Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Deus Ex > Deus Ex: Invisible War > Invisible War - spielerisch

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.10.2014, 14:58
Benutzerbild von lost_garrett
lost_garrett lost_garrett ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Berlin
Standard Kampfmesser zu schwach?

Hallo allerseits,

also, nachdem ich mir gestern Deus Ex 2 angeschaut habe und, zugegebenermaßen, nicht so sehr davon begeistert war, ist mir aufgefallen, dass ich es vielleicht doch gut mögen könnte, da ich innerlich immer noch den Drang verspüre es aus irgendeinem mir unerklärlichen Grund weiterzuspielen, und trotz der ganzen negativen Sachen mir ein Punkt sehr kritisch aufgefallen ist, der für meine Deus Ex Spielweise aber leider sehr wichtig ist.

Ich spiele Deus Ex 2 in der, laut Hauptmenü, 1.2 Version im englischen Original sowie auf dem leichten Schwierigkeitsgrad (fange ja erst an zu spielen).

Gleich im ersten Level, Tarsusakademie, findet man im Zimmer von Kamerad Leo, habe jetzt seinen vollen Namen vergessen, ein Kampfmesser. Da dachte ich schon "Super jetzt kann ich wieder alles abstechen so wie in Deus Ex 1, das ist ja dort mein Spielstil". Tja, an den ersten Ordensanhänger von hinten angeschlichen, selbstverständlich ohne das er mich bemerkt hat, ihn gestochen und er dreht sich um und greift mich an, wenn ich nicht schnell genug bin und so lange weiter auf ihn einsteche bis er selber zu Boden geht.

Das gleiche ist mir auch im zweiten Level, in den oberen Bereichen von Seattle, aufgefallen, als ich in diesen speziellen, und überaus schick designten, Apartments einen auf seinem Stuhl sitzenden Manager von hinten mit dem Messer angegriffen habe. Offensichtlich kann das Messer keinen sogenannten "Instantkill" ausführen, auch dann nicht wenn man vom Gegner überhaupt noch nicht bemerkt wurde. Das ist schade, da ich so keinen Grund sehe das Spiel überhaupt schleichend und leise mordend durchzuspielen. Da kann ich dort auch gleich mit einer Schrotflinte herumrennen und alles niedersemmeln.

In der Wiki von Deus Ex 2 http://deusex.wikia.com/wiki/Combat_knife_%28DX2%29 steht, dass man den Gegner mit dem Messer möglichst am Kopf treffen soll. Meines Erachtens habe ich das aber schon versucht und außerdem gelesen, dass das Spiel, im Gegensatz zu Deus Ex 1, gar keine Trefferzonen mehr kennt, es also somit egal wäre wo man ihn trifft.

Ist meine Vermutung also richtig, dass man das Messer eigentlich komplett vergessen kann, wenn man nicht für jeden Gegner eine Biomodifikation zur Erhöhung der Schlagkraft erst aktiviert, bevor man das Messer verwendet? In Deus Ex 1 konnte ich ohne irgendwelche Modifikationen jeden Gegner mit dem Messer erledigen, zumindest wenn die Nahkampffähigkeit mindestens auf "Trainiert" steht und ich den Gegner auch am Kopf treffe. Da ich generell alles und jeden versuche in Deus Ex niederzustechen und es offensichtlich auch keine Reparaturbots mehr gibt wie noch in Teil 1, müsste meine Bionenergie mit dieser Methode schnell zur Neige gehen.

Bin für hilfreiche Tips bzw. Erfahrungsberichten natürlich sehr dankbar, auch wenn ich das in den kommenden Tagen erstmal nicht ausprobieren kann, da auf ominöse Weise gestern Abend mein Netzteil beim Testen von Deus Ex 2 in die Brüche gegangen ist (keine Sorge das hat nichts mit Deus Ex 2 zu tun).
__________________
Gräber mit Musikuntermalung. Das hat Stil.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.10.2014, 15:39
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Kampfmesser zu schwach?

Leider wurden Schleich-Elemente in IW sehr schlecht implementiert, da ist vermutlich so ziemlich die ganze Community mit Dir einer Meinung. Wieder ein Fehler, der bei DE3 ausgemerzt wurde.
Ich kann Dir nur empfehlen, einen Schalldämpfer auf eine starke Waffe zu packen und damit auf Kopf-Treffer zu setzen.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone


Geändert von xxcoy (16.10.2014 um 15:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.10.2014, 16:37
Benutzerbild von lost_garrett
lost_garrett lost_garrett ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Berlin
Standard AW: Kampfmesser zu schwach?

Danke dir xxcoy für deinen Tipp. Also ist meine Vermutung doch richtig gewesen, na gut sobald ich wieder einen funktionierenden Rechner besitze, dann werde ich das wohl so machen müssen. Oder auch nicht, kommt drauf an ob mir diese Methode dann überhaupt Spaß macht, da das ja nicht allzu herausfordernd ist, gerade weil die KI ja doch nicht sehr helle ist.
__________________
Gräber mit Musikuntermalung. Das hat Stil.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2014, 13:07
Benutzerbild von Vogelfrei
Vogelfrei Vogelfrei ist offline
Handsome Hooded Hoodlum
 
Registriert seit: 25.09.2005
Ort: Trier.
Standard AW: Kampfmesser zu schwach?

Leises Ausschalten von Gegnern geht imo am Besten mit diesen Spionagedrohnen, die man sich aufrüsten kann. Zuerst sollen die nur rumfliegende Kameras sein, aber man kann sie während des Fluges "sprengen", dann senden sie afair ein EMP-Feld aus oder so - das praktischerweise menschliche Gegner ausknockt.
Ist auch deutlich stilvoller als Messerstechereien, da niemand ein Pflaster braucht. Oder nen Sarg.
__________________



I've been away, but I couldn't tell you where.

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2014, 14:26
Benutzerbild von lost_garrett
lost_garrett lost_garrett ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Berlin
Standard AW: Kampfmesser zu schwach?

Ach, diese Dinger die es auch schon in Deus Ex 1 gibt, mit denen man aber nur Roboter ausschalten konnte. Stimmt, die fand ich immer sehr effektiv und habe sie immer voll aufgerüstet, auch wenn das Spiel dadurch sehr einfach wurde. Aber das Ding ist ja auch wie gesagt, dass es dann für mich persönlich keine Herausforderung mehr darstellt. Aber wie gesagt, so weit bin ich noch nicht um das in Deus Ex 2 sagen zu können. Es ist aber schön zu sehen, wie auch hier wieder verschiedene Spielstile ausprobiert werden können.
__________________
Gräber mit Musikuntermalung. Das hat Stil.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.