zwei Dinge zum ersten Mal entdeckt bzw. mitbekommen. Zum einen in Kapitel 2, wo es in Kynes Labor ein verschiebbares Regal gibt, hinter dem sich eine kleine blaue Marker-Atrappe befindet und zum anderen habe ich in Kapitel 4 jetzt erst gerafft, dass der Stein unten beim zweiten Brute wo man die Stromkabel per Stasis "bändigen" muss, der Asteroid ist, der in die Brücke einschlägt.

Viel bekloppter ist allerdings, dass man das Loch des Asteroiden sogar oben in der Hülle sehen kann, wenn sich Deckung sucht auf dem Weg zur AA-Kanone. Besagte Kanone schaffe ich nicht mehr. Also über 50% bekomme ich da nicht mehr hin.

Und Freundchen Hunter jagt mir immer noch einen Schauer über den Rücken.
__________________
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.10.2017, 10:15
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Jep, ungefähr zur Hälfte des Spiels fliegt ihr alle mit dem Shuttle nach Tau Volantis.
Was gibt's daran zu hassen, außer dass man ununterbrochen auf Trümmer und Minen schießen muss, während man die Kiste auf Kurs halten muss?

Also über 50 % habe ich die AA-Kanone noch nie geschafft (glaube ich). Aber das ist ne Trophäe, da kann ich also nachsehen.
Das mit dem Stein wusste ich tatsächlich auch noch nicht.
Wo genau beim 2. Brute mit den Kabeln soll der denn sein?
Und auf dem Weg (draußen) zur AA-Kanone ist nur Himmel über einem. Wo siehst du das Loch in der Brücke?

Und welchen Hunter meinst du? Hunter kenne ich nur von RE.
Oder meinst du die Brutes?
Den bei den zuckenden Kabeln an dieser Stelle muss man nicht besiegen.
Mit Stase verlangsamen, daran vorbeihuschen, die Kabel bändigen, den Schalter drücken und um Brutie herum wieder rausrennen.
Notfalls nochmal ne Portion Stase nachschießen, im Flur ist ja gleich ne Stase-Station.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.10.2017, 00:57
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Order of the Ancients

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Wenn du in Kapitel 4 die Brücke betrittst, kracht ja direkt ein Asteroid vor dir runter. Das Loch was der Asteroid dabei verursacht hast, kannst du an verschiedenen Stellen sehen. Den Asteroiden selbst siehst du dort, wo du die Stromkabel mit Stase verlangsamen musst. Der Asteroiden befindet sich genau in der Mitte von den Kabeln.

Wenn du dann später auf der Außenhülle bist und dich vor den Asteroiden in Deckung begeben musst, kannst du rechts am Anfang das Loch sehen, was der Asteroid verursacht hat. Du kannst quasi den Weg zurückverfolgen, den der Asteroid beim Einschlag in die Brücke genommen hat.

Der "Hunter" ist die Kreatur, die Mercer erschaffen hat. Das Vieh, was auf normalen Wege nicht sterben will. Im ersten Teil ist ein Mini-Boss der "The Hunter" heisst. Im zweiten Teil heisst das Vieh dann "Ubermorph" und im dritten Teil heißen die Kerle dann "The Regenerators", wobei alle drei Kreaturen nur den Regenerierungsprozess gemeinsam haben. Ansonsten sind es drei unterschiedliche Kreaturen.

Du kannst den Hunter übrigens im siebten Kapitel kurz sehen. Du musst ja mit dem riesigen Aufzug auf die verschiedenen Ebenen fahren. An einer Stelle kann man den Hunter im Nebel sehen wie er seine Klingen schon mal für das zehnte Kapitel schärft.

Die Stelle mit dem Schiff im dritten Teil finde ich leider nervig. Ebenso der Flug durch die Minen und sämtliche Momente, wo man sich an Felswänden "hochseilen" oder "abseilen" muss.

