Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Tomb Raider > Der Revolver, das Original

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2017, 21:01
Benutzerbild von Biohazard
Biohazard Biohazard ist offline
Ich gehe nicht nach Hause
 
Registriert seit: 27.05.2008
Standard "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Und wieder einmal ein neuer Revolver! Die Diskussion geht in eine weitere Runde!

Punkt bitte hier verewigen: Die Geschichte des Revolvers Nr. 1

Der "REVOLVER" ist in "TR IV - The Last Revelation" entstanden, als es um die Frage ging, auf welcher Seite der Revolver zu Beginn des Levels "Stadt der Toten" zu finden ist, rechts oder links. Die Männer behaupteten rechts, die Frauen behaupteten links.
Hieraus entstand die Grundsatzdiskussion, ob Männer oder Frauen öfter Recht haben und darum kämpfen wir noch heute.

Die Regeln sind einfach:
Den Revolver gewinnt derjenige, der den 100. Post (Eröffnungspost wird nicht mitgerechnet) schreibt. Das ist der 1. Beitrag auf Seite 5 (bei Einstellung 25 Beiträge/Seite).

Mit der Bitte um Beachtung:
1. Doppelposts und Beiträge löschen ist in diesem Revolver ausdrücklich verboten!
2. Auch versehentliche Doppelposts dürfen nicht gelöscht werden (nur von einem Moderator).
3. Sollte jemand mit einem Doppelpost den goldenen Schuss treffen, bekommt automatisch der Nächste den Punkt.
4. Wiederholte Missachtung oder absichtliches Doppelposting wird mit Punktabzug bestraft (1 Punkt bei jedem 3. Vergehen).
5. Wer "unsichtbar" schießt, spielt unfair und wird disqualifiziert.

Aktueller Stand in der 371. Runde = Girls 199 : Boys 172

Für die Ladies:---------------Für die Gentlemen:

RotesGift...........63 ------ Opa TS..............38
GunSlinger..........46 ------ Galaxys.............19
Tigggi.... .........35 ------ Sander Cohen........19
Coprie..............27 ------ Rocko...............13
Nancy...............16 ------ Tombi...............10
Minusch..............5 ------ Tumbraider..........10
Keshali..............4 ------ Biohazard............9
BlackCurly...........1 ------ DJ Trucker...........8
lemontree............1 ------ Peter Pan............7
Gia ♥ Core Design....1 ------ CeckiCroft...........7
...................... ------ ZackUndTot...........5
...................... ------ Flintstone...........5
...................... ------ Standby2.............5
...................... ------ vandit...............5
...................... ------ jones110.............2
...................... ------ Indiana Jones........2
...................... ------ FallenAngel..........1
...................... ------ Reichi45.............1
...................... ------ switch...............1
...................... ------ TR Times.............1
...................... ------ Voucher..............1
...................... ------ Aimbot.exe...........1
...................... ------ Eri..................1
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2017, 02:15
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Herzlichen Glückwunsch, Bio! Die Männer holen auf.

Vandit, das Weihnachtsfest an sich interessiert mich auch nicht. Dass es zu dieser Zeit Süßigkeiten gibt, die man sonst nicht kaufen kann, ist ein netter Nebeneffekt, aber das war es auch schon. Wahrscheinlich werde ich wie jedes Jahr bis kurz vor knapp noch nicht mal daran denken, da ich mich im Winter so oft es geht zu Hause aufhalte und nicht in irgendwelchen mit Menschen verstopften Fußgängerzonen, in denen man an jeder Ecke daran erinnert wird, welches Fest demnächst gefeiert wird. Und Radio höre ich auch so gut wie gar nicht, also werde ich auch vom jährlichen "Last Christmas" Marathon verschont, den alle immer so fürchten.
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2017, 03:32
Benutzerbild von vandit
vandit vandit ist offline
 
 
Registriert seit: 17.07.2005
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Ich kann mich erinnern als ich Kind war, dachte man frühestens Mitte November ans große Fest, im Advent hat man sich drauf vorbereitet. Heute ist Weihnachnten zu einem kommerziellen Marathon verkommen, der bereits im Sommer startet. Der Krampus wurden von Perchtenläufen verdrängt, die jetzt in jedem Bauernkaff stattfinden und bereits Ende Oktober starten. Zu Erinnerung, Nikolo ist am 6.12.!

