Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Hitman > Hitman Reihe - allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.06.2006, 14:05
Benutzerbild von Fourtyseven
Fourtyseven Fourtyseven ist offline
moderater Moderator

 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: zu Hause
Standard Die Wahrheit über 47

THE TRUTH ABOUT 47
Spoiler:
 gleich vorab die eigentliche Wahrheit steht NUR und zwar NUR in den Spoilern, ausenherum ist das alles nix neues... ; ), nur mit den Aussagen da drin nehme ich den Spielen einges vorab, deswegen! 


In H47 ging es darum das Dr.Ort-Meyer, der aus verschiedensten Genen einen perfekten Klon schaffen wollte, 47 zum Test frei gelassen hat um zu wissen wie dieser auf das "freie Leben" reagiert. Pech für ihn das alle seine Mitwisser um sein Projekt, auf der Liste der Agentur standen, weil sie allesamt Terroristen waren. Das hat im Endeffekt dazu geführt das 47 Dr.Ort-Meyer im näher kam und diesen dann tötet, ... ABER HALT
Spoiler:
 Es gibt ein alternatives Ende bei H47, etwa in der Art wie bei Blood Money, wenn man dort nix tut wird man verbrannt...
Bei H47 ist das ähnlich, am Ende redet Dr.Ort-Meyer mit 47 von Angesicht zu Angesicht und wenn man da nicht abdrückt erwischt Ort-Meyer einen mit dem Elektroschocker....
Was zu einer Endsequenzführt die da aufhört wo das Intro anfängt. Also ist klar 47 wurde einer massiven Gehrinwäsche unterzogen und steht nun wieder in den Diensten des Doktors 


ODER (ACHTUNG MEGASPOILER!!!!)
Spoiler:
 Alles war nur ein Traum!! 47 war nie außerhalb der Klinik. Hat niemals seinen Schöpfer getötet. Und alle Errinnerungen in HC die sich auf den ersten Teil beziehen sind nur eben die selben Träume wie es vielleicht H47 komplett einer ist. Und der Traum war nur eine Gehirnwäsche und diente nur dazu um 47 zu dem zu machen was er jetzt ist! Denn schließlich sieht man ganz deutlihc das 47 BEWUSST freigelassen wird! Das sieht man auch nochmal im 2. Teil! Und dem zu Folge wäre unsere besagte Majestät der ICA kein geringerer ALS DR. ORT-MEYER SELBST!  


krasse Vermutung ich weiß aber spielt mal H47 und denkt da mal drüber nach....ihr werdet euch wundern das das ganze gar nicht so abwegig ist. abgesehen davon wurde auf der CE DVD so etwas mal so halb angedeutet...

HSA
war meiner Meinung nach auch nur eine kleine Episode aus 47s Leben. Er hat versucht sich zu Ruhe zu setzen, was ihm allerdings nicht so richtig gelungen ist. Sergej hat quasi 47s Freund Vittorio benutzt um ihn aus der Reserve zu locken, damit er eigentlich für in arbeitet. Das lief bekanntermaßen dann etwas schief und er hat seine Strafe bekommen. Woraufhin 47 gemerkt hat, dass alle Personen die Anfangen ihm so langsam nahe zu stehen, ihn erpressbar machen. UND DAS war der Grund weswege er wieder zurück in die Agentur ist. Wo er bis nach Blood Money auch geblieben ist.
HC zeigt wiederum auch nur eine minimale Episode seines Lebens. Eigentlich errinert er sich lediglich daran wie er seinen Schöpfer auf die Spur gekommen ist. Da aber IOI Angst hatte das HC floppt wenn man einfach nur alle Missionen aus dem ersten Teil als Remake einbindet, nur weil dieser erste Teil indiziert wurde, haben die Entwickler noch ein paar neue Missionen eingebaut. Die "Message" von HC ist somit nicht mit HSA verknüpft, welche wie eben beschrieben lautet das nahe stehende Personen 47 erpressbar machen, sondern für HC ist sie anders. 47 Errinnert sich zu Großteilen daran wie er die Personen ausgeschaltet hat, die ihm sein letztes bisschen Menschsein rauben wollten, in dem sie ihn ALS KLON auch noch kontrollieren. Diese Errinerungen lassen ihn, eigentlich tödlich getroffen, nochmal zu "Hochform" auflaufen um den Mann zu töten der ihn erwischt hat! Weil wenn er es schon schafft die Obersten Bosse der verschiedensten Unterwelt zu eliminieren, dann schafft er es auch diesen Polizeichef zu töten.

