Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > Dies und Das > Smalltalk

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.05.2014, 09:06
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Ausrufezeichen Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Ich habe gerade in meiner Abteilung 2 Stellen zu besetzen. Insgesamt habe ich 15 Bewerbungen bekommen.

Nur 5 dieser Bewerbungen sind frei von Tippfehlern.

Für den Fall, dass es hier junge und mitteljunge Menschen gibt, die meinen eine ordentliche Rechtschreibung oder zumindest 3-faches Fehlerlesen sei nicht so wichtig: Die 10 fehlerbehafteten Bewerbungen habe ich direkt aussortiert! Und da ist alles dabei. Von der Hauptschule bis zum Gymnasium, Geburtsjahr 1964 bis 1990.

In einem Forum ist das nicht so tragisch, aber bei einer Bewerbung ist das äußerst unklug.

Und ja! Ich schaue mir die Facebookseiten der Leute an.
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.05.2014, 09:51
Benutzerbild von Doctor Jones
Doctor Jones Doctor Jones ist offline
Adeptus Mechanicus
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Hamburg
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Wie ist das bei Euch im Internetserverbereich (da arbeitest Du doch oder?) eigentlich mit alter und neuer Rechtschreibung? Legt Ihr da bei den Bewerbungen schon Wert darauf, das die Anrede nicht groß ( z.B. sie, ihr, euch) sondern klein geschrieben wird oder ist das egal?
Ich war nämlich einer der letzten, die noch auf die alte Rechtschreibreform gedrillt wurden und hatte mit der bei Bewerbungen (Jobs in der Pflege) eigentlich nie Probleme.

PS: Und was es die Anrede betrifft, tue ich mich auch wirklich schwer mit der neuen Rechtschreibreform, weil ich es viel höflicher finde, bei der Anrede ein "Sie" oder "Du" groß zu schreiben.
__________________
"Eyes without life, maggot-ridden corpses, mountains of skulls. These are some of my favourite things! "

Skynet to his human creators...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2014, 10:16
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Lächeln AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von Doctor Jones Beitrag anzeigen
Wie ist das bei Euch im Internetserverbereich (da arbeitest Du doch oder?) eigentlich mit alter und neuer Rechtschreibung? Legt Ihr da bei den Bewerbungen schon Wert darauf, das die Anrede nicht groß ( z.B. sie, ihr, euch) sondern klein geschrieben wird oder ist das egal?
Ich war nämlich einer der letzten, die noch auf die alte Rechtschreibreform gedrillt wurden und hatte mit der bei Bewerbungen (Jobs in der Pflege) eigentlich nie Probleme.

PS: Und was es die Anrede betrifft, tue ich mich auch wirklich schwer mit der neuen Rechtschreibreform, weil ich es viel höflicher finde, bei der Anrede ein "Sie" oder "Du" groß zu schreiben.
Was die Rechtschreibung mit ihren verschiedenen Regeln angeht, da bin ich tolerant. Da ist mir die alte Fassung genau so recht wie die neue Fassung. Es sollte allerdings dann schon einheitlich sein. Immer alt oder immer neu, auch was die Anrede angeht. Wie andere das halten, weiß ich allerdings nicht.

@Tumbraider: Wenn allerdings der Super-Legastheniker-Chirurg ein Gutachten schreiben muss oder einfach nur eine Anweisung für die Krankenschwester, ist das Ganze schon nicht mehr so egal. Wenn also einer in seinem Beruf nur für sich selber pröttelt, sind seine orthographischen Kenntnisse wirklich egal. Sobald Schriftverkehr mit Dritten ins Spiel kommt, wird darauf geachtet.
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2014, 10:39
Benutzerbild von Tumbraider
Tumbraider Tumbraider ist offline
Amazonenversteher
 
Registriert seit: 05.12.2008
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von GoranAgar Beitrag anzeigen
@Tumbraider: Wenn allerdings der Super-Legastheniker-Chirurg ein Gutachten schreiben muss oder einfach nur eine Anweisung für die Krankenschwester, ist das Ganze schon nicht mehr so egal. Wenn also einer in seinem Beruf nur für sich selber pröttelt, sind seine orthographischen Kenntnisse wirklich egal. Sobald Schriftverkehr mit Dritten ins Spiel kommt, wird darauf geachtet.
Der Rechtschreibkönig fällt aber vielleicht ihn Ohnmacht, wenn er Blut sieht.
Das wäre für einen Chirurgen auch nicht so günstig.
Wie gesagt, fehlerfrei schreiben zu können, ist sehr von Bedeutung, besagt aber für sich allein rein gar nichts.