Ansich finde ich Weihnachten schön aber heutzutage wird viel zu viel Wirbel und Stress für Nichts gemacht. Eigentlich sollte es die stillste Zeit des Jahres sein, das genaue Gegenteil ist heute der Fall. Nach dem Motto: Schneller, mehr, Boom!

Ich finde es auch nicht gut wenn die Kinder heute alles hinten rein geschoben bekommen, sehe ich an meiner Nichte und dem Neffen. Spielzeug ist heute für kurze Zeit interessant und landet dann in der Ecke. Die Kids kriegen einfach so viel, dass sie nur mehr wenig bis nichts wirklich schätzen. DAS ist nicht der Sinn von Weihnachten, Geschenke ja natürlich, aber nicht so viel, dass man den Baum gar nicht mehr sieht.

Bei meinen Eltern muss ich gezwungenermaßen etwas mitfeiern aber für mich brauche ich Weihnachten nicht mehr.

---

Warum sind die Taxifahrer in GTA 4 so strohdumm und fahren immer eine Lampe nieder oder in eine Mauer, wenn ich sie rufe? Die Polizei ist richtig penetrant, wenn man mehr als 3 Sterne hat ... wahhh!

Was mich bei Red Dead schon störte und hier wieder das Fall ist, ist das Speichersystem bzw. die Punkte. Mir ist es jetzt schon öfters passiert, dass ich aus den dümmsten Gründen eine Mission kurz vor Ende wiederholen durfte. ^^ Zum Beispiel führe ich gerade den finalen Anruf und Boom fährt mich ein Taxi um, aufm Gehsteig?! Krankenhausaufenthalt -> Mission wiederholen ...

Taxis fahren manchmal auch ohne Fahrer?! Hab mich total erschrocken, weil es fuhr und niemand drinnen saß am Steuer!
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2017, 09:10
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Glühwein , in dem Sinne Glückwunsch Bio.

Ich sehe das in etwa wie vandit mit den Geschenken. :'D Die Kinder wissen auch dann nicht womit sie als erstes spielen sollen, wenn ich Kinder habe werde ich wohl ein neues Weihnachten machen. :'D Obwohl ich als Kind hab auch vieles bekommen. Nur meist nicht das was ich wollte, bis eines Tages TR Legend zu Weihnachten gab. XD
Mein Kind soll mir einfach eine Wunschliste geben, (oben das was es sich ganz besonders wünscht) und dann mal schauen. Wenn es dann ganz oben eine PS7 oder was weiß ich sein sollte. xD Dann wird der nicht erfüllt xD denn das ist für ein Kind (im Alter von 10) noch zu teuer. :'D (Zudem hab ich Dinge die mehr als 100€ kosten (so als grober Wert) selbst gespart. :'D)
Wird schon schief gehen.
Zudem hab ich ja noch Spielzeug aus meiner Kindheit extra aufbewahrt.
----
Wahaha xD ich freu mich wenn ich Kinder habe.
Vielleicht melden die sich hier ja auch an xD und dann haben wir lauter Jones Juniors. (Euer Alptraum wuhahaha )
---

Gleich BF2 Beta starten
__________________


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2017, 09:15
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Vandit:
Das hört sich lustig UND frustrierend an!

Bio: Glückwunsch zum Männer-Treffer!

Ich konnte Weihnachten noch nie etwas abgewinnen. Kommerzrummel...
Aber mein GG steht auf die Schokoladen-Lebkuchen (Herz, Stern und Brezel).
Auch ein typisches Weihnachtsgebäck, aber im Netz kann man es das ganze Jahr über bestellen.

Die mit Orangenmarmelade oder was auch immer für eine marmeladige Füllung finde ich allerdings...
...uarghhhhhhhhhhh
Genauso wie Dominosteine und Orangeat und Zitronat.

Hey, habe UC Lost Legacy auf Extrem Schwierig begonnen und stecke schon in Kapitel 3 fest!
- Man kann kaum einen Schritt machen, ohne bemerkt zu werden.
- Man kann die Gegner nicht mehr markieren.
- Man muss die Szene immer komplett von vorn beginnen (kein Zwischenspeichern)
Ich bin verloren...
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.10.2017, 09:53
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Zitat:
Zitat von vandit Beitrag anzeigen
Spielzeug ist heute für kurze Zeit interessant und landet dann in der Ecke.
Das ist aber keine Erscheinung der Neuzeit, war bei mir auch schon so... Mein Problem war, dass ich mich generell nie besonders lange für eine Sache begeistern konnte, aber andererseits war die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein Spielzeug, das nach ein paar Tagen in der Ecke gelandet ist, nach ein paar Wochen wieder herausgenommen und wie neu behandelt wurde. So ist das mit meinen Spielzeugen heutzutage auch, nur dass man die nicht mehr in die Hand nehmen kann, sondern auf dem PC damit spielt.