Im Grunde hab ICH also die einzelnen Teile von Hitman so verstanden:
Hitman Codename 47:
Wer einen Menschen perfektioniert und einen optimalen Klon schafft, kann noch so sehr versuchen ihn zu kontrollieren irgendwann entwickelt jedes Individuum seinen eigenen Willen. UND DAS kann mit unter dazu führen das auch die eigene "Schöpfung" sich gegen seinen Schöpfer stellt, wenn dieser versucht diesen eigenen Willen zu unterdrücken...
Spoiler:
 Oder aber die Message ist eine der ältesten Weißheiten die es gibt:
NICHTS IST SO WIE ES SCHEINT! 

Hitman Silent Assassin:
In diesem Teil wird gezeigt das jede Person die 47 nahe steht ihn auch erpressbar macht! Also hat er keine andere Wahl als zu Agentur zurück zu kehren...
Spoiler:
 Hat sich einer von euch schonmal gefragt wit wem Sergej ganz am Anfang redet, die Person die man kaum erkennen kann und wer derjenige ist der mit ihm zusammen die Monitore zu den Überwachungskameras anschaut. Vielleicht Dr. Ort-Meyer.....schaut euch mal seine Silhouette an!
Und Sergej war einfach nur Mittel zum Zweck um 47 wieder irgendwie zurück in die Agentur zu bekommen. Weil Dr.Ort-Meyer es sich nicht leisten konnte 47 an ein Kloster als friedliebenden "Mönch" zu verlieren... 

Hitman Contracts
Zeigt meiner Meinung nach einfach nur das auch 47 verwundbar ist...
Spoiler:
 UND ist nochmal eine starke Andeutung an den ersten Teil damit auch neuere Fans den Ausgang kennen...und trotzdem ist alles was 47 im Delirium erlebt nur ein Traum, eine Reflexion dessen was ihm Dr.Ort-Meyer in der Klinik eingeimpft hat... 

Hitman Blood Money
zeigt uns einfach das auch der beste Killer nicht unentdeckt bleibt...
Spoiler:
 und nicht nur das ENDLICH wird klar WOFÜR Dr.Ort-Meyer, die Majestät der ICA, 47 eigentlich geschaffen hat, nämlich einzig und allein zu dem Zweck um ALLE Gegner des Klonprogrammes aus zu schalten die ihn daran hintern würden seine Schöpfung noch mehr zu perfektionieren!

Schlusswort:
Wer sich die Spoiler einmal aufmerksam durchliest wird merken das eigentlich alles logisch ist! FÜR MICH jedenfalls ist DAS so wie ich es hier geschrieben hab die einzige Wahrheit, ich hab mir darüber gestern mal seeehr ausführlich Gedanken gemacht und je mehr ich darpber nachdenke um so logischer erscheint das alles:
-warum verknüpft IOI HC noch mal so massiv mit H47 und das ganze dann auch nur als Traum? doch nur um allen neuen Fans die Möglichkeit zu geben die Wahrheit in einem eventuellen nächsten Teil besser verstehen zu können
-warum taucht bei HSA am anfang eine Person auf die im weiteren Spiel nicht noch mal auftaucht? Weil sie Dr.Ort-Meyer ist!
-woher hat Sergej seinen Klon Nr.17? wenn 47 eigentlich alle getötet hat? Weil er ihn von Dr.Ort-Meyer hat! 1. weil der Dr. 47 wieder in der ICA haben will und 2. Um zu sehen ob 47 wirklich noch den Ansprüchen genügt die der Dr. braucht! Das findet er ganz einfach dadurch heraus das er ihm in St.Petersburg (vorletztes level) nur Platzmunition gibt und ihn anschließend mit einer Übermacht an Gegner konfrontiert. Hätte Nr.17 47 ganz einfach getöte hätte er 17 für seine Zwecke in der ICA genommen. Und Sergej ist lediglich eine Marionette, nicht umsonst geht alles schief, wie Sergej versucht an die Atombombe zu kommen und letzten Endes stirbt er auch, also ist ein weiterer unliebsamer Mitwisser aus dem Weg geräumt!
-warum muss 47 in HBM ausgerechnet Klongegner töten wo er doch eigentlich das Sanatorium mit allen Klonen plattgemacht hat? Wieder weil das Sanatorium nur ein Traum war und weil 47 einzig und allein dafür geschaffen wurde die gegner der Majestät unseres werten
DR.ORT-MEYER
aus dem Weg zu schafffen! 