Die wenigsten Ärzte erledigen ihren Schriftverkehr selber, sondern diktieren ihn, wobei es dann eher auf Rhetorik, Fachwissen und menschliches Einfühlungsvermögen ankommt, je nachdem, worum es geht.
Ich habe mit hervorragenden Ärzten und Kollegen an Unfallkliniken zusammengearbeitet, die Defibrillator mit einem l geschrieben haben und den größten Pfeifen, die zwar Humanität richtig schreiben konnten, aber die Wortbedeutung wohl eher nicht kannten.
__________________
Ich führe oft Selbstgespräche, nicht weil ich schon senil bin, sondern ich gerne einen kompetenten Gesprächspartner habe.

Geändert von Tumbraider (07.05.2014 um 10:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.05.2014, 21:46
Benutzerbild von CeckiCroft
CeckiCroft CeckiCroft ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: Zu Hause
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von Doctor Jones Beitrag anzeigen
Und was es die Anrede betrifft, tue ich mich auch wirklich schwer mit der neuen Rechtschreibreform, weil ich es viel höflicher finde, bei der Anrede ein "Sie" oder "Du" groß zu schreiben.
Die Höflichkeitsanrede "Sie" schreibt man auch nach der neuen Rechtschreibung groß. Und seit einiger Zeit darf in Briefen auch "Du" wieder groß geschrieben werden.
__________________
Ach, meine Liebe, glauben Sie doch nicht dass diese Leute keiner guten Regungen fähig wären! Gesindel ist immer auch guter Regungen fähig, denn das eben macht es ja zum Gesindel, dass es zu allem fähig ist!
Gertrud von le Fort - Die Letzte am Schafott
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.05.2014, 09:51
Benutzerbild von Tumbraider
Tumbraider Tumbraider ist offline
Amazonenversteher
 
Registriert seit: 05.12.2008
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von GoranAgar Beitrag anzeigen
Und ja! Ich schaue mir die Facebookseiten der Leute an.
Moin !
Ja ich weiss schon, warum ich Facebook strikt ablehne.
Aus meiner Mitgliedschaft hier im Forum mache ich natürlich kein Geheimnis bei Bewerbungen, da sie ja meine Chancen bei den Arbeitgebern wesentlich erhöht.

Eine gute Rechtschreibung ist sicher wichtig, gerade auch bei Bewerbungen, denn es zeugt von einer gewissen Einstellung und Professionalität.

Wenn man die freie Auswahl hat, kann man natürlich darauf gezielt achten.
Es gibt aber auch sehr viele Berufe, da nützt die beste Orthographie wenig, falls es die größte Stärke des Bewerber ist.
Andererseits kann ein Legastheniker der beste Chirurg werden.
__________________
Ich führe oft Selbstgespräche, nicht weil ich schon senil bin, sondern ich gerne einen kompetenten Gesprächspartner habe.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.05.2014, 10:51
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Natürlich sticht Rechtschreibung in meinem Fall keine IT-Kenntnisse aus. Aber sobald ich zwei oder mehr gleichwertige Bewerber habe, wird die Wahl einfach. Wer ist denn so spezialisiert, dass er in seinem Feld der einzige Bewerber ist? Heutzutage gerade einmal niemand.

Also hilft alles Lamentieren nichts, richtig Tippen ist angesagt. Und wer sich unsicher ist, sucht euch jemanden, der das für euch fehlerliest. Sich alleine auf die Word-Rechtschreibkorrektur zu verlassen ist auch gefährlich. Die findet nicht alles.
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.05.2014, 16:00
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Daumen hoch AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von GoranAgar Beitrag anzeigen
Ich habe gerade in meiner Abteilung 2 Stellen zu besetzen. Insgesamt habe ich 15 Bewerbungen bekommen.

Nur 5 dieser Bewerbungen sind frei von Tippfehlern.

In einem Forum ist das nicht so tragisch, aber bei einer Bewerbung ist das äußerst unklug.