Den Brute besiege ich immer. Mache ich aber bei allen Gegnern im ersten Dead Space, da ich immer mehr Munition habe, als ich wirklich bräuchte.

Ach ja, ich kann dir diesen beiden Bücher zum Thema Dead Space nur empfehlen:

https://www.buecher.de/shop/englisch...d_id/32069754/

https://www.buecher.de/shop/englisch...d_id/34999122/

Sind beide sehr gut gemacht. Wenn du irgendwo mal den Film "Dead Space: Downfall" siehst, lass dich nicht davon abschrecken, dass es ein animierter Film ist. Der Film ist verdammt gut gemacht und erzählt die Ereignisse wie die Kolonie vor die Hunde ging und wie die Ishimura den Bach runter ging inkl. dem Tod von Capt. Mathius durch Doktor Kyne.^^ Dafür dass es ein animierter Film ist, habe ich jedes Mal ordentlich Gänsehaut.
__________________
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.10.2017, 13:54
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Das mit dem Asteroiden und dem Loch muss ich mir ansehen!
Ist mir noch nie aufgefallen, weil man es ja dort immer etwas "eilig" hat.

Ah okay, der Hunter ist das "neue Kind", das uns Kyne vorstellt.

Dass der Film eine Animation ist, passt gut, da das Spiel ja auch eine Animation ist.

Danke für die Büchertipps! Merke ich mir!

Edit:
Bücher sind bestellt!
Ich bin gespannt!
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)

Geändert von GunSlinger (17.10.2017 um 19:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17.10.2017, 22:00
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Order of the Ancients

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Nee der Film ist nicht animiert wie die Spiele, sondern gezeichnet, was aber nicht weiter schlimm ist, da der Film eine sehr geile Atmosphäre hat. Und zu erfahren, wie die Ishimura vor die Hunde ging, ist schon spannend.

Du meinst Mercer, nicht Kyne. Kyne ist der Typ, der von Kendra erschossen wird.

Ah cool, dass du die Bücher gekauft hast. Besonders "Martyr" ist wichtig, da es um Michael Altman geht. Dort triffst du dann auch den "Hunter" wieder.

Ich bin bei Dead Space 1 nun durch und muss das ganze noch auf Unmöglich und nur mit dem Plasmacutter durchspielen.

Edit:

Der Entwickler der Dead Space-Spiele, Visceral Games, wurde nun vom Publisher Electronic Arts komplett geschlossen. Also ist die Hoffnung auf Dead Space 4 damit endgültig begraben.
__________________

Geändert von Sander Cohen (18.10.2017 um 00:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.10.2017, 05:20
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Zitat:
Zitat von Sander Cohen Beitrag anzeigen
Also ist die Hoffnung auf Dead Space 4 damit endgültig begraben.
Nein muss ja nicht vom selben Entwicklerstudio erschaffen werden.
__________________


Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.10.2017, 10:22
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Natürlich Mercer, der Knilch, der auch die beiden Mitarbeiter vor unseren Augen hinter der großen Glasscheibe im oberen Unterkunftsbereich tötet, um sie zu retten.
Kyne ist der, der seiner Amalia hinterherheult und mit dem Shuttle den Marker wegfliegen will (auch wenn er es Isaac überlässt, vorher die Monster inkl. dem Hunter zu beseitigen), dann aber von Kendra erschossen wird, um selbst mit dem Marker zu entkommen, was wiederum von Nicole und Isaac verhindert wird.

DS1 nur mit Plasmacutter habe ich damals auf Leicht gespielt, das ging sehr gut.
Für Unmöglich habe ich da schon etwas länger gebraucht.
Lustigerweise spiele ich DS1 jetzt nur noch auf Unmöglich, hab ja auch alle Waffen bis zum Anschlag aufgerüstet.