Diskussionen die meiner theorie nahekommen und eventuell den Spielen die Story vorweg nehmen bitte auch in Spoilern setzten!!!
__________________
gehen sie bitte weiter hier gibt es nicht's zu sehen
-kein Bild-
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.06.2006, 14:16
Benutzerbild von Reichi
Reichi Reichi ist offline
Perfection
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Iwo in Zentralafrika
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Spoiler:
 ach komm...Dr.Ort-Meyer ist doch eindeutig tot...hab die mission mehrmals gespielt und ihn mit der minigun gekillt ...neee nicht schon wieder so ein Hitman wo man alle Missionen schon kennt...47 sollte sich in Diana verlieben  

__________________
Diejenigen, die nie nach Macht strebten, sind vielleicht am besten geeignet sie auszuüben. Albus Dumbledore
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.06.2006, 14:24
Benutzerbild von Fourtyseven
Fourtyseven Fourtyseven ist offline
moderater Moderator

 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: zu Hause
Standard AW: Die Wahrheit über 47

lies nochmal die Spoiler sicherlich hast du ihn getötet, aber was wenn das nur ein Traum war der durch Gehirnwäsche hervor gerufen wurde?
Spoiler:
 Las ihn mal am leben du wirst dich wundern! 

__________________
gehen sie bitte weiter hier gibt es nicht's zu sehen
-kein Bild-
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.06.2006, 14:32
Benutzerbild von Reichi
Reichi Reichi ist offline
Perfection
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Iwo in Zentralafrika
Standard AW: Die Wahrheit über 47

ja,ich weiß schon was passiert wenn ich ihn leben lasse..er grinst so blöde,dann kommt er mit dem schocker daher und schockt mich...
naja glaub net das das durch gehirnwäsche hervorgerufen wurde...
__________________
Diejenigen, die nie nach Macht strebten, sind vielleicht am besten geeignet sie auszuüben. Albus Dumbledore
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.06.2006, 14:38
Benutzerbild von Fourtyseven
Fourtyseven Fourtyseven ist offline
moderater Moderator

 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: zu Hause
Standard AW: Die Wahrheit über 47

also ich find irgendwie schon, ich hab ja auch die CE von HBM
__________________
gehen sie bitte weiter hier gibt es nicht's zu sehen
-kein Bild-
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.06.2006, 14:43
Benutzerbild von Reichi
Reichi Reichi ist offline
Perfection
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Iwo in Zentralafrika
Standard AW: Die Wahrheit über 47

lol ich net...aber ich würds komisch finden wenn der Doc der Chef wäre...Er hat ja selbst zugegeben,dass er in Klonserie 48 eine vermeintlich bessere Serie sah..deswegen wollte er 47 töten...
edit:
Zitat aus www.wikipedia.at
Dr. Ort-Meyer: Der Erschaffer von 47 und Superschurke bei Hitman: Codename 47. Ein genialer Wissenschaftler, der sich etwa 50 Jahre lang mit der Manipulation von Erbgut zur Erschaffung einer Armee perfekter Super-Soldaten beschäftigt hat. Das erfolgreichste Produkt seiner Experimente, Nr. 47, benutzte er, um die anderen vier Masterminds hinter dem Hitman-Projekt zu beseitigen. Als er in Nr. 48 eine vermeintlich bessere Klon-Serie sah, lockte er 47 zurück in die Irrenanstalt, um ihn von seinen Nachfolgern beseitigen zu lassen. 47 konnte jedoch diese Absicht erfolgreich umkehren und tötete seine Folge-Klone und schließlich seinen Erschaffer.
__________________
Diejenigen, die nie nach Macht strebten, sind vielleicht am besten geeignet sie auszuüben. Albus Dumbledore

