Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Tomb Raider > Der Revolver, das Original

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 23.02.2017, 13:53
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Meinst du in der Sim-Welt oder in Wirklichkeit? Ersteres: Junge Erwachsene, Letzteres: 36 (wird 37 im Frühling).

Es wird dich vielleicht schockieren, aber es gibt unter meinen Verwandten nicht eine einzige Lesbe (zumindest keine, von der wir es wissen) und auch keinen Schwulen (wobei Männer in dieser Familie sowieso Mangelware sind). Meine Schwester und zwei meiner vier Cousinen (darunter auch die Malerin) sind seit Jahren mit ihrem jeweiligen Freund zusammen, eine andere Cousine ist sogar schon verheiratet und hat zwei Kinder, die vierte ist Single, hatte bisher aber auch nur männliche Partner. Von meinen zwei Cousins ist einer ebenfalls verheiratet mit Kind, der zweite hat immer mal ne andere am Start, bei der älteren Generation gibt es keine verdächtigen Singles (nur Witwen), und ich selbst interessiere mich für das eigene Geschlecht bekanntlich so sehr wie ein Vegetarier für Fleisch. Wie du siehst, ist meine Familie ganz "traditionell" (um das böse h-Wort nicht zu sagen) - aber die sucht man sich ja auch nicht aus, nicht wahr?
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 23.02.2017, 22:37
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
this can't continue
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Hellsing Organisation
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Moin!

Ich glaube, wenn mein Oppes die Cousine von Nancy treffen würde, dann würde er vor lauter Aufregung entweder das Klo entstopfen oder wieder ganz hibbelig werden. Wobei das mein Oppes auch so schon immer tut. Eigentlich soll er ja malen, um die Gemälde zu verkaufen. Aber manchmal rennt er hibbelig herum und tut nichts oder er repariert diverse Objekte im Haus.

Das ganze immer unter den wachsamen Augen der dicken Bertha, die den ganzen Tag nur kocht oder Kochsendungen im TV anschaut, während sie sich nach der Liebe ihres Lebens sehnt, ohne zu wissen, dass die Liebe ihres Lebens das Kochen ist. Sie wird also immer einen Kochlöffel auf der anderen Seite ihres Bettes liegen haben.

Mein Haus besteht aus fünf Personen. Familie Knorke bestehend aus Oppes, seinem Sohn Finn und seiner Ex Trude. Im Grunde genommen war Oppes mal Hetero, hat sich dann aber umentschieden und hat einen auf Wolfgang Joop gemacht. Wobei Finn und Trude trotzdem super mit ihm zurecht kommen. Die anderen zwei sind sozusagen WG-Bewohner. Einmal die dicke Bertha, die nur kochen will und Max, dem Ehemann von Finn. Eine bunte Mischung, von denen Trude, Finn und Max einen Job haben, während Oppes und Bertha von zu Hause aus arbeiten. Naja Oppes eben. Trude kocht eigentlich nur und ist Deko.

Dead Space 3 im Koop wäre ziemlich geil. Müsste ich auch nachholen, aber dafür muss im April erstmal eine PS3 ins Haus flattern. Uncharted 3 hat auch einen Koop-Modus, wo man Storyinhalte durchspielen kann. Wäre also eine Überlegung wert.
__________________
Even though you raised me I will never be your father.
King of each and every Sunset Marquis.
Even though you're crazy you will never be a bother.
You're my old man in the sea.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 24.02.2017, 09:11
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Marci: Oppes!!!!
Ich brech ins Essen! Zu köstlich, deine Sims-Familie!
(Tränen aus den Augen wisch...)

Aber wer kocht denn nun? Die dicke Bertha oder die Trude, Ex-Weib von Finn (weil der wie sein Papa irgendwann das Ufer gewechselt hat) und Deko?

U3 habe ich auch für die PS3.

Nancy: Meine Aussage (ausgerechnet DU) bezog sich mitnichten auf deine echte Familie, sondern auf deine Vorliebe für schwule Männer (siehe Chris und Piers).

