Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Tomb Raider > Der Revolver, das Original

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #26  
Alt 25.08.2017, 09:32
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Sogar Nintendo, die Firma, die sonst mit allem so tief in der Vergangenheit feststeckt, hat ja damit angefangen, Handyspiele zu entwickeln.
Stimmt, aber keine PC Spiele bisher.
Ansonsten stimme ich dir zu. :'D Meintwegen können sie die Games auch erst nach 10 Jahren für PC releasen wenn es denn sein muss.

Zitat:
Zitat von Sander Cohen Beitrag anzeigen
Moin!

@jones: Die aufgeführten Spiele sind entweder noch nicht erschienen oder haben sehr viel Luft nach oben. Gerade Mirror's Edge: Catalyst würde ich eher als mittelmäßig bezeichnen.

Playstation Now wollte ich gerne testen, weil man sieben Tage das ganze gratis testen kann. Ja, gratis testen, aber erst, wenn man seine Kreditkarte angegeben hat. Sehr toll, Sony! Die Spiele an sich sind solide, leider ist nichts dabei, was ich nicht schon kenne.

17 Euro pro Monat ist auch schon deftig. Ehrlich gesagt wäre ich mit dem Xbox-Gamepass für 10 Euro monatlich besser bedient, da ich dort 31 Spiele habe, die ich gerne mal zocken würde. Abgesehen davon ist der Kauf einer gebrauchten PS3 immer noch besser, da man die Spiele behält. Bei Playstation Now hatte ich gestern einwandfreies Internet und das Anschauen einer Spieleseite dort hat nicht funktioniert.
Huhu

Die Ideen (für ein Spiel) selbst reichen mir manchmal schon. :'D Mirror's Edge Catalyst finde ich fantastisch, das hat mehr Spielzeit eingesammelt als Rise of the Tomb Raider es konnte.

Jop wollte ich auch. Es geht auch PayPal, man muss nur erstmal auf abrechen klicken, dann kommt die Auswahl. Allein das ich Left Behind (The Last of Us DLC) durchzocken könnte innerhalb von 7 Tagen reicht mir als Grund zum testen, allerdings muss ich erst mal hier und da Serien/Spiele erstmal beenden.

Geht mir nicht so, die meisten Games bei Xbox Game Pass hab ich schon oder schon mal gespielt.

12€ würde ich ok finden, weil Sony es sich erlauben kann aufgrund der PS Exklusiven Spielen. Wie gesagt die Spiele die ich gern zocken würde wollen wären Until Dawn, Uncharted 4 und Gravity Rush 2, Order 1968 etc. etc. lauter PS4 Exklusive Games, aber nein Sony packt Großteils nur PS3/PS Vita Remasters für PS4 und PS3 Games drauf.
__________________


Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 25.08.2017, 21:35
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Heute hab ich Uncharted auf der Gamescom gezockt und ich bin überrascht. Das Spiel ist doch anders, als ich es mir vorgestellt habe, aber eher im negativen Sinne. Die meisten Konsolenspiele mit manuellem Zielen haben ja nur ein bisschen Aim Assist, aber das bei Uncharted grenzt ja schon an Auto Aim! Vielleicht liegt das am Schwierigkeitsgrad der Demo, aber das hat mich schon stark überrascht. Und Naughty Dog hat die "weißes Seil" Rätsel aus dem TR Reboot abgekupfert.

Und einen PlayStation Hut habe ich noch nicht bekommen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.08.2017, 10:02
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Müsste am Schwierigkeitsgrad liegen oder die neuen Teile wurden sehr leicht gemacht?
Denn O_ô ich kann mich nicht dran erinnern, das ich mega gut im zielen war.
__________________


Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.08.2017, 15:59
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

@Indy: Das man mit dem Seil schwingen kann, ist schon seit Uncharted 4 so, also nichts neues. Dass du automatisch zielst und eine Zielhilfe hast, liegt an der Options-Einstellung für die Demo. Naughty Dog hat seit Uncharted 4 ein Programm am laufen, welches auf Bitte eines Jungen entstanden ist. Dieser konnte nicht richtig Zielen durch seine Behinderung und so hat Naughty Dog ein Programm entwickelt, damit auch körperliche und geistig behinderte Menschen Videospiele zocken können.