Und ja! Ich schaue mir die Facebookseiten der Leute an.
Ich als zukünftiger Bewerber denk mir (dann immer), wenn ich 2-5 Wörter falsch geschrieben habe (bzw. sagen wir 2-5 Fehler Allgemein (einschließlich , Setzung und so) in meiner Bewerbung und sie mich deswegen nicht nehmen, dann haben sie Pech gehabt, deren Konkurrenz wird sich sicherlich zufriedener stellen, vorallem in den Bereichen wo ich besser bin, als meine Rechtschreibung zeigt. (Einschließlich Schrift xD).

Das soll jetzt nicht heißen ich schau nicht auf die Rechtschreibung bei einer Bewerbung. XD Ich lasse meist 2-5 Freunde drüber lesen. Da ich selbst LHS habe, sollte man sich ja Hilfe schnappen. xD (Da könnte ich wieder was erzählen xD ein Freund von mir meinte mal meine SMS könnten von einen Legastheniker sein XD, ich sagte zu ihm dann: Ich bin es ja auch. xDD Dann meinte er: Davon merkt man wenig im Unterricht < etc. xD ).

Zu Facebook: Heute hatte ich (nach Jahren) mal wieder jemanden in der Pause, eine Person die mich nach meinen Namen fragte, einfach nach meinen Namen, warum auch immer. (Ich gehe von der Vermutung aus, das eine andere Person sie beauftragt hat, und die andere Person mich dann in Facebook und co. suchen wollte xD). Falls sie mich suchen sollte, sie wird nichts finden.
__________________


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.05.2014, 17:14
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️
 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Ach Goran, ich dachte schon, jetzt fragst du, ob jemand hier im Forum mit guten Rechtschreibkenntnissen sich auf die Stelle/n bewerben will.

Meine Vermutung ist ja, dass die Autocorrect-Funktion von Smartphones die Menschheit verdummen lässt, was gute Rechtschreibung angeht. Gerade auf Facebook fällt auf, dass vom Handy geschriebene Texte meistens leserlicher sind als am PC geschriebene. Wobei ich persönlich auch Gebrauch von Autocorrect mache, aber auch nur, weil ich am Smartphone mit meinen zwei Daumen fast so schnell tippe wie auf einer Tastatur mit zehn Fingern und die kleinen virtuellen Tasten nicht so leicht zu treffen sind wie reale. Da ist es schon praktisch, wenn man ein Wort nicht mehrmals korrigieren muss, weil man beim schnellen Tippen versehentlich auf einen falschen Buchstaben, welcher sich direkt neben dem korrekten befindet, gedrückt hat.
__________________
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.05.2014, 21:35
Benutzerbild von Tumbraider
Tumbraider Tumbraider ist offline
Amazonenversteher
 
Registriert seit: 05.12.2008
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Meine Vermutung ist ja, dass die Autocorrect-Funktion von Smartphones die Menschheit verdummen lässt, was gute Rechtschreibung angeht.
Das ist leider bei aller Annehmlichkeit eine der Kehrseiten davon, das wir seit vielen Jahren das "Denken" und "Merken" immer mehr der Technik überlassen.
Früher konnte ich mir z. B. super lange Telefonnummer merken, als man sie immer noch jedesmal per Hand eingeben musste.
Heute bin ich froh, wenn ich meine eigenen Nummern im Kopf habe.
__________________
Ich führe oft Selbstgespräche, nicht weil ich schon senil bin, sondern ich gerne einen kompetenten Gesprächspartner habe.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07.05.2014, 17:31
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

wenn man bewerbungen mit dem pc schreibt, dann in der regel mit open office, word oder vergleichbaren programmen. diese haben meines wissens nach allesamt eine schlechtschreibprüfungsfunktion. auch wenn diese nicht perfekt sein mag, so kann man alleine damit schon einiges an fehlern ausmerzen. und wenn man sich als it-ler bewirbt, dann sollte man diese funktionen eigentlich kennen. wie können so überhaupt noch gravierende fehler auftreten?
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.05.2014, 13:22
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Lächeln AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von Queru Beitrag anzeigen
wenn man bewerbungen mit dem pc schreibt, dann in der regel mit open office, word oder vergleichbaren programmen. diese haben meines wissens nach allesamt eine schlechtschreibprüfungsfunktion. auch wenn diese nicht perfekt sein mag, so kann man alleine damit schon einiges an fehlern ausmerzen. und wenn man sich als it-ler bewirbt, dann sollte man diese funktionen eigentlich kennen. wie können so überhaupt noch gravierende fehler auftreten?
Genau das ist die Denkweise, die die gemachten Fehler erst ermöglicht. Die Rechtschreibprüfung kann nicht für dich Denken. Die findet nur Buchstabendreher. Wenn einer die Großschreibung nicht hinbekommt, mit Deppenleerzeichen um sich wirft, falsche dekliniert, seine Sätze verhudelt, weil er nachträglich umformuliert und Produktnamen falsch wiedergibt, hilft das beste Korrekturprogramm nichts.