Geändert von Reichi (24.06.2006 um 14:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.06.2006, 14:59
Benutzerbild von Fourtyseven
Fourtyseven Fourtyseven ist offline
moderater Moderator

 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: zu Hause
Standard AW: Die Wahrheit über 47

wenn zu dir jemand sagt: Der da kann das besser als du!
was machst du dann? du versuchst besser zu sein als er....wen derjenige der das nun zu dir genau DAS damit bezwecken wollte das du dich mehr anstrengst und besser wirst, wie nennt man das dann? Gehirnwäsche
außerdem hat das auf Wikipedia nur ein Fan geschrieben! Niemand sagt das das die Wahrheit ist! Und IOI schon gar nicht und ich ebenfalls nicht!
__________________
gehen sie bitte weiter hier gibt es nicht's zu sehen
-kein Bild-

Geändert von Fourtyseven (24.06.2006 um 15:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.06.2006, 15:18
Benutzerbild von Reichi
Reichi Reichi ist offline
Perfection
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Iwo in Zentralafrika
Standard AW: Die Wahrheit über 47

lol aber ich
__________________
Diejenigen, die nie nach Macht strebten, sind vielleicht am besten geeignet sie auszuüben. Albus Dumbledore
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.06.2006, 15:51
xplayer xplayer ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 08.06.2006
Standard AW: Die Wahrheit über 47

dann schreib ich mal meine meinung zu deiner theorie:
Spoiler:
 ich glaub nicht das der man neben sergei dr orthmeyer ist er ist dafür viel zu jung. außerdem behauptet er habe 47 zum ersten mal in rotherdam gesehen. vielleicht ist er klon vom dr.(möglich, es spricht nichts dagegen, halte es aber trotzdem für unwahrscheinlich).da er ähnlichkeit mit dem botschafter aus ein ungebetener partygast(sein koffer auch) hat denk ich aml das er es auch ist. das dr orthmeyer selber die majestät ist könnte stimmen. aber das alle einsätze in hc47 nur ein traum waren denk ich nicht. der rollstuhlfahrer aus hbm (name vergessen, keine lust nachzuschauen)und sergei bestätigen ja ein paar einsätze von hc47. ich denke der dr am ende von hc47 ist ein klon von sich selbst. warum er den klon erschaffen hat... .vieleicht wollte er sein pos bei der ica nicht aufgeben aber trotzdem einen bessern 47 erschaffen
47 wurde extra als attentäter geschaffen war aber wahrscheinlich nur als prototyp geplant. ansonsten deck sich meine meinung mit halfblood47 

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.06.2006, 17:01
Benutzerbild von DA/\/TE
DA/\/TE DA/\/TE ist offline
Abandonware
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Raccoon City
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Die Majestät könnte Ort-Meier sein,vielleicht hat er sich ja selber geklont...Wer weiß?

Vielleicht sieht mans ja im 5 teil
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24.06.2006, 20:19
Benutzerbild von JaqTaar
JaqTaar JaqTaar ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 23.05.2006
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Mystery Man aus SA:
Spoiler:
 Könnte er ein Franchise-Agent gewesen sein?
Vielleicht hat die Franchise in der Irrenanstalt Hinweise auf den Verbleib von Nr. 17 gefunden und sozusagen auf seiner Basis ihr eigenes Klonprogramm gestartet. Nr. 17 wäre dann so etwas wie der Vorgänger von Mark Purayah/Parchezzi gewesen. 