Das automatische Zielen und die Zielhilfe sind ein Teil davon. Im Multiplayer gibt es auch keine klassischen Teams mit den Farben rot und grün, sondern rot und blau, damit Menschen mit einer rot-grün-Schwäche den Multiplayer zocken können. Sehr tolles Programm, woran Naughty Dog da seit Jahren dran arbeitet.

Aber normalerweise musst du in jedem Uncharted selbst Zielen und Schießen. Die einzige Hilfe die seit Uncharted 4 ein Standard ist: Bei Kopfschüssen und tödlichen Treffern wird das Fadenkreuz kurz rot.
__________________
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.08.2017, 13:26
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Ja, das hab ich inzwischen gehört, dass man die Zielhilfe umstellen kann.

Rot und grün sind doch keine klassischen Multiplayerfarben!? Ich kenne das hauptsächlich als rot und blau.

Gestern am letzten Tag haben alle Stände nochmal alles an Loot von den Bühnen geworfen! Dieses Jahr hatten die Stände scheinbar auch viel mehr Loot, da ich mich erinnern kann, dass es letztes Jahr am letzten Tag kaum noch etwas gab. Erst war ich beim Landwirtschaftssimulator, weil ich einen Hut von dort haben wollte (und die haben auch Kissen und kleine Plüsch-Kühe geworfen), aber die Leute auf der Bühne hatten so schwache Wurfarme, dass nur die Leute in den ersten drei oder vier Reihen etwas fangen konnten. Microsoft war da schon etwas besser, wobei die ihre Xbox Game Pässe nicht geworfen, sondern den Leuten in den ersten Reihen in die Hand gedrückt haben. Aber das hat nichts gemacht, da man eh auf der Messe alle paar Meter von einem Xbox Menschen einen Game Pass in die Hand gedrückt hat. Wargaming war definitiv King des Loot Werfens! Die haben aus mehreren Richtungen T-Shirts geworfen und sogar Panzer-Modellbausätze! Und hinter dem Stand haben die alle restlichen Taschen auf den Boden gelegt und man konnte sich einfach welche nehmen. Enttäuscht war ich allerdings von Sony: Auf der PlayStation Bühne standen zwei Kerle und haben abwechselnd Leute aus dem Publikum Marvel vs. Capcom spielen lassen. Der Gewinner hat dabei einen Call of Duty Beta Code bekommen. Aber das Publikum war sehr klein und die Sony-Typen haben uns überhaupt nicht angeheizt. Der Hammer war, als die Schlüsselbänder geholt haben und der eine den anderen gefragt hat "Tut das weh wenn man die wirft?", der zweite dann "Ja" gesagt hat und der erste daraufhin den Leuten in der ersten Reihe ein paar Schlüsselbänder in die Hand gegeben hat und dann ein Bündel an eine Person mit den Worten "Du nimmst dir eins raus und gibst das Bündel dann nach hinten weiter." Was für Pussys! Die sollen mal Nachhilfe bei Wargaming nehmen. Und Hüte hat man nur bekommen, wenn man auf die Bühne kam und Marvel vs. Capcom gezockt hat, aber ich hatte kein Glück. Lustig war aber, als ein asiatischer Junge auf die Bühne kam, um zu zocken, haushoch gewonnen hat und dann den Beta-Code nicht wollte! WTF!? Wollte der nur das Spiel zocken und allen beweisen, dass Asiaten besser sind? Die ganze Gamescom war auf jeden Fall sehr geil und durch die ganzen Wargaming T-Shirts und anderes Zeug habe ich den Preis für die Tickets definitiv raus.

Nur leider habe ich nicht gesehen, wo man die Xbox One X Version von Rise of the Tomb Raider testen konnte. Ich glaube, das ging gar nicht.