Für mich ist Weihnachten in erster Linie ein Fest der Familie. Nicht auf die Geschenke oder die angebliche Geburt Jesu oder was auch immer kommt es mir an, sondern darauf, dass es eine Zeit ist, in der man nach Hause kommt und auch Leute trifft, die man ansonsten eher selten sieht, und es ist auch die einzige Zeit im Jahr, in der man sich Urlaub nehmen kann und nicht fürchten muss, dass nach der Rückkehr ein Berg von Arbeit auf dem Schreibtisch liegt, weil nämlich alle anderen auch Urlaub machen.

... Leider ist es auch die Zeit, in der bei uns der Weihnachtsmann in Form des Heizungsablesers kommt (ernsthaft, wer hat sich den Schwachsinn ausgedacht??), also mal sehen, ob ich diesmal über Neujahr auch ganz unverschämt zwei Wochen nicht in meiner Wohnung sein kann, ohne was zu verpassen. Warum nur kommt es mir so vor, als wäre der Heizungsableser erst kürzlich bei mir gewesen? Ach ja: Weil es so war! Ich durfte der Techem nämlich ein halbes Jahr nachlaufen und nachtelefonieren, bis ich schließlich eine Beschwerde an die Geschäftsführung geschrieben habe, so dass die versäumte Januar-Ablesung im Juli endlich nachgeholt wurde.
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.10.2017, 12:38
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

TECHEM! Auch meine "Lieblingsfirma" Nummer 1!

Die kommen grundsätzlich, wenn wir im Urlaub sind, schaffen es, während dieser drei Wochen in unserem Haus den ersten und auch den Folgetermin anzukündigen und die Ablesung durchzuführen, ohne dass wir auch nur das Geringste davon mitbekommen.
Und jedes Mal müssen wir eine Sonder-Ablesung vereinbaren, die 59,- Euro kostet!!!
Schweinerei sag ich nur!

Marcilein: Ich habe dir Adas Story als PN geschickt.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.10.2017, 14:15
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

In meinem Fall haben nicht nur beide Termine während meiner Abwesenheit stattgefunden, sondern auch die Ankündigung. Da ist es besonders toll, wenn man sich ständig solche Belehrungen anhören muss wie: "Wenn Sie nicht da sind, können Sie Ihren Schlüssel ja jemand anderem geben!" ... Danke, liebe Techem, darauf wäre ich niiiiemaaaals gekommen - oder vielleicht doch, wenn ich von diesen Terminen rechtzeitig gewusst hätte, aber das werden wir jetzt wohl nie herausfinden, was?

Was dann passiert ist, war so eine Mischung aus einer Horrorgeschichte und der reinsten Komödie, weil es schlicht und einfach so lächerlich war. X-mal habe ich angerufen und E-Mails geschrieben, um mein Versäumnis zu erklären und einen Nachtermin zu vereinbaren, aber monatelang hat sich nichts getan, und irgendwann ist mir dann auch noch der Vermieter aufs Dach gestiegen. Der Kundenservice ist zwar nett, hat aber leider keine Ahnung von nichts, teilweise kriegt man da von jedem Mitarbeiter eine andere Auskunft, und am Ende versprechen sie alle, dass das Anliegen weitergeleitet wird, in der Hoffnung, dass diejenigen, die wirklich dafür zuständig sind, sich irgendwann darum kümmern. Witzigerweise war jeder einzelne dieser Telefonisten geschockt, wenn ich erzählt habe, dass die Sache schon seit Wochen (später Monaten) läuft und keiner sich bei mir meldet, aber geändert hat sich dadurch nichts.

Irgendwann hatte ich dann einen waschechten Ableser am Telefon, der mir durch die Blume vorgeworfen hat, dass ich alles kompliziert mache, weil ich (Gott bewahre!) einen anderen Nachnamen habe als mein Vermieter, Techem aber nur den Namen des Eigentümers speichert und die Techniker dann verwirrt sind, wenn sie herkommen und diesen Namen an der Klingel nicht finden. Ja, ist das denn meine Schuld? Und wie funktioniert das bei anderen? Ich kann wohl kaum die einzige (unfreiwillige) Kundin sein, die zur Miete wohnt, zumal ich denen schon davor in E-Mails und via Telefon mitgeteilt hatte, dass ich nicht der Eigentümer bin.