Majestät:
Spoiler:
 Ich schätze mal das ist einfach nur ein Codename oder ein Rang innerhalb der ICA (die hat ja auch eine Krone im Symbol). 

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.06.2006, 20:32
Benutzerbild von DA/\/TE
DA/\/TE DA/\/TE ist offline
Abandonware
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Raccoon City
Standard AW: Die Wahrheit über 47

@Jaqtaar....

17 gehörte zur Sergej.Spiel nochmal "Der Kreis schließt sich" durch und dann sag mir mehr ok?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.06.2006, 21:52
Benutzerbild von Acacyn
Acacyn Acacyn ist offline
Hitman's Homie
 
Registriert seit: 11.11.2005
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Eine sehr interessante Theorie halfblood

Spoiler:
 Ich denke Dr. Ort-Meyer hat kein Interesse an der Weltmacht, wofür er ja diese ganze Täuschungsaktion für 47 gemacht haben soll, um Klongegner auszuschalten.

das "Wake up, Wake up, my friend" zu Beginn und zum Schluss des Spiels (aber auch nur wenn man nicht das richtige tut) sollte dem Spieler vielleicht nur vermitteln: Hey, werde dir bewusst wer du bist!

-> Ein Klon, ein gezüchteter Killer, 47 !!

Dr. Ort-Meyer war ja der Auftraggeber sämtlicher Aufträge in H47 Er wollte sich aller Genspender der Klone entledigen (siehe Bild), bis auf sich selbst natürlich. Zudem wollte er seinen Kollegen Dr. Kovacs, der vom Klonprogramm wusste, ebenfalls loswerden.

Dies hat dann alles auch wunderbar geklappt, dank des außergewönlichen Klons 47. Der einzige Klon der sich seit seiner Erschaffung anders verhalten hat als die anderen Klone. Er hat zum Schluss begonnen über seine Situation nachzudenken und hat sich ja das Ziel Ort-Meyer zu töten quasi selbst aufgetragen. Er wollte sich an Ort-Meyer rächen für das, was er aus ihm gemacht hat.

Meiner Meinung nach ist Ort-Meyer dann auch wirklich getötet worden. Wer weiß, vielleicht gab es ja 6 Genspender und die Majestät ist die verlorene 6. Person.

Wer der Kerl zu Beginn von HSA war, der mit Sergej zusammen auf dem Schiff war wo Boris erledigt wurde und später dann zum Sanatorium fuhr. Aber er wusste vom Klonprogramm, er wusste ja sogar wo das Sanatorium war Seine Person ist ein Geheimnis. Es könnte vielleicht sogar sein das er ein Klon von Ort-Meyer selbst ist, aber das bezweifle ich eher.

in HSA wollte 47 abstand von seiner Vergangenheit nehmen. Er hatte resümiert und hatte sich vorgemacht, dass er so nicht mehr weiterleben wollte. Schließlich hatte er es jedoch eingesehen, dass die Welt grausam ist, genau so wie die Absicht seiner ERschaffung.

Die Person der er vertraut hat, und die ihn auch verstanden hat wurde entführt und 47 tat das was er am besten konnte. Er geriet wieder in den Teufelskreis, er konnte nicht mehr aufhören zu töten, das wofür er erschaffen wurde. Dies hat er schließlich eingesehen und hat aufgehört sich was vorzumachen, deshalb verließ er Gontranno wieder.

Die Absicht der Entwickler für HC ist durchaus nachvollziehbar wie du sie darstellst halfblood da stimm ich mit dir vollkommen überein.

in HBM tauchte halt ein weiterer Kerl auf, Alexander Leland Cayne, der Chef des Franchise, der sein eigenes Klonprogramm (-> Mark Parchezzi/Purahya) hatte. Er wollte sich jedweder konkurrenz entledigen, dafür benutzte er seine klone, doch er sah ein, dass 47 besseres Genmaterial hatte als Mark, deshalb wollte er 47, lieber tot als lebend. Er verfolgte ihn und plante schon sein Monopol in der Klonwissenschaft. Durchaus wollte er mit seinen 47 Klonen die Weltherrschaft erlangen.