Einer hat TYPO3 schreiben wollen, getippt hat er aber TYP03. Da muss ein IT-Mensch ein Auge für haben.
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.05.2014, 15:57
Queru Queru ist offline
Murphologe
 
Registriert seit: 05.01.2010
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von GoranAgar Beitrag anzeigen
Genau das ist die Denkweise, die die gemachten Fehler erst ermöglicht. Die Rechtschreibprüfung kann nicht für dich Denken. Die findet nur Buchstabendreher.
dann habe ich dich mißverstanden. ich dachte bei deinem eröffnungsbeitrag an fipptehler und vechstabenberbuchslung

ich bilde mir zwar ein, daß ich - zumindest die alte - rechtschreibung relativ gut beherrsche, aber bei "wichtigen" briefen wie z.b. bewerbungen lass ich grundsätzlich noch mindestens einen kumpel korrekturlesen. einerseits wegen eventueller rechtschreibfehler, aber andererseits auch wegen formulierungen und interpunktion. "komm, wir essen opa" bzw "komm opa, wir essen"
__________________
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt: Jeden Tag schafft es einer von euch, bequem darunter durch zu marschieren!

*click*
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.05.2014, 20:12
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von GoranAgar Beitrag anzeigen
Genau das ist die Denkweise, die die gemachten Fehler erst ermöglicht. Die Rechtschreibprüfung kann nicht für dich Denken. Die findet nur Buchstabendreher. Wenn einer die Großschreibung nicht hinbekommt, mit Deppenleerzeichen um sich wirft, falsche dekliniert, seine Sätze verhudelt, weil er nachträglich umformuliert und Produktnamen falsch wiedergibt,
Oha oha oha!

Andererseits... ich habe meiner handvoll Stundentinnen geschrieben, in welchen Veranstaltungen die thematisch passenden Referate zu halten sind. Zwei Rückfragen kamen, wann denn ihr Wunschreferat zu halten sei.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.05.2014, 20:30
Benutzerbild von Tumbraider
Tumbraider Tumbraider ist offline
Amazonenversteher
 
Registriert seit: 05.12.2008
Lächeln AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Deshalb sollte man auch nur die Rechtschreibprüfung der Firma Cúthalion benutzen.
Da werden Sie geholfen und es klappt auch mit der Nachbarin und den Studentinnen.

Die anderen kann man zur Kontrolle benutzen, nicht aber dafür, sich auf sie bei wichtigen Schreiben zu verlassen.
__________________
Ich führe oft Selbstgespräche, nicht weil ich schon senil bin, sondern ich gerne einen kompetenten Gesprächspartner habe.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.05.2014, 11:49
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Reden AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Wie gesagt, in einem Forum ist das alles nicht so wild.
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.05.2014, 20:26
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Ausrufezeichen AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Stundentinnen
Muss ich denn hier alles selber machen?
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.05.2014, 22:18
Benutzerbild von Tumbraider
Tumbraider Tumbraider ist offline
Amazonenversteher
 
Registriert seit: 05.12.2008
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von GoranAgar Beitrag anzeigen
Muss ich denn hier alles selber machen?
Diese Steilvorlage zum Lästern habe ich leider übersehen.

Aber Cúth ist damit in bester Gesellschaft.
Ich empfehle, einfach einmal nach "Stundentinnen" zu googlen.
http://www.all-in.de/nachrichten/lokales/Sprachfoerderprojekt-der-Augsburger-Stundentinnen;art26090,940253
ist nur einer von unzähligen Treffern.
__________________
Ich führe oft Selbstgespräche, nicht weil ich schon senil bin, sondern ich gerne einen kompetenten Gesprächspartner habe.