Dafür habe einen Stand von einem Spiel namens God's Trigger gefunden, bei dem man Bier bekommen hat, wenn man sich angestellt hat!
__________________
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 27.08.2017, 15:44
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Rot und grün sind doch keine klassischen Multiplayerfarben!? Ich kenne das hauptsächlich als rot und blau.
Dacht ich mir auch.

Wie lang gelten die Pässe denn? Ein Monat hätte ich auch gern gehabt. xD Voll cool wäre es wenn man die mehrmals einlösen kann. XD
Alles in allem scheint sich das ja wirklich gelohnt zu haben.
__________________


Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 27.08.2017, 20:30
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Die laufen am 30. Juni 2018 ab. Ich werde ein paar davon nutzen, um nochmal Sunset Overdrive zu zocken. Und wieso sollte man die mehrmals einlösen können? Das ging noch nie bei solchen Codes.
__________________
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.08.2017, 20:46
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Und wieso sollte man die mehrmals einlösen können? Das ging noch nie bei solchen Codes.
Ich meinte mehrere Codes einlösen. Das man am Ende eine 180 Tage Laufzeit hat whatever xD
__________________


Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27.08.2017, 20:50
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Achso. Ich denke schon, dass das möglich ist, geht ja bei Gold-Codes auch.
__________________
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 28.08.2017, 09:13
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Moin !

Marcilein: Bin jetzt auch in dem riesigen Areal (mit Chloe und Nadine), finde aber nicht, dass das leer ist.
Da gibt's doch jede Menge Ruinen zu erforschen, was dann dazu führt, dass Chloe ihre Karte aktualisiert und noch mehr Ruinen auftauchen, wo die kleinen Scheiben zu finden sind, die man in die riesige Scheibe einsetzten muss.

Momentan sind wir die großen Steinelefanten hochgeklettert, haben uns in die tiefe Grotte abgeseilt und müssen jetzt ein Rätsel mit Schattenspielen lösen, was mich schon wieder überbeansprucht.
Ich fand schon die Scheibenrätsel (Bogen und Axt) schwierig aber die letzte Springsäulen-Halle habe ich ohne Hilfe nicht hinbekommen.

Das Spiel selbst würde ich als Uncharted 4 mit großem Tomb Raider-Effekt beschreiben.
Aber irgendwie ist es eigenartig, mit den beiden Frauen zu spielen.
Zudem Chloe auf einmal eine indische Bogen-Nase (soll ja Halb-Inderin sein) hat und Nadine auch ganz schön anders aussieht.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 28.08.2017, 17:20
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

PlayStation Now ist ja inzwischen auch in Deutschland verfügbar und ich würde das gerne testen und Uncharted 1 zocken. Aber für das Spiel braucht man einen Controller mit Motion Controls, oder? Ich glaube, mich daran zu erinnern, damals Gameplayvideos gesehen zu haben, in denen das gesagt wurde, da Sony damals auf den Wii-Hypetrain aufgesprungen ist. Und PS4-Controller finde ich ziemlich teuer, deshalb wäre es gut, zu wissen, ob man UC1 auch ohne Motion Controls spielen kann.
__________________
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 29.08.2017, 09:10
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Dann hätten die UC1 aber ganz schön umgebaut, denn in der PS3-Version ist das ohne Motion.
Aber möglich ist natürlich alles, kannst du das nicht im Netz herausfinden?
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 29.08.2017, 09:38
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Kann ich natürlich auch, aber hier sind ja Uncharted-Experten, die ich auch fragen kann.

Nutzt überhaupt ein UC-Teil die Fuchtelsteuerung? Ich dachte wirklich, dass es damals ein Video gab, in dem gezeigt wurde, dass man den Controller beim Balancieren ganz still halten muss, damit man nicht abstürzt.
__________________
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29.08.2017, 09:56
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Meinst du damit Playstation Move Unterstützung?
Wenn ja, denn nein. :'D Wäre ja sonst auch komisch für PS Now.
Du brauchst nur PS3 Controller in den Fall glaube ich. :'D (oder anderen Kompatiblen xD) :'D

Ich habe gestern Atomic Blonde gesehen, der Film war klasse. *-*
__________________


Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 29.08.2017, 10:24
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Was ich meine ist: Die PS3- und PS4-Controller haben doch gyroskopische Sensoren drin, die in einigen Spielen genutzt werden. Wenn man den Controller bewegt, bewegt sich dann auch die Spielfigur.