Doch die ICA, vor allem die geheimnisvolle Majestät mit ihrem Masterplan, hat dies zu verhindern gewusst. Doch ist ihnen nun 47 abhanden gekommen.

Es bleiben sehr viele Fragen offen. Vieles spricht für halfbloods und andere theorien, vieles ist derartig verschleiert und kann in so vielen wegen interpretiet werden, dass vielen spekulationen freien lauf gelassen ist. Mit H5 werden sicherlich einige dieser Fragen beantwortet werden.

Sobald wir wissen wer die Majestät ist, wird das Bild um 47 deutlich klarer. 



__________________
ALIEN VS CLONE II - VENGEANCE

Hitman Blood Money Videos ~ Shadows Lady

Ich würde mich mit Ihnen ja gerne geistig duellieren,
sehe aber, Sie sind unbewaffnet!


Geändert von Acacyn (24.06.2006 um 22:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.06.2006, 22:39
Benutzerbild von DA/\/TE
DA/\/TE DA/\/TE ist offline
Abandonware
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Raccoon City
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Dein bild ist ja mal gut ^^ xD

Aber hat 47 deren Gene in ihm stecken?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.06.2006, 23:06
Benutzerbild von Acacyn
Acacyn Acacyn ist offline
Hitman's Homie
 
Registriert seit: 11.11.2005
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Ja, Dr. Ort-Meyer hat die Besten Gene der 5 Personen genommen und daraus die Klonserie erschaffen

Das mit Wikipedia ist aber so wie halfblood es sagte, es haben fans geschrieben und da steht vieles was einfach unbelegbar und deshalb nicht zu glauben ist auch wenn es ganz nett ist usw. Hier halten wir uns mehr an Fakten die belegbar sind
__________________
ALIEN VS CLONE II - VENGEANCE

Hitman Blood Money Videos ~ Shadows Lady

Ich würde mich mit Ihnen ja gerne geistig duellieren,
sehe aber, Sie sind unbewaffnet!

Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.06.2006, 23:21
Benutzerbild von DA/\/TE
DA/\/TE DA/\/TE ist offline
Abandonware
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Raccoon City
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Ich versteh irgendwie nicht...

Warum dann 47 überhaupt Boris und Lee Honk umbringen will?

Hat Ort-Meyer den auftrag erteilt?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.06.2006, 23:27
Benutzerbild von Acacyn
Acacyn Acacyn ist offline
Hitman's Homie
 
Registriert seit: 11.11.2005
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Zitat:
Zitat von DA/\/TE
Warum dann 47 überhaupt Boris und Lee Honk umbringen will?

LOOOL Lee HONK

Ort-Meyer hat sämtliche Aufträge in H47 erteilt

DIe fünf oben aufgelisteten Personen sind die Genspender und MItwisser des Klonprojekts
__________________
ALIEN VS CLONE II - VENGEANCE

Hitman Blood Money Videos ~ Shadows Lady

Ich würde mich mit Ihnen ja gerne geistig duellieren,
sehe aber, Sie sind unbewaffnet!

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.06.2006, 00:33
Benutzerbild von JaqTaar
JaqTaar JaqTaar ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 23.05.2006
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Ich will, bevor ich mir die Hitman-Historie nochmal genau durch den Kopf gehen lasse (und mal schaue ob ich die SA-CD noch finde), eines anmerken, was man bei der Betrachtung vor allem von Contracts nicht außer Acht lassen sollte.

Contracts ist kein wirklich vollwertiger Teil der Reihe, sondern nur ein "Filler". Ich glaube nicht, dass die Entwickler sich über den Hintergrund so große Gedanken gemacht haben und denke daher nicht, dass zwischen HCN und H47 tiefgreiferende Verbindungen bestehen.