Geändert von Tumbraider (12.05.2014 um 22:50 Uhr). Grund: Rechtschreibfehler ausgebessert
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.05.2014, 22:07
Benutzerbild von Lara770
Lara770 Lara770 ist offline
Blue Raider
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt :p
Cool AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Seitdem ich aus der Schule raus bin, glaube ich auch, ich verdumme, was die Rechtschreibung und das allgemeine Denken angeht. Auf der Arbeit bei mir habe ich es eher mit Zahlen zu tun. Dennoch sollte es zu schaffen sein, dass man eine fehlerfreie Bewerbung zustande bringen sollte. Die Technik mag da aber auch einen wesentlichen Beitrag zu leisten, wie Smartphone, Tablet etc. in der heutigen Zeit. Und dass man "Sie" in einer Bewerbung groß schreibt, sollte eigentlich fast jedem klar sein, der einen Deutschunterricht besucht hat, es ist ein Anredepronomen.
__________________
Lara Croft
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.05.2014, 23:01
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von Lara770 Beitrag anzeigen
Und dass man "Sie" in einer Bewerbung groß schreibt, sollte eigentlich fast jedem klar sein, der einen Deutschunterricht besucht hat, es ist ein Anredepronomen.
Mal ehrlich ich hasse dieses großes Sie. xD Das hört sich für mich an (bzw. sieht für mich so aus) , als wäre der gegenüber mir irgendwas sonderbares XD mit dem man ganz vorsichtig reden muss. xDD
__________________


Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 07.05.2014, 23:32
SinisterShadow SinisterShadow ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 02.04.2007
Ort: Berlin
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
[...]Das hört sich für mich an (bzw. sieht für mich so aus) , als wäre der gegenüber mir irgendwas sonderbares XD mit dem man ganz vorsichtig reden muss. xDD
Das genau ist der Punkt: in einem Bewerbungsschreiben ist Dein Gegenüber etwas besonderes, mit dem Du ganz besonders vorsichtig sein musst.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.05.2014, 23:51
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
Mal ehrlich ich hasse dieses großes Sie. xD Das hört sich für mich an (bzw. sieht für mich so aus) , als wäre der gegenüber mir irgendwas sonderbares XD mit dem man ganz vorsichtig reden muss. xDD
Das ist schlicht eine Form der Höflichkeit dem Gesprächspartner gegenüber. Du hast eventuell gemerkt, dass ich Dich und alle anderen immer groß geschrieben habe, wenn ich Dich oder sie hier direkt angesprochen habe.
Insofern ist das nichts so besonderes, sondern gehört imho ganz einfach zu normalem guten Benehmen. Es wegzulassen hat heutzutage wohl nicht mehr viel zu bedeuten, weil sich offenbar mancher keine Gedanken drüber macht, was es zu bedeuten hat, aber es kann bei einem Personaler die Frage aufwerfen, welche anderen normalen Höflichkeiten im Umgang mit Menschen dem Bewerber noch so fehlen. Und wenn sowas in einem Beruf fehlt, bei dem es darauf ankommt, mit Menschen umzugehen, ist so eine Frage direkt beim lesen der Bewerbung nicht so gut.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.05.2014, 16:41
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von SinisterShadow Beitrag anzeigen
Das genau ist der Punkt: in einem Bewerbungsschreiben ist Dein Gegenüber etwas besonderes, mit dem Du ganz besonders vorsichtig sein musst.
Ich sehe das anders, jeder Mensch ist ein Mensch. Also ist dieser Mensch genau so besonders wie der andere Mensch. Sei er noch so erfolgreicher als der andere Mensch.

Dazu könnte man auch sagen, die Person die mir Gegenüber ist, sucht nach Bewerber, also sucht die Person mich. Fazit ich bin die besondere Person, wenn er mich nicht haben will, geh ich eben, aber ob er jemand besonderes findet als mich, ist eine andere Frage.