Ich meinte also deine Sim-Cousine und Marcis schwuppigen Oppes im Joop-Style.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 24.02.2017, 10:02
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Ach so! Na ja, ich habe Sims 4 erst seit einem Monat und spiele bisher nur mit zwei Familien, die beide aus Sim-Versionen von echten Personen bestehen: In einem Haushalt wohne ich mit meiner Schwester und drei Cousinen (die Verheiratete hab ich weggelassen), in dem anderen unsere Eltern. Von meinen vier Mitbewohnerinnen hat ausgerechnet die Cousine, die im wahren Leben keinen Freund hat, bereits geheiratet und ein Kind bekommen, das zweite ist unterwegs. Ist irgendwie immer so mit der in Sims.

Ich habe zur Zeit noch eine andere Familie, die schon seit Wochen in der Galerie auf ihren Einzug wartet: Die Chichis, bestehend aus einem mysteriösen japanischen Wissenschaftler namens Kitsune, der schon viel älter ist als er aussieht, einer aufgeweckten Oma (... Ommes?) namens Froufrou, die mit ihm verheiratet ist, und einer jungen Alien-Frau namens Entity, die als Baby in der Wüste mit ihrem Raumschiff abgestürzt ist und als einzige Überlebende von dem Ehepaar, das zusammen keine Kinder bekommen kann, aufgenommen wurde. Nun lebt sie mit den beiden auf Grundstück 51 mitten in der Wüste und ist Astronautin geworden, um eines Tages, wie sie hofft, wieder Kontakt zu ihrem Heimatplaneten und ihrer richtigen Familie aufzunehmen.

Dann gibt es noch die Crofts, bestehend aus Lara, Winston, Alister und Zip, deren Anwesen ich gerade baue. Außerdem denke ich an eine Wesker-Familie, bestehend aus Albert, Alex und Jake, für die ich einen unterirdischen Bunker bauen werde, in dem sie leben, lieben, Wissenschaft betreiben und jederzeit auf die Apokalypse vorbereitet sein können.

__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 24.02.2017, 12:47
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Hui, da ist ja richtig was los bei dir!
Wie ist das bei den Sims, passieren da auch Dinge, auf die du keinen Einfluss hast oder muss man als Spieler alles moderieren?
Ich wundere mich wegen deiner Cousine.

Und wer ist die schicke blonde Dame? Lara isses nicht, ist das Entity?

Am interessantesten finde ich den alten Japaner und natürlich das Wesker-Haus.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 24.02.2017, 13:16
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Na ja, Sims ist halt wie das richtige Leben: Man geht zur Arbeit, erfüllt die Wünsche und körperlichen Bedürfnisse seiner Menschlein, ab und zu ändert sich das Wetter, es klopfen Nachbarn an die Tür oder ein Sim, der nicht so gut kochen kann, steckt aus Versehen die Küche in Brand, aber ansonsten steuert man schon so ziemlich alles. Wenn die Autonomie eingeschaltet ist, beschäftigen Sims sich auch gerne selbst, manchmal fangen sie von alleine an, sich mit anderen anzufreunden oder zu flirten, oder gehen Aktivitäten nach, die ihrem (von dir eingestellten) Charakter entsprechen. Aber du kannst jederzeit unterbrechen, was sie tun, und ihnen andere Aufgaben geben.

Meine Cousine hat ihren Mann selbst kennen gelernt, den Rest ihrer Beziehung habe dann ich gesteuert, weil ich dachte, der nette Blondschopf würde ihr definitiv besser gefallen als diese wandelnde Grässlichkeit, mit der ich sie in Sims 2 verkuppelt habe (nachdem aber sie ihn mit nach Hause gebracht hatte, wohl gemerkt). Aber es ist trotzdem lustig, dass ausgerechnet ihr Sim immer der erste ist, bei dem in dieser Hinsicht was läuft.

Hm... Mir fällt gerade ein, dass du ja die Revelations-Spiele nicht gespielt hast. Dann sage ich dir doch lieber nicht, wer die schicke Dame ist.
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 24.02.2017, 18:22
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
this can't continue
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Hellsing Organisation
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Also Alex ist gut getroffen mit den Haaren und der blassen Haut!