Letzten Endes habe ich dann, wie schon gesagt, einen Brief an den Geschäftsführer höchstpersönlich geschrieben, und schwupp, hat sich die Chefin des Kundendienstes bei mir gemeldet, sich entschuldigt und versprochen, dass bald ein Ableser zu mir kommt und mir durch die Unannehmlichkeiten natürlich keine Kosten entstehen. Ab dann dauerte es zwar noch mal Wochen, bis tatsächlich jemand kam, aber wenigstens ist die Sache erledigt - bis zum nächsten Mal...

Und bei euch kostet das tatsächlich 59 €? Ich hätte nur 40 oder 45 zahlen müssen, aber dazu ist es, wie gesagt, nicht gekommen.
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.10.2017, 16:33
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Zitat:
Zitat von vandit Beitrag anzeigen
Der Krampus wurden von Perchtenläufen verdrängt, die jetzt in jedem Bauernkaff stattfinden und bereits Ende Oktober starten.
Was für Dinger? Übersetz mal bitte.

Ich seh das wie Nancy: Das mit dem Spielzeug war früher schon so. Das was in meiner Kindheit nie aus der Mode kam, war Lego. Denn wenn einem als Kind ein bestimmter Bausatz nicht mehr gefällt, zerstört man ihn und baut etwas anderes daraus und je mehr Steine man hat, umso besser!

Was mich dahingehend eher stört, ist, dass Kinder schon sehr früh moderner Technologie ausgesetzt werden und schon früh viele Videospiele bekommen. Zwar bin ich auch dagegen, Kindern so etwas komplett zu verwehren, aber man sollte schon Grenzen setzen. Ich durfte als Kind auch schon PC Spiele zocken, aber immer nur für eine bestimmte Zeit. Auch hatte ich nur eine handvoll Spiele und dadurch nicht diese Reizüberflutung, die Kinder heutzutage z.B. bei Smartphones und Tablets mit den 100en von kostenlosen Spielen haben.
Und ich finde es wichtig, Kinder auch mit alter Technologie vertraut zu machen. https://www.youtube.com/watch?v=l7yxJDFvTRM
__________________
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.10.2017, 18:01
Benutzerbild von vandit
vandit vandit ist offline
 
 
Registriert seit: 17.07.2005
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Krampus = Knecht Ruprecht, wird am 5.12. gefeiert, ist sozusagen das Gegenstück zum Nikolo weil böse;
Nikolo = Hl. Nikolaus, wird am 6.12. gefeiert, waren die Kids brav, gibt's Süßes im Stiefel, den man am Vortag putzt und vor die Türe stellt;
Perchten = ähnlich dem Krampus äußerlich, sinnmäßig aber eine völlig andere Aufgabe, nämlich den Winter auszutreiben, im November wo noch Herbst ist!

Bezüglich Technik: Wir haben immer noch Wahlkampf derzeit und dort wurde quasi jedes Mal runtergebetet, unsere Kids so früh wie möglich mit Technik und Programmieren in Berührung zu bringen. Also in der Volksschule (1.-4. Klasse). Finde ich okay. Aber Smartphones im Kindergarten oder noch früher ist total bescheuert, von den ELTERN! Meiner Meinung nach braucht man auch noch keines in der Volksschule. Tablets jein. Kommt immer auf die Dosis und die Eltern an.

Videospiele, Nintendo DS usw. ab dem Volksschulalter sind völlig okay. Ich war da auch nicht anders. Aber bitte kein GTA oder Resident Evil. Meine Nichte spielt seit sie 7 oder 8 ist. Zu Hause auf ihrer Wii U, bei mir auf der PS3 regelmäßig aber sicher nicht täglich, hat sie gar nicht Zeit für weil sie auch einige Tiere (Ziegen! ) haben, Garten usw. Ich muss immer lachen wenn sie ein neues Spiel anfängt, ob das auch ja für ihr Alter geeignet ist, also mittlerweile ab 12, weil sie Grusel und Horror nicht leiden kann.
__________________
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.10.2017, 18:54
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Natürlich ist es wichtig, Kinder möglichst früh damit in Berührung zu bringen, damit es später keine Defizite gibt. Ich finde es auch gut, dass Englisch inzwischen bereits in der Grundschule gelehrt wird (als ich in der Grundschule war, hatten wir ganz bisschen Englisch, aber noch nicht als eigenes Fach). Aber einem 3 oder 4-jährigen muss man noch kein Tablet in die Hand drücken.