Zitat:
Zitat von xxcoy Beitrag anzeigen
Das ist schlicht eine Form der Höflichkeit dem Gesprächspartner gegenüber. Du hast eventuell gemerkt, dass ich Dich und alle anderen immer groß geschrieben habe, wenn ich Dich oder sie hier direkt angesprochen habe.
Insofern ist das nichts so besonderes, sondern gehört imho ganz einfach zu normalem guten Benehmen. Es wegzulassen hat heutzutage wohl nicht mehr viel zu bedeuten, weil sich offenbar mancher keine Gedanken drüber macht, was es zu bedeuten hat, aber es kann bei einem Personaler die Frage aufwerfen, welche anderen normalen Höflichkeiten im Umgang mit Menschen dem Bewerber noch so fehlen. Und wenn sowas in einem Beruf fehlt, bei dem es darauf ankommt, mit Menschen umzugehen, ist so eine Frage direkt beim lesen der Bewerbung nicht so gut.
Das habe ich gemerkt XD und ich hab gedacht, dies hättest du immer nur ausversehen getan, weil man Namen im Durchschnitt groß schreibt. Deswegen bin ich nicht weiter draufeingegangen und habenicht erwähnt das man jones110 klein schreibt. Ich schreibe die User/Eigen-Namen wie auch immer, so wie die jenige Person sich selbst schreibt, dies liegt daran das ich selbst so geschrieben werden möchte, wie ich mich schreibe.

Ob es wirklich nicht mehr viel zu bedeuten hat, würde ich nicht unbedingt sagen.
Den Rest verstehe ich und finde ich ok und natürlich auch wichtig, es kommt halt immer auf die Situation bzw. Ort usw. drauf an.

(Ach xD Das erinnert mich irgendwie über die Diskussion ob Nutella groß oder nutella klein geschrieben wird und ob es die/der/das heißt.
Der Brotaufstrich, Die Nougat-Creme, Das Glas usw. ).

@Lara770

Im Grunde schon, sowie Lehnwörter in unsere Sprache herfinden usw. so ändert sich auch im Laufe der Zeit die Grammatik im Allgemeinen.

Und jaaaa Sie sie Sätze sind s(ch)lim(m).
__________________


Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.05.2014, 17:22
Benutzerbild von GoranAgar
GoranAgar GoranAgar ist offline
Administrator

 
Registriert seit: 26.04.2001
Ort: Die Hälfte vom ganzen Zug
Lächeln AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
Dazu könnte man auch sagen, die Person die mir Gegenüber ist, sucht nach Bewerber, also sucht die Person mich. Fazit ich bin die besondere Person, wenn er mich nicht haben will, geh ich eben, aber ob er jemand besonderes findet als mich, ist eine andere Frage.
Das ist sicherlich richtig. Ich suche jemanden, der mir seine Arbeitskraft zur Verfügung stellt. Und auch ich muss mich gegenüber den Bewerbern besser verkaufen als andere Firmen, denn ich bin nicht der einzige Arbeitskraftsuchende. Und das tue ich auch. Ich stelle die Vorzüge dieser Firma natürlich vor. Das heißt aber nicht, dass ich nicht genau hinschaue, wer mir seine Arbeitskraft anbietet. Wie machst du deutlich, dass du der richtige, der besondere Bewerber bist, der sich positiv von anderen Bewerbern mit ähnlichen Fähigkeiten unterscheidet?

Ich brauche jemanden, der die richtigen Fähigkeiten hat die Aufgaben in meiner Abteilung zu erledigen UND der mich, meine Abteilung innerhalb der Firma, unsere Firma nach außen auch repräsentieren kann und muss. Der sogar gar nicht groß Zeit haben wird, sich auf die Suche nach Rechtschreibfehlern zu machen, weil eben hauptsächlich technische und organisatorische Aufgaben zu bewältigen sind. Da nehme ich doch bei gleicher Fähigkeitenausstattung denjenigen Bewerber, der weniger Fehler in seiner Bewerbung hat.

Und bei 15 Bewerbern habe ich eine gute Auswahl. Natürlich sortiere ich auch die aus, die fachlich nicht zu meinen Anforderungen passen.
__________________
Holly ad astra
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.05.2014, 23:25
Benutzerbild von Lara770
Lara770 Lara770 ist offline
Blue Raider
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt :p
Cool AW: Rechtschreibung ist so wichtig. Fehlerlesen noch wichtiger.

Ich mache die Rechtschreibung nicht. Oder man hat einen Satz mit Sie sie.... Da muss ich dann auch erst mal wieder denken, was und wer denn nun damit gemeint ist.
__________________
Lara Croft
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.