Edit:
SixAxis heißt das, was ich meine. Und ich habe eben gegoogelt und tatsächlich nutzt Uncharted 1 die SixAxis-Funktionen, aber die können wohl deaktiviert werden: https://www.gamefaqs.com/boards/9277...ion-3/68690557

Argh! Ich habe nochmal gegoogelt und scheinbar braucht man für UC1 doch einen SixAxis-Controller: https://www.gamespot.com/forums/play...axis-28713736/

Egal, wenn ich PS Now testen will, kaufe ich mir halt einen PS4-Controller. Den Dienst kann man 7 Tage lang testen und allgemeine Rückgabefrist ist ja 14 Tage.
__________________

Geändert von Indiana Jones (29.08.2017 um 10:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 29.08.2017, 11:11
Benutzerbild von Biohazard
Biohazard Biohazard ist offline
Ich gehe nicht nach Hause
 
Registriert seit: 27.05.2008
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Verstehe ich das richtig, dass wenn ich einen PC/Laptop (Spezifikationen spielen wahrscheinlich auch eine Rolle, oder ist das egal) und PS Now habe, KEINE PS-Konsole brauche und PS-Spiele auf dem PC/Laptop spielen kann, vorausgesetzt ich habe einen entsprechenden Controller?

Das klingt utopisch. Wo sind die versteckten Nachteile?
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 29.08.2017, 12:10
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Hier stehen die Systemanforderungen: https://www.playstation.com/de-de/ex.../ps-now-on-pc/

Nachteile sind, dass du eine Kreditkarte brauchst, dass es 16,99€ im Monat kostet und dass die Spiele nicht direkt auf deinem PC ausgeführt, sondern übers Internet gestreamt werden, was immer zu Lasten der Bildqualität geht.

Den Preis finde ich ziemlich hoch, zumal der Xbox Game Pass "nur" 9,99€ im Monat kostet und die Spiele direkt auf der Konsole installiert werden. Und wenn ich die Preise für die paar PlayStation-Exklusivtitel, die ich zocken will, addiere, wäre es günstiger, mir eine PS3 inklusive Spiele zu kaufen. Nach zwei Jahren hätte ich das Geld locker wieder drin.
__________________
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 29.08.2017, 12:55
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Es stimmt, dass man bei UC1 und 2 über Baumstämme balancieren muss (wie Lara auch), indem man Nate mit dem Controller ausrichtet.
Aber man kann das auch ohne das Ausrichten machen, abstürzen kann man nicht, auch wenn man abrutscht.
Wie die PS-Now-Version ist, weiß ich aber auch nicht.

In deinem Fall jedenfalls würde ich mir auch ne PS3 kaufen, gibt's ja auch gebraucht oder als Ausstellungsstück. So neu ist das Ding ja nicht mehr.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 29.08.2017, 13:32
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Nachteile sind, dass du eine Kreditkarte brauchst, dass es 16,99€ im Monat kostet und dass die Spiele nicht direkt auf deinem PC ausgeführt, sondern übers Internet gestreamt werden, was immer zu Lasten der Bildqualität geht.
Nicht unbedingt, man kann auch PayPal nutzen.


Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Was ich meine ist: Die PS3- und PS4-Controller haben doch gyroskopische Sensoren drin, die in einigen Spielen genutzt werden. Wenn man den Controller bewegt, bewegt sich dann auch die Spielfigur.

Edit:
SixAxis heißt das,

Egal, wenn ich PS Now testen will, kaufe ich mir halt einen PS4-Controller. Den Dienst kann man 7 Tage lang testen und allgemeine Rückgabefrist ist ja 14 Tage.
Braucht man nicht, kann man deaktivieren in jeden Videospiel soweit ich weiß.