Ach ja, GTA: Wieso fährst du in GTA IV mit dem Taxi? Da klaut man sich Autos und fährt selbst! Wobei ich die Fahrphysik in IV zum Kotzen finde. Zum Glück kann man in der PC Version einen Mod installieren, der das ganze etwas verbessert. Und das Missionsdesign in IV stammt noch aus GTA III-San Andreas. Damals waren diese Spiele halt noch etwas Hardcore. Und in GTA V sind die Missionen so einfach, dass Rockstar für die Hardcore-Spieler zusätzliche Bonusaufgaben eingebaut hat.
__________________
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.10.2017, 19:35
Benutzerbild von vandit
vandit vandit ist offline
 
 
Registriert seit: 17.07.2005
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Taxi klauen ist witzig. Einmal fährt der Taxler gegen ein Gerüst, dann muss eine Straßenlampe dran glauben oder ein paar Mülltonnen. Das passiert natürlich immer am Zielpunkt.

Außerdem geht es mit dem Taxi schneller weil wie du sagst das Fahren ein wenig krampfig ist.
__________________
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.10.2017, 22:40
Benutzerbild von Biohazard
Biohazard Biohazard ist offline
Ich gehe nicht nach Hause
 
Registriert seit: 27.05.2008
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Ich vertrete die Meinung, dass Kinder bis 6 oder 7 gar nicht ein Handy oder Tablet haben sollten. Wieso denn auch? Die Kiddies verabreden sich doch gar nicht um nach dem Kindergarten etwas zu unternehmen. Und die Kinder werden sowieso abgeholt.

Und Tablets führen schon in dem Alter zu einem Rundrücken. So ein Teil braucht kein Mensch! Wir müssen auch wieder lernen unser Internetkonsum zu steuern. 24/7 online sein tut uns einfach nicht gut.

Spiele spielen auf PC/Konsole hat bei mir aber auch früh angefangen. Mit 8 hatte ich glaube ich auch meine PS2. 18ner Titel habe ich auch schon sehr früh gespielt. GTA III zum Beispiel mit 11. Wenn die Eltern einen immer darauf hinweisen dass das gespielte fiktiv ist, kann man Kindern auch 18er Titel zum Spielen geben. Also diese Art von Erziehung hat bei mir funktioniert. Und natürlich müssen die Eltern kontrollieren wie lange man spielt. Aber ab der Pubertät soll man das Kind mal auch in Ruhe lassen. Mit 14-16 hatte ich gute Noten und spielte wie verrückt.

Wenn ich heute darüber nachdenke war das Spielen für mich meine persönliche Stressbewältigung.

A propos Stress: Mit den Smartphones und dauer online sein hat das auch zugenommen. Selbst bei mir und ich habe heute irgendwie kein Hobby mehr was mich abholt und abschalten lässt. Ich wünsche mir meine Begeisterung zu Spielen zurück.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.10.2017, 00:45
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

In vielen Fällen haben diese Kinder ja auch kein eigenes Handy oder Tablet, aber dürfen ständig die Geräte der Eltern in die Hand nehmen.

Ich find's ja immer wieder höchst ironisch, wenn ich daran zurück denke, als ich in meiner Jugend 1, in seltenen Fällen mal 2 Stunden am Tag im Internet gesurft hatte und mich einige Leute als süchtig bezeichnet haben. Und was ist heute? Heute sind die selben Leute 24/7 online, gefühlt sogar häufiger als ich.

Bio, man kann lernen, auch mal "offline" zu sein. Mir ist das eigentlich nie schwer gefallen, vielleicht, weil ich früher schon Chatprogramme wie MSN oder ICQ benutzt hatte, bei denen man ja tatsächlich komplett offline gehen konnte, wenn man keine Lust darauf hatte, genervt zu werden. Heute ignoriere ich einfach mein Handy, schalte es ggf. auf lautlos und gut ist. Bei anderen Leuten in meinem Alter und aufwärts habe ich auch schon beobachtet, dass die nicht sofort antworten, wenn sie eine Nachricht erhalten.