Ich spiele die Sims 3 immer, weil alles ungezwungen ist. Man kann sich quasi die Story selbst zusammenbauen und wenn man genügend Sims im Haus hat, ist auch immer was los.

@Gunni: Nee, der Finn ist mit dem Max verheiratet:

Oppes Knorke: War mit Trude zusammen, ist nun ein einsamer, stockschwuler, selbstständiger Maler der gerne den Pinsel schwingt, aber gerne mal den "Pinsel" von jemand anderen schwingen lassen möchte.

Trude Knorke: Die Ex von Oppes. Ihre Liebe zum Job und zur Gartenarbeit haben Oppes um den Verstand gebracht.

Finn Knorke: Sohn von Trude und Oppes. Schwul und mit Max Töftel verheiratet. Möchte später Schriftsteller werden. In seiner knappen Freitzeit versucht er, sich sportlich zu betätigen, was ihm aber kaum gelingt.

Max Töftel: Verheiratet mit Finn Knorke. Ist etwas chaotisch und extrem romantisch. Nach der Arbeit knobelt er diverse Schachstrategien aus.

Bertha: Bertha hat keinen Nachnamen, da der irgendwo abhanden gekommen ist. Bertha ist da dickste Mädel der Stadt und ihre große Liebe und Leidenschaft ist das Kochen. Trotz ihrer Körperfülle ist sie die gute Seele im Haus der Familie Knorke. Wäre Oppes nicht schwul - wer weiß was Bertha mit ihm angestellt hätte. Ja, Kochen ist ihre Liebe, aber der Oppes ist schon ein heißer Kerl, zumindest wäre Bertha bereit, für Oppes mal die Kochsendung sausen zu lassen, wäre da nicht Oppes ständige Malerei im Wege.

Also Bertha kocht, während Trude ihren Job macht und ab und zu den Garten umgräbt. Oppes ist nur am malen und wird ab und zu mal hibbelig, das liegt aber meistens daran, dass er vor lauter malen den Gang zum Klo vergisst. Alte Männer eben: Potenz ist weg, die Haut ist faltig und mit dem Klo klappt es auch nicht mehr.^^ Wobei mit der Potenz bin ich mir bei Oppes nicht sicher. Ich traue mich gar nicht, den mal auf die Nachbarn loszulassen.^^
__________________
Even though you raised me I will never be your father.
King of each and every Sunset Marquis.
Even though you're crazy you will never be a bother.
You're my old man in the sea.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 25.02.2017, 16:02
Benutzerbild von vandit
vandit vandit ist offline
xoxo

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Arkham
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Zitat:
Zitat von Sander Cohen Beitrag anzeigen
Ich traue mich gar nicht, den mal auf die Nachbarn loszulassen.^^
So lange Oppes den Nachbarn nicht mit dem Klo verwechselt, ist doch alles cool.

---

Die Hitman Trilogie habe ich jetzt komplett durch gespielt und platiniert. Sind 3 schöne Spiele mit stimmigen Soundtracks, wenn auch etwas verbuggt. In Blood Money gibt's einen Glitch, der einem bei der 47 Kills-Trophäe hilft. Bei den anderen Teilen gibt's diese Trophäe auch, dort muss man aber per Strichliste mitzählen.

Für die nächste Zeit lege ich wohl eine Spielpause ein und konzentriere mich voll und ganz auf mein RL, Mass Effect lasse ich derweil mal liegen, weil habe keine Lust mich dort jetzt reinzuwerkeln.
Eine neue Bude muss 2017 auch her, die Nachbarn und ihre kreischenden Rotzlöffel gehen mir nämlich tierisch auf den Keks. ^^
__________________
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 06.03.2017, 09:14
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

War letzte Woche nicht anwesend...

Wow, hätte nicht gedacht, dass die Sims so ein Bienennest sind.

Also, ich hab mir "Life is strange" besorgt und bin auch fast durch.
Ich würde das allerdings eher Film nennen und nicht Spiel.
Ein Film, bei dem man gelegentlich durch einen Tastendruck die Geschehnisse in Bahnen lenkt.
Na egal, ich wusste es ja vorher.