Spoiler:
 
Zitat:
Spoiler:
 warum verknüpft IOI HC noch mal so massiv mit H47 und das ganze dann auch nur als Traum? doch nur um allen neuen Fans die Möglichkeit zu geben die Wahrheit in einem eventuellen nächsten Teil besser verstehen zu können 

Siehe oben: HCN war nur ein Lückenfüller, das haben die Entwickler selbst betont. Es gibt nur soviele Verbindungen zu H47, weil die Entwickler sich nicht die Zeit nehmen konnten, weitere neue Levels einzubauen. Als Traum wurde das meiner Meinung nach nur dargestellt, um wenigstens eine Rahmenhandlung zu haben, damit man vor Presse und Publikum nicht ganz so schlecht darsteht.

Zitat:
Spoiler:
 woher hat Sergej seinen Klon Nr.17? wenn 47 eigentlich alle getötet hat? [...] warum muss 47 in HBM ausgerechnet Klongegner töten wo er doch eigentlich das Sanatorium mit allen Klonen plattgemacht hat? Wieder weil das Sanatorium nur ein Traum war und weil 47 einzig und allein dafür geschaffen wurde die gegner der Majestät unseres werten 

Hat 47 denn das Labor zerstört? Ich meine nicht. Er hat das Labor verlassen und ist geflohen, bevor die Spezialeinheiten ihn schnappen konnten, hat aber weder die Daten noch die Klone zerstört, natürlich bis auf die, die Ort-Meyer gegen ihn "aktiviert" hat. Die "unfertigen" Klone hat er einfach zurückgelassen, weil sie ihn einfach nicht interessierten.
Müsste dazu aber nochmal in SA nachsehen, wie dort die Flucht von 47 Sergei gegenüber vom Großen Unbekannten dargestellt wurde.
 


Geändert von JaqTaar (25.06.2006 um 00:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.07.2006, 12:33
Benutzerbild von jamy123
jamy123 jamy123 ist offline
Th3 S!l3nT
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: OG
Standard AW: Die Wahrheit über 47

ja mhmm....

also das mit contrats stimmt schon es ist ein traum man merkt es ja nach einer mission ich weiß nich welcher taumelt er in seiner wohnung umher und fällt dann auf den stuhl weil er angeschossen wurde ab da beginnt contracts richtig wie ich verstehe weil das nachspiel im sanatorium kann ja nur ein traum sein oder ???
da ist ein raum wo er ort. meier tötet der komplett hell ist nichts ist da ausser er und ort. meier
plus die ganzen zwischen videos zwischen den missionen an denen er sich erinnert
doch was ich nich verstehe in Blood Money sagt der rollstuhlfahrer doch dass, ort.meier tot sei und das sie einn video band haben wo 47 im gerade das genick bricht
so jetzt frage ich mich wenn jetzt die majestät orth. meier is wer is dann der dem 47 das genick bricht????

halfblood du bist gefragt
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.07.2006, 00:05
Benutzerbild von Fourtyseven
Fourtyseven Fourtyseven ist offline
moderater Moderator

 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: zu Hause
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Gutes Argument jamy. Da meine Meinung sowie so auf Vermutungen basiert, von denen ich allerdings überzeugt bin, glaube ich das Leland Cayne da nur irgendein belangloses Video besaß welches gefilmt wurde bei der Entwicklung von 47. Denn laut Tagebuch ist er ja öfters mal durchgedreht und hat da wohl einfah mal einen behandelnden arzt erwischt...und Ort-Meyer verwendet es dazu um Leland Cayne auf die falsche Fährte zu locken.
__________________
gehen sie bitte weiter hier gibt es nicht's zu sehen
-kein Bild-
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 12.07.2006, 00:20
Benutzerbild von Acacyn
Acacyn Acacyn ist offline
Hitman's Homie
 
Registriert seit: 11.11.2005
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Das klingt überzeugend kumpel Doch warum hat die ICA 47 nicht von beginn an auf Cayne angesetzt? der wäre doch locker in das anwesen gekommen
__________________
ALIEN VS CLONE II - VENGEANCE

Hitman Blood Money Videos ~ Shadows Lady

Ich würde mich mit Ihnen ja gerne geistig duellieren,
sehe aber, Sie sind unbewaffnet!

Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.07.2006, 20:20
Benutzerbild von jamy123
jamy123 jamy123 ist offline
Th3 S!l3nT
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: OG
Standard AW: Die Wahrheit über 47

aber halfblood ^^ du schlaues köpfchen

du sagst jetzt orth. Meier hat das nur cayne praktisch gegeben ne
so wenn du recht hast
falls du jetzt recht hast is aba der rollstuhl gänschda xD total die laber tasche
sie ham ja das labor gestürmt
und fanden alle mitarbeiter tot
Und aufpassen
Orth. Meier
so jetzt kommt die nächste verschwörung
ort meier hat 50 jahre daran gearbeitet richtig
so man fängt da ned mit 5 jahren an
rechnen wa er hat mit 20 angefange ja
plus 50 wäre das schon 70
so dazu kommt
das es weiter in die jahre geht
47 gehörte nich zu seinen ersten projekten
er hat in den 50 jahren angefange glaub ich
so das heißt er muss 80 sein
mhmm.... man kann jetzt sage
er hat neue stammzellen gezüchtet und sich eingesetzt
aber falls nicht
80 jahre ???
das is ne harte sache um die ICA zu leiten oda
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.07.2006, 21:07
Benutzerbild von Acacyn
Acacyn Acacyn ist offline
Hitman's Homie
 
Registriert seit: 11.11.2005
Standard AW: Die Wahrheit über 47

Zitat:
Zitat von jamy123
so jetzt kommt die nächste verschwörung
ort meier hat 50 jahre daran gearbeitet richtig
so man fängt da ned mit 5 jahren an
rechnen wa er hat mit 20 angefange ja
plus 50 wäre das schon 70
so dazu kommt
das es weiter in die jahre geht
47 gehörte nich zu seinen ersten projekten
er hat in den 50 jahren angefange glaub ich
so das heißt er muss 80 sein
mhmm.... man kann jetzt sage
er hat neue stammzellen gezüchtet und sich eingesetzt
aber falls nicht
80 jahre ???
das is ne harte sache um die ICA zu leiten oda
Woher willst du das wissen mit den 50 jahren? Und hey, der alte Otto von Bismarck hat auch ganz schön lange zu schaffen gehabt sogar noch länger als Orth Meyer, von daher ist dies kein Problem er sagt, er habe nicht sein eigenes Genmaterial in sich modifiziert?
__________________
ALIEN VS CLONE II - VENGEANCE

Hitman Blood Money Videos ~ Shadows Lady

Ich würde mich mit Ihnen ja gerne geistig duellieren,
sehe aber, Sie sind unbewaffnet!

Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15.07.2006, 11:40
Benutzerbild von jamy123
jamy123 jamy123 ist offline
Th3 S!l3nT
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: OG
Standard AW: Die Wahrheit über 47

ich habs gelesen das orth. Meier mit 47 in den 60 jahren angefangen hat da lieg ich doch richtig
und ich denke nich das man sofort wenn man an nem projekt arbeitet sofort den super clon entwickeln kann deswegen
oder glaub ihr das man nach ner woche forsschung
schon den perfekten clon herstellen kann ?
ich denke das nicht
deswegen rechen ich 10 jahre dazu
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.07.2006, 12:34
Benutzerbild von Acacyn
Acacyn Acacyn ist offline
Hitman's Homie
 
Registriert seit: 11.11.2005
Standard AW: Die Wahrheit über 47

47 wurde am 5. Sept. 1964 "geboren". naja wer sagt Dr. Orth Meyer habe mit dem Projekt angefangen? Er könnte auch einfach die Forschung seines Menthors fortgesetzt haben. Die Idee einen "Übermenschen" zu erschaffen gibts ja schon seit zich hunderten von Jahren und lebte vor allem im 2. Weltkrieg wieder auf.
__________________
ALIEN VS CLONE II - VENGEANCE

Hitman Blood Money Videos ~ Shadows Lady

Ich würde mich mit Ihnen ja gerne geistig duellieren,
sehe aber, Sie sind unbewaffnet!

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.