Wikipedia hilft:
Zitat:
Sony führte im November 2007 in Japan den Nachfolger des DualShock-2-Controllers für die PlayStation 3 ein, der im Gegensatz zum Sixaxis wieder über eine Rüttelfunktion verfügt. Seit Juli 2008 ist der DualShock 3 auch in Europa erhältlich. Da jedoch auch die Sixaxis-Funktionen enthalten sind, steht auf dem Controller sowohl der DualShock-3- als auch der Sixaxis-Schriftzug. Der Rüttel-Effekt entspricht in der Stärke dem des DualShock 2, da die gleichen Motoren verwendet werden. Wie beim Sixaxis ist der DualShock-3-Controller jetzt standardmäßig drahtlos via Bluetooth an die Konsole angebunden, kann allerdings zum Verbinden und Aufladen auch über ein Mini-USB-Kabel an die USB-Schnittstellen der PlayStation 3 angebunden werden. Die Akkulaufzeit verkürzt sich je nach Benutzung der Rüttelfunktion, liegt jedoch immer noch bei etwa 27 bis 31 Stunden.
Jetzt weiß ich endlich das es in US einen Unterschied zwischen DualShock und Sixaxis gibt, aber in Europa nicht.
"Ich hab mich immer gewundert, Sixaxis? Ich hab DualShock, das ist dann besser. "
Immer sind wir jetzt schlauer mmh gebraucht hab ich das aber sehr selten das Sixaxis. :'D

Bisher würde ich an Indysstelle auch eine PS3 kaufen, es sei denn er will durchrushen. :'D Dann reichen wohl 3 Monate PS Now.
__________________


Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 29.08.2017, 15:28
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Es gibt einen Unterschied zwischen einem reinen SixAxis Controller und dem DualShock 3, aber die SixAxis-Funktionen werden gerade in einigen der ersten PS3-Spiele genutzt und ich habe keine Infos darüber gefunden, dass man diese abschalten kann.

3 Monate? Man kann PS Now 7 Tage lang kostenlos testen, ich glaube, das reicht für Uncharted 1.

Und jetzt, wo es den Service in Deutschland gibt und sich die ganzen PS4-Besitzer darauf stürzen und von ihrer PS3 trennen "können", werden die Preise für die PS3 wahrscheinlich noch weiter nach unten gehen.

Heute Abend ist auf jeden Fall erstmal die Destiny 2 Beta dran.
__________________
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 29.08.2017, 15:36
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Ich hab eher an Uncharted 1,2,3,The Last of Us, God of War und so gedacht. :'D

Weiß ich nicht mal schauen wie sich der Markt entwickelt. :'D

Viel Spaß!

Ich bin aktuell wieder im Film/Serienfieber xD und ich dacht schon das wäre bei mir ausgestorben.
__________________


Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 29.08.2017, 15:40
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Zitat:
Hmm. I have played Uncharted 1 with a normal controller and I had a couple of instance where the Sixaxis was required. Such as walking on a think ramp, pushing off zombies, etc. Nothing major, I believe? So there is no option to turn it off?
Zitat:
Uncharted 1? No.
https://www.gamespot.com/forums/play...axis-28713736/

Ein Monat PS Now kostet 16,99€. Das sind 203,88€ im Jahr. Auf eBay bekommt man eine PS3 mit Spielen für 80-120€. Was wird sich also mehr rentieren?

Edit:
Und ich will mir dann wahrscheinlich auch einige Assassin's Creed Teile nochmal für die PS3 holen, da es PlayStation-exklusive DLCs gibt.
__________________

Geändert von Indiana Jones (29.08.2017 um 15:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 29.08.2017, 16:40
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Moin zusammen!

Also Uncharted 1 nutzt eine Motion-Funktion, wo man beim Balancieren und auch beim Granatenwerfen den Controller entsprechend neigen muss. Ob man das ganze ausschalten kann, weiß ich leider nicht mehr.

Zum Thema Naughty Dog:

Ich habe ehrlich gesagt nie auf die Farben in Multiplayern geachtet und nur das wiedergegeben, was Naughty Dog gesagt hat, nämlich dass sie die typischen Teamfarben im Multiplayer nicht mehr rot-grün machen, sondern rot-blau.