Nancy/Vandit: Könnt ihr mir vielleicht einen Tipp geben, wie ich in Kapitel 5 mit Jefferson umgehen soll, der mir mit seiner Taschenlampe durch die Galerie-Wände folgt (und mit "MAX!" stellt, wenn er mich erwischt)?
Das Spiel sagt, ich wäre im Leuchtturm sicher, aber dorthin führt kein Weg.
Der aktive Bereich ist von gähnender Leere umgeben, wie bei Silent Hill.

Vandit: Dein Avatar ist doch Jefferson, oder nicht?
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 06.03.2017, 09:41
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Man hat es gemerkt, deswegen war ja auch sonst keiner da... Aber jetzt wissen wir, warum: Du hattest das Life-is-Strange-Fieber!

Jefferson alias Vandit musst du halt einfach ausweichen, und den anderen auch... Weiß nicht, ob es da einen Trick gibt, aber das Ziel ist definitiv, zum Leuchtturm zu kommen, und das ist zwar nicht einfach, aber machbar. Versuche, ab und zu die Zeit zurückzudrehen, wenn dir jemand zu nahe kommt.

Meine malende Cousine ist inzwischen in ihr eigenes Haus gezogen, das eine Mischung aus Wohnung, Atelier, Laden und Festlocation ist. Im ersten Stock wohnt und malt sie, macht Musik und schreibt Bücher, im Erdgeschoss verkauft sie ihre Werke, und draußen steht noch eine Bühne, auf der sie gelegentlich öffentliche Konzerte gibt. So ein Geschäft zu betreiben, ist gar nicht einfach, vor allem, wenn die sogenannten Kunden sich mehr für die Bühne draußen interessieren (und selbst spontan Konzerte geben) als für die Waren drinnen!

Oh, und Alex macht als verrückte Wissenschaftlerin die ganze Nachbarschaft unsicher, aber das ist ja nichts Neues...
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #61  
Alt 06.03.2017, 12:39
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Hm, kapier ich jetzt nicht...
Ich laufe schon ewig umher (und Jefferson davon), komme aber gar nicht aus dem Bereich mit den Bilderwänden raus.
Habe auch hinterherlaufen probiert, mit demselben Ergebnis.
Sonst ist da niemand.

Oder ist das so eine Art Irrgarten, wo man quasi den "richtigen" Weg ablaufen muss, um da raus zu kommen?
So etwas gibt es auch bei einem Silent Hill-Spiel (Shattered Memories glaube ich).

Jaja, nachdem du das mit RE Revolutions gesagt hast, war ich mir sicher, dass das Alex ist.
Und die lebt jetzt in deinen Sims?
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 06.03.2017, 12:56
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Ich kapier's ehrlich gesagt auch nicht, ich hab mich in diesem Bereich noch nie verlaufen...

Jap, das tut sie, zusammen mit Albert und Jake. Und sie ist ganz schön böse! In der Arbeit hat sie letztens den Sensenmann heraufbeschworen, weil sie mittels eines Serums eine Kollegin vorübergehend in einen Geist verwandelt hat. Der Sensenmann dachte wohl, seine Dienste würden benötigt, was aber nicht der Fall war, und er hat seine Wut an der besagten Kollegin ausgelassen, indem er sie geohrfeigt hat. Natürlich hat Alex gleich die Gelegenheit ergriffen, ein bisschen mit dem Tod höchstpersönlich zu plaudern und sich mit ihm anzufreunden.



Aber auch zuhause ist sie alles andere als friedlich! Es vergeht kein Tag, an dem sie nicht in ihrem eigenen unterirdischen Labor unmenschliche Experimente macht, indem sie z. B. rücksichtlos unschuldige Pflanzenproben unter ihrem bösen Mikroskop betrachtet. Noch dazu steht auf dem Dach eine Satellitenschüssel, über die sie Aliens herbeirufen sowie die ganze Nachbarschaft terrorisieren kann. Was wird sie sich als Nächstes einfallen lassen?

__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 07.03.2017, 09:16
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Lächeln AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Große Güte!
Dass nenne ich mal Ausleben von Fantasien!