Zocken lässt einen nur bedingt von dem ganzen Online Kram abschalten, da man ja in der Regel trotzdem irgendwie erreichbar ist und sei es nur über Xbox Live/PSN/Steam. Hast du mal über Sport nachgedacht? Ich gehe ja mehrmals die Woche zum Kickboxen und in der Zeit kann ich gar nicht auf mein Handy gucken. Da müssen einige Leute eben warten, wenn sie was von mir wollen. Wenn die Uni wieder los geht, werde ich wieder jeden Tag insgesamt zwei Stunden mit der Bahn fahren über eine Strecke mit seeeehr vielen Funklöchern. Das finde ich eigentlich ganz entspannend, da ich dann auch so gut wie nicht erreichbar bin und das als "Offline Zeit" ansehe.
__________________
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.10.2017, 02:37
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Moin!

Das Problem mit dem Handy habe ich nicht. Hab hier irgendein altes Klapp-Handy aus der Steinzeit rumfliegen, was so gut wie nie benutzt wird. Freunde und Familie wissen, wann sie mich wo und zu welcher Uhrzeit erreichen können per Mail oder Festnetz. Von daher habe ich das Problem nicht.

@Gunni:

Weihnachten ist auch nicht mehr meins. Meistens kaufe ich nur Geschenke für meine Freunde und das war es dann schon gewesen. Wirklich feiern tue ich Weihnachten nicht. Silvester auch nicht. Das Geld was andere Leute verballern, investiere ich lieber. Bei Lebkuchen kann ich nur drei oder vier von den gefüllten Dingern essen, danach kotze ich, wie man so schön sagt, im Strahl.

Uncharted: The Lost Legacy habe ich gar nicht mehr weiter gezockt, da ich jetzt viel zu sehr mit der Xbox One beschäftigt bin. Hab meine PS4 erstmal verstaut, da dieses Jahr nichts mehr an exklusiven Spielen für die PS4 kommt.^^

Deine PN habe ich erhalten. Vielen lieben Dank, Gunni!
__________________
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.10.2017, 09:44
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

@Krampus Thema

Krampus wurde auch verfilmt. :'D Allerdings ist der nicht so gut wie ich und mein Freund erhofften, vor allem stirbt unser Lieblingschara ( ich weiß das gar nicht mehr so genau ob das wirklich so war, also mit sterben XD) gleich als einer der Ersten. :/

Zum anderen Thema antworte ich noch xD

Mein Kind werde ich bezüglich Technik und so in etwa erziehen wie ich erzogen wurde. :'D
Das heißt als Kind darf es ruhig mal TR1,2,3 spielen mit 5/6 Jahren oder auch mal Dino Crisis anspielen, wenn es sich traut, davor warne ich es, das es sehr gruselig ist und so wie die Jurassic Park Filme. Game Boy bzw. Nintendo DS in dem Alter will jeder haben. Im Kindergarten war man doch der Star wenn man ein Gameboy mitnahm. xD Zuhause wird dann SNES gezockt. Dann wird im Alter von 10~ die PS2 geschenkt bekommen. :'D Dann die PS3/Xbox One mit 13/14~ und wenn es was höheres (falls wir als Familie es noch nicht haben sollten. :'D) muss es eben selbst es sich ansparen. Zudem darf mein Kind dann auch nur anfangs bestimmte Zeit spielen etc. je nach Schule (gut, schlecht, Hauptschule/Realschule) schauen wir dann mal. :'D
Resident Evil Zero darf mein Kind dann schon mit 13 anfangen. So wie ich damals xD
Natürlich muss man schauen welche Gene das Kind eher hat, nachher ist meine Frau ein totaler Horrorfan und liebt Splasher und dergleichen. Dann kann es jut sein das mein Kind das eher ab kann als ich. xD
Zum Thema Handy, mal schauen mein erstes hatte ich mit 16/17 am liebsten hätte ich bis dahin auch noch kein haben wollen. xD Das Problem ist eher das die Menschen von ICQ/MSN zu Whatsapp alle gewandert sind blabla. :'D Mein ADS hat die Aufmerksamkeit ja durch tägliches chatten bekommen, was auch heute noch der Fall ist. :'D Weswegen ich Whatsapp in Chrome habe. :'D
Dann gab es ja noch andere Chats wie xat oder eidosforum-chat.
Ich denke bei mir hat sich einfach PC auf Smartphone übertragen, was chatten angeht. :'D SVZ/Facebook Chat, heute alles bei whatsapp xD mmh Das ganze fällt mir erst jetzt auf, dabei dachte ich auch schon das dieses Smartphone auf den Keks gehen. Dabei hab ich früher einfach am PC mehr gechattet.
Ironie am Ganzen, unterwegs habe ich meist kein Internet bzw. kein Geld zu antworten, also können die Leute auf ihre Antwort warten bis ich zuhause bin oder gratis W-Lan finde.
Aber was ich schon immer nicht abkonnte, wenn man eine Nachricht gelesen hat und nicht antwortet, es reicht mir ein "antworte später", aber nein selbst dazu sind die Menschen zu faul. Dann sollen sie meine Nachricht nicht lesen.
__________________