Jones: Ein anderes Entwicklerstudio würde diese Reihe vermutlich nur vermurksen, weil sie meinen, es besser machen zu können.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.10.2017, 19:29
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Zitat:
Zitat von GunSlinger Beitrag anzeigen
Jones: Ein anderes Entwicklerstudio würde diese Reihe vermutlich nur vermurksen, weil sie meinen, es besser machen zu können.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Kommt drauf an, manche Nachfolger-Entwicklerstudios liegen einen guten Job hin. Wiederum manche Entwicklerstudios sind ja so riesig das deren Nachfolger dann schlechter sind. (Mass Effect Andromeda). :'D
Ach und zu den Dead Space Entwicklern, die bleiben wohl möglichst alle bei EA zuhaus bzw. bekommen einen Job. Also alles möglich.
__________________


Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.10.2017, 01:09
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Order of the Ancients

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Also ich glaube nicht, dass die Dead Space-Reihe fortgesetzt wird. Dead Space 2 hat in der Entwicklung 60 Mio. gekostet und nochmal 60 Mio. wegen falschem Marketing verschlungen und war mit weltweit 4 Mio. verkauften Exemplaren ein finanzielles Desaster für den Konzern (Electronic Arts), welcher nur Spiele weiter entwickelt, die auch finaziell ein Erfolg sind. Von daher wird die Dead Space-Reihe garantiert nicht fortgesetzt werden. Nicht mit Electronic Arts als Publisher und Rechteinhaber. Wir reden hier vom geldgeilsten Konzern der Spielebranche.

@Gunni:

An welcher Stelle bringt Mercer denn zwei Leute um? Also in Kapitel 10 bringt er Jacob Temple um, wenn man neben der Werkbank durch die Tür geht. Ansonsten opfert er sich doch selbst für den Infector am Ende des Kapitels. Aber wer ist die zweite Person, die man sieht? Oder meinst du den Kerl, den er auf den Tonaufnahmen verändert und zum Hunter macht?
__________________
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 19.10.2017, 10:13
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Genau dieselbe Stelle (in Kapitel 10) meine ich.
Man sieht, wie er Jacob Temple tötet, daneben liegt bereits seine tote Freundin von der Botanik (ihr Name fällt mir gerade nicht ein), die er vor Temple getötet hat.
Vorher im Spiel kann man ihre Nachrichten lesen, wie sie sich gegenseitig suchen.
Mercer sagt noch, dass sie sich nicht so gewehrt und ihr Schicksal akzeptiert hätte.

Sag mal, hast du dich mit dem Ballspiel beschäftigt?
Das ist glaube ich die einzige Trophäe, die mir noch fehlt.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.10.2017, 12:20
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Order of the Ancients

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Achso, er hat die Olle schon vorher getötet - wusste ich nicht, da Fanatiker bei mir auf taube Ohren stossen.

Ja, das Ballspiel habe ich mehrere Male abegschlossen. Die genauen Regeln kenne ich nicht, aber ich versuche immer, bei jeder Runde mehr Bälle in die Körbe zu werfen und bisher hat es immer geklappt. Also ich habe immer die Schränke geöffnet bekommen. Aber wie gesagt, die genauen Regeln kenne ich nicht. Ich tue mich immer mit dem Schießstand sehr schwer.
__________________
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.10.2017, 13:43
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Gunnis kleine Dead Space-Ecke

Die Olle liegt ja genau daneben!
Ich setze die beiden immer schön nebeneinander an die Wand, damit sie nicht so sinnlos herumliegen.

Die Regeln zum Ballspiel befinden sich in dem Report, der im Flur davor zu finden ist.

Den Schießstand (in der Valor) hab ich schon mal gepackt, da gibt's einen Energieknoten als Belohnung.
Aber auch sonst finde ich ihn nicht schlecht, da man Ammo und Heilung etwas aufstocken kann.
Dafür nehme ich die Waffe mit dem breiten Strahl und gehe zwei, drei Schritte zurück.
Musst nur darauf achten, die blauen nicht zu erschießen.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.