Also ich sehe schon, muss mir ein YT-Filmchen über den besagten Bereich raussuchen.
Ich verlaufe mich ja nicht, ich komme da nur nicht mehr raus.

Okay, das YT-Filmchen ist so duster, dass man die Strecke kaum nachvollziehen kann, aber jetzt habe ich wenigstens eine Idee, wo ich rüber zu den Locker-Rooms komme.
Ohje, das geht ja noch ewig mit dem verfolgt werden.

EDIT:
JUCHUUUUUUUU !
Jetzt bin ich durch.
Hat sich herausgestellt, dass mein Bildschirm zu dunkel eingestellt war, daher konnte ich die Wege schlicht und ergreifend nicht sehen und bin nur im Kreis gelaufen.

Okay, ich habe am Ende die Stadt geopfert und nicht Chloe.
Aber es sah für mich nicht unbedingt nach Weltuntergang aus, sondern nach einer Stadt, über die ein Tornado gesaust ist.
Und so war es dann ja auch. Ein Jahrhundert-Sturm, heraufbeschwört durch die Zeit-Zurückdreherei.
So verstehe ich das jedenfalls.
Naja, meine Max war jedenfalls lieb und hilfsbereit zu allen, jetzt probiere ich es mal auf die harte Tour (böse Max - sofern das geht).

Nancy: Was deine Alex betrifft, sie könnte sich ja ein paar Zombies als Handlanger züchten, die nur ihr gehorchen und ansonsten sinnlos und stöhnend umherlaufen.

EDIT:
Hey Nancy, schau mal, was ich gerade in Wikipedia über Life is Strange entdeckt habe.
Offensichtlich gibt es doch verschiedene Enden für die Stadt (werde ich im nächsten Durchlauf versuchen):

"In der Realität hat Chloe die bewusstlose Max derweil zum Leuchtturm gebracht, der nicht im Weg des Tornados liegt. Chloe hat erkannt, dass das Schicksal der Stadt Arcadia Bay mit ihrem eigenen Schicksal verbunden ist, und bittet Max darum, die Vergangenheit ein letztes Mal zu ändern: Mit einem auf der Damentoilette der Schule in Episode 1 angefertigten Foto soll Max in die Vergangenheit reisen und diesmal Chloes Zusammentreffen mit Nathan nicht beeinflussen, was in Chloes Tod enden und alle Veränderungen ungeschehen machen würde. Als Resultat wäre das natürliche Gleichgewicht wiederhergestellt und Arcadia Bay würde nicht vom Tornado zerstört. Stattdessen würde die Woche völlig anders verlaufen und das Spiel endet mit Chloes Beerdigung. Alternativ kann Max Chloes Wunsch ablehnen, sodass die Stadt zerstört wird. Chloe und Max verlassen in diesem Fall gemeinsam das verwüstete Arcadia Bay. In diesem Fall bleibt unklar, was mit den Bewohnern der Stadt geschehen ist und ob wirklich alle im Sturm umkamen."
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)

Geändert von GunSlinger (16.03.2017 um 12:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 19.03.2017, 18:06
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Nancy ist wohl Tod? vandit auch O.ô
GunSlinger editiert nur noch O:
Sander Cohen ist verschwunden o_O
Und ich, ich bin voll im Abi stress und Bewerbungsstress. xD
Diese Welt nach der 13. Klasse wird furchtbar ich spür das jetzt schon
__________________
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 20.03.2017, 09:05
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Ich wünsch dir Glück, Jones.
Irgendwie führen wir alle ein Leben nach der 13. Klasse.

Nein, Nancy ist nicht tot.
Vermutlich ist sie bei ihren Sims eingezogen und diese Leute brauchen Rund-um-die-Uhr-Betreuung, damit sie keinen Unsinn anstellen.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 20.03.2017, 11:02
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Moment mal... Ich bin "tot", weil ich eine Weile nicht hier geschrieben habe, und Sander ist einfach nur "verschwunden"? Sexismus vom Feinsten!