@jones:

Falsch, man kann PSNow auch mit dem Guthaben einer PSN-Card bezahlen. Das Guthaben muss allerdings schon auf dem Konto sein. Man kann also nicht hingehen und den Code eingeben im PSNow-Menü, sondern muss dies vorher machen. Die Kreditkarte ist übrigens nur dazu da, damit das Alter überprüft wird. Was aber auch der Grund ist, warum die Guthabenkarten funktionieren, denn diese haben ja eine Altersfreigabe ab 18 Jahren.

Ich werde PSNow nächsten Monat mal testen. Ein paar gute Spiele sind schon dabei, die mich interessieren würde. Und da es damals mit meiner PS3 und nächsten Monat mit der Xbox One nicht geklappt hat, ist das ein guter Trost.

@Gunni:

So schlimm finde ich Chloe und Nadine nicht. Alle Charaktere bei Uncharted wurden verändert. Talbot ist zum Beispiel nun deutlich fetter als vorher und Eddy schaut nicht mehr so lustig aus. Bei Nadine sind ja nur die Haare anders. Wenn sie den Zopf löst, hat sie quasi wieder die alte Frisur, mit der sie an der Decke entlang wedeln kann, wie Karl Lagerfeld mal gesagt hat.

Hast du eigentlich alle 11 Andenken gesammelt? Würde ich empfehlen, da du so ein Amulett bekommst, welches in der Nähe von Schätzen leuchtet und Geräusche macht.

Das Schattenrätsel hat mich auch Nerven gekostet. Die Scheibenrätsel kennt man aus Assassin's Creed II.

Also ich finde es super mit Nadine und Chloe zu spielen, weil die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch gut zusammen passen.^^
__________________
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 29.08.2017, 17:09
Benutzerbild von Biohazard
Biohazard Biohazard ist offline
Ich gehe nicht nach Hause
 
Registriert seit: 27.05.2008
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Und ich will mir dann wahrscheinlich auch einige Assassin's Creed Teile nochmal für die PS3 holen, da es PlayStation-exklusive DLCs gibt.
Das brauchst du aber nicht, wenn du dir die Ezio-Collection für die XONE holst. Dort sind alle DLCs, du müsstest nur auf den MP verzichten.


Also PS Now erinnert mich ziemlich an das eine Streaming-Dienst von Square Enix. Erinnert ihr euch noch daran als man TR Underworld (und noch weitere SE Titel) im Browser (kostenlos) spielen konnte? Das kam gar nicht gut an und wurde eingestellt.

Und Sony bietet ja jetzt quasi das selbe an, nur mit dem Unterschied, dass man PS-Spiele am PC spielen kann und dafür bezahlen muss.

17 Euro im Monat sind auch eine Menge Geld, lieber man kauft sich eine PS3. Was man aber streng genommen auch nicht tun muss denn alle Blockbuster-Exklusivtitel von Sony wurden ja für die PS4 veröffentlicht.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 29.08.2017, 17:27
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Der Engineering-Treffer

Oh, gut zu wissen! Aber dann fehlt mir ja trotzdem der Aveline de Grandpré DLC von AC IV.

Ja, der Streaming-Dienst von Square Enix war auch nicht so ganz das Wahre. Ich hab auch den von Nvidia ausgetestet, wobei die viel zu wenig Spiele anbieten und zumindest damals gab es dort keine Spiele, die ich nicht schon besessen habe. Auf jeden Fall hatte ich festgestellt, dass das Bild etwas "unscharf" aussieht im Gegensatz dazu, wenn ich die Spiele direkt auf meinem PC ausführe. Das Streaming von der Xbox One auf dem PC hatte ich auch getestet und es war ähnlich: Ganz okay, aber nicht so gut wie direkt auf der One zu spielen.

Und die komplette God of War Reihe kann man bisher nur auf PS3 spielen, da Sony ja nur GoW 3 auf die PS4 portiert hat. Deshalb würde ich eher zur PS3 als PS4 greifen. Außerdem ist da das Online Gaming noch kostenlos und auf der PS4 muss man dafür blechen, womit ich nach Xbox Gold durch bin.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.