Die Sims sind aber in der Tat sehr einnehmende Persönlichkeiten. Ich will meine Romane weiterschreiben, aufräumen, ausgehen, etwas anderes spielen oder sonst irgendetwas machen, und schon schreien sie: "NEEEEIIIIN! Verlass uns nicht! Anita bekommt ihr drittes Baby, das kann nur gut gehen, wenn du dabei zusiehst! BLEIB BEI UNS!!!" ... Lästige Dinger, sag ich euch!

Und ja, es gibt verschiedene Enden für die Stadt, aber so oder so kommt es am Ende des Spiels nur auf diese eine letzte Entscheidung an und nicht auf irgendetwas, das du vorher gemacht hast. Das war meine Kritik an dem Spiel.
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 20.03.2017, 12:57
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Oh Mann, das ist ja mehr Stress als im wirklichen Leben!

Achso, dann hatte ich das falsch verstanden.
Ja, am Ende kann man zwischen zwei Varianten entscheiden, aber beides geht leider nicht.
Ich nehme an, dass sich auch nichts daran ändern lässt, dass Big J. immer der Bösewicht ist?
Das ist schade, da ich gerne einen anderen hätte.
Den werde ich diesmal aber erschießen.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 21.03.2017, 08:40
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
this can't continue
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Hellsing Organisation
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Moin!

joes stellt mal wieder die wildesten Spekulationen auf. Naja, "verschwunden" trifft es bei mir nicht ganz. Ich habe momentan nur nicht so viel Zeit und hetze von einem Arzttermin zum nächsten und privat ist momentan auch Stress angesagt.

Das wird sich nächste Woche wieder beruhigen, aber gleich muss ich wieder zum Arzt wegen meinem Fuß. Letzte Woche hatte ich vier verschiedene Arzttermine gehabt, die mich sehr ausgepowert haben. Aktuell bin ich auch ständig müde, was aber wohl mit der Schilddrüsenunterfunktion zusammen hängt. Naja, wird schon wieder.
__________________
Even though you raised me I will never be your father.
King of each and every Sunset Marquis.
Even though you're crazy you will never be a bother.
You're my old man in the sea.
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 21.03.2017, 09:09
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Hey Marci! Gute Besserung erst mal.
Was haste denn mit deinem Fuß? Verletzt? Umgeknickt? Oder was?

Ja, Schlappheit und Müdigkeit kann durchaus von der Schilddrüse kommen.
Hast du dafür Jod-Tabletten verschrieben bekommen?
Damit sollte sich das wieder stabilisieren.
Bei mir hatten sie auch mal den Verdacht, hat sich aber nach intensiverer Untersuchung nicht bestätigt.

Was macht dein Blutzucker? Bist du da schon eingestellt?
Oder kommst du noch mit Nahrungskontrolle weg?

Mann oh Mann...
Ich rede schon mit dir wie mit einem alten Mann.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 21.03.2017, 11:51
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
this can't continue
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Hellsing Organisation
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Hallo Gunni!

Wenn ich zehn Minuten gehe, fängt mein Fuß neuerdings an, nach zehn Minuten heftig zu brennen und zu stechen. Mein Arzt hat heute festgestellt, dass der Fuß dazu neigt, schnell umzuknicken und nun muss ich mir Einlagen machen lassen.

Bei meiner Schilddrüse wurden mehrere kleine Knoten festgestellt, was bei vielen Leuten der Fall sein soll. Momentan sieht mein Hausarzt keinen Handlungsbedarf und will die Blutergebnisse im Mai abwarten. Dann will er entscheiden, ob er mit Hormontabletten dagegen steuern will oder nicht. Die Müdigkeit könnte auch von einem Eisenmangel kommen, meinte er.

Blutzucker ist soweit in Ordnung. Muss zwar Metformin-Tabletten nehmen, aber mehr auch nicht. Abends nasche ich trotzdem noch gerne mal einen normalen Pudding oder Schokolade, nur eben nicht so übertrieben wie früher.

Naja immerhin sind meine Augen soweit in Ordnung. Sind nicht von der Diabetes angeschlagen. Kurzsichtig ja, aber mehr auch nicht. Dafür fand ich die Augentropfen zur Pupillenerweiterung richtig geil. Meine weißen Schuhe haben geleuchtet und waren am schweben und dann die Obstabteilung im Supermarkt - so geil sahen Obst und Gemüse noch nie aus. Also die Leute neben mir haben die Augentropfen verflucht, aber ich finde den kleinen "Alles-strahlt-dich-zu-Tode"-Trip richtig geil.
__________________
Even though you raised me I will never be your father.
King of each and every Sunset Marquis.
Even though you're crazy you will never be a bother.
You're my old man in the sea.
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 21.03.2017, 12:58
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Dann hast du vermutlich viele Schuhe ohne Fußbett, richtig?
Also diese ganz flachen, dünnen Sohlen.
Das geht klar irgendwann ins Sprunggelenk, wenn du nichts dagegen tust.
Super gute Einlagen gibt's aber auch in jedem Schuhgeschäft.
Das sind halbe (also nur Ferse bis Mittelteil) aus festem Gummi mit Lederbezug.
Sind bezahlbar und wenn sie oll sind, kaufste einfach neue.
So mache ich es.

Eisenmangel???
Isst du denn genügend dunkles Gemüse! Spinat, Brokkoli, Grünkohl usw.?
Auch jede Menge anders Zeug hat viel Eisen, musste mal im Netz nachsehen.
Das geht sicher auch ohne Tabletten.

Jo, diese Augentropfen kenne ich!
Ich fand sie erst gruselig, dann fand ich sie aber auch klasse.
Könnte man sich richtig dran gewöhnen, hehehehe.

Kurzsichtig bin ich auch, dagegen helfen Kontaktlinsen deines Vertrauens.
Brille nervt.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 23.03.2017, 06:26
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Zitat:
Zitat von Nancy Beitrag anzeigen
Moment mal... Ich bin "tot", weil ich eine Weile nicht hier geschrieben habe, und Sander ist einfach nur "verschwunden"? Sexismus vom Feinsten!
Feminismus vom Feinsten meine Dame
Ihr seid beide Lebewesen, das Geschlecht ist mir doch egal.

Sims 4, ist es nun besser als Sims 3 oder nicht?


Zitat:
Zitat von Sander Cohen Beitrag anzeigen
Moin!

joes stellt mal wieder die wildesten Spekulationen auf. Naja, "verschwunden" trifft es bei mir nicht ganz. Ich habe momentan nur nicht so viel Zeit und hetze von einem Arzttermin zum nächsten und privat ist momentan auch Stress angesagt.

Das wird sich nächste Woche wieder beruhigen, aber gleich muss ich wieder zum Arzt wegen meinem Fuß. Letzte Woche hatte ich vier verschiedene Arzttermine gehabt, die mich sehr ausgepowert haben. Aktuell bin ich auch ständig müde, was aber wohl mit der Schilddrüsenunterfunktion zusammen hängt. Naja, wird schon wieder.
Wer weiß, hättest ja heimlich bei Umbrella angefangen haben können. (Was für ein Satz xD)
Interessant Arzttermine und ausgepowert, ich verstehe. Ich hoffe, du konntest deine Patienten befreien vom Zombie da sein. :'D

Dann dir auf jeden Fall, Gute Besserung.


Zitat:
Zitat von GunSlinger Beitrag anzeigen
Ich wünsch dir Glück, Jones.
Irgendwie führen wir alle ein Leben nach der 13. Klasse.
Danke! Genau dieses Glück werde ich heute brauchen, erste Prüfung heute/gleich.
__________________
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 23.03.2017, 08:22
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Jones, bist du sicher, dass du weißt, was Feminismus bedeutet?

Und keine Ahnung, ob Sims 4 besser ist als 3, ich hab 3 nämlich nie gespielt. Aber auf jeden Fall hat 4 (zumindest bisher) noch nicht so viel Inhalt.
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 23.03.2017, 09:13
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer von der Oma, die ihren Rollstuhl nahm und wanderte!

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
Feminismus vom Feinsten meine Dame
Jones ist schon manchmal köstlich, allerdings sicherlich ungewollt.

So, ich bin dann mal ne Weile weg...
Bis die Tage!
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)

Geändert von GunSlinger (23.03.2017 um 12:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.