Geändert von jones110 (08.10.2017 um 12:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.10.2017, 10:00
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Zitat:
Zitat von vandit Beitrag anzeigen
Videospiele, Nintendo DS usw. ab dem Volksschulalter sind völlig okay. Ich war da auch nicht anders. Aber bitte kein GTA oder Resident Evil.
Du findest es also schlecht, dass ich mit 12 schon Resident Evil gespielt habe (nachdem ich meinen Eltern erzählt habe, es wäre freigegeben ab 14)?

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Zocken lässt einen nur bedingt von dem ganzen Online Kram abschalten, da man ja in der Regel trotzdem irgendwie erreichbar ist und sei es nur über Xbox Live/PSN/Steam. Hast du mal über Sport nachgedacht? Ich gehe ja mehrmals die Woche zum Kickboxen und in der Zeit kann ich gar nicht auf mein Handy gucken.
Zumindest bei Steam und Origin kann man sich aber unsichtbar machen, dann wird man zumindest von niemandem angegammelt. Es nervt mich nur, dass man sich nicht schon von vornherein unsichtbar anmelden kann, wie es bei ICQ und MSN ging. Wenn jemand online kommt und gleich wieder verschwindet, ist das schon irgendwie verdächtig...

Falls Schießen auch als Sport gilt, mache ich auch einmal die Woche Sport. Dabei kann ich zwar aufs Handy gucken, es nützt nur nichts, weil wir da unten so gut wie gar keinen Empfang haben.

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
Aber was ich schon immer nicht abkonnte, wenn man eine Nachricht gelesen hat und nicht antwortet, es reicht mir ein "antworte später", aber nein selbst dazu sind die Menschen zu faul. Dann sollen sie meine Nachricht nicht lesen.
Tja, wegen Leuten wie dir wünsche ich mir diese "Gesehen"-Funktion wieder weg. Keine Ahnung, wie es in der Anfangszeit von WhatsApp war, das hab ich erst seit anderthalb Jahren, aber im Facebook-Chat gab es das ursprünglich nicht, und das war auch besser so. Zu viele Leute sind gleich beleidigt oder denken, es würde etwas nicht stimmen, wenn sie sehen, dass man ihre Nachricht zwar gelesen, aber nicht darauf geantwortet hat. Manchmal hat man halt einfach keine Zeit, ist gerade nicht in der Stimmung oder würde gerne zu einem späteren Zeitpunkt ausführlicher antworten, aber neeeiiin, da heutzutage ja jeder jeden überwachen kann, muss man das entweder gleich tun oder Drama einkalkulieren...
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.10.2017, 11:53
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Zitat:
Zitat von Nancy Beitrag anzeigen
Manchmal hat man halt einfach keine Zeit, ist gerade nicht in der Stimmung oder würde gerne zu einem späteren Zeitpunkt ausführlicher antworten, aber neeeiiin, da heutzutage ja jeder jeden überwachen kann, muss man das entweder gleich tun oder Drama einkalkulieren...
Das verstehe ich auch. Aber wenn es um Verabredungen oder Fragen geht wie z.B. Kommst du gleich in 1std?, um alles vorzubereiten etc. dann erwartet man schon eine Antwort. Am Besten ist dann die 1std vergeht und dann kommt: Komme heute doch nicht.
Ich wünsch mir die SMS Zeiten zurück, da hat man sich Zeit lassen können.
Ich stimme dir allerdings zu, ich gehör zu den ungeduldigen Leuten. Aber wehe es ist mal andersrum, schon sind die Leute auch ungeduldig etc. und ich sage dann immer: "Dann weißt du ja wie es das so ist, wenn du mal nicht antwortest."
In einem Gespräch antwortet man schließlich ja auch nicht erst Stunden später. Ich muss mir das grad vorstellen. XDD Zwei Menschen im Raum, der eine fragt den anderen was, 3std später dann die Antwort.
__________________


Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.10.2017, 12:15
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Ein persönliches Gespräch, bzw. wenn man mit jemandem in einem Raum ist, dann ist das etwas ganz anderes als eine Chat-Unterhaltung, und wenn etwas dringend ist bzw. man sehr zeitig eine Antwort braucht (z. B. bei Verabredungen), dann wäre es besser, gleich anzurufen. Eine Freundin von mir ist mal unangekündigt vorbeigekommen (so was hasse ich ja eh) und hat mir eine SMS geschrieben, dass sie mit dem Auto vor dem Haus steht, und ob ich nicht rauskommen will. Ich hatte das Handy zu der Zeit gar nicht bei mir, noch dazu war es lautlos. Später hab ich sie dann gefragt, ob sie auch der Feuerwehr eine SMS schreiben würde, wenn ihr Haus brennt.
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.10.2017, 12:18
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Max you know. :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Kurz gesagt, wir schließen von uns auf andere.
Für mich ist eine Raumunterhaltung zu zweit und eine Chatunterhaltung zu zweit im Grunde dasselbe. :'D Bei mehreren Personen ist das was anderes. xD
Das mit den Anrufen würde ja funktionieren, aber wenn die Person nicht rangeht oder wie bei dir das Handy lautlos ist, bringt das ja auch nichts.

Unangekündigt zu Besuch kommen war letztes Jahrhundert noch in Mode. :'D Heute ist sowas irgendwie (meist) undenkbar, leider je nach dem.
__________________


Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 09.10.2017, 12:36
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Nancy: Yep, genauso war es bei uns auch mit Techem.
Beide Termine UND Ankündigungen dazu fanden innerhalb der drei Wochen statt, wo wir nicht da waren.
Und dass wir anders als unser Vermieter heißen, hat man uns auch schon vorgeworfen!
Ich sehe schon, diese Firma ist überall gleich unfähig und unflexibel.

Marci: Habe dir meine DS3-Knarre im DS-Forum aufgelistet.
Die Upgrades musst du natürlich erst freispielen, finden oder selbst aus gefundenem Material zusammenbauen.

Jones: Hab du erst mal ein Kind mit 13.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.10.2017, 14:18
Benutzerbild von vandit
vandit vandit ist offline
 
 
Registriert seit: 17.07.2005
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Zitat:
Zitat von Nancy Beitrag anzeigen
Du findest es also schlecht, dass ich mit 12 schon Resident Evil gespielt habe (nachdem ich meinen Eltern erzählt habe, es wäre freigegeben ab 14)?
Mit 12 noch in der Volksschule (1.-4. Schulstufe)?! Respekt!
__________________
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.10.2017, 15:47
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Zitat:
Zitat von Nancy Beitrag anzeigen
Falls Schießen auch als Sport gilt, mache ich auch einmal die Woche Sport. Dabei kann ich zwar aufs Handy gucken, es nützt nur nichts, weil wir da unten so gut wie gar keinen Empfang haben.
Jupp, Schießen gilt als Sport. Ist immerhin Teil des Triathlons.

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
In einem Gespräch antwortet man schließlich ja auch nicht erst Stunden später. Ich muss mir das grad vorstellen. XDD Zwei Menschen im Raum, der eine fragt den anderen was, 3std später dann die Antwort.
Das ist das größte Problem, das ich mit Whatsapp, Facebook & Co. habe: Man ist ständig online und von daher gehen viele davon aus, dass man auch jederzeit dazu bereit ist, zu antworten, wie damals bei MSN und ICQ. Wobei man bei MSN und ICQ aber extra online kommen musste. Klar, man konnte es so einstellen, dass es automatisch mit Windows startet, aber selbst dann konnte man es wieder beenden, sodass einen keiner nerven konnte. Whatsapp & Co. sind für mich eher eine verbesserte Version der SMS als von MSN & Co. und so sollte man diese Programme auch behandeln. Einige Leute stellen ja ihr Whatsapp so ein, dass man nicht sieht, wenn sie online sind und ob sie eine Nachricht gelesen haben. Ironischerweise macht mich so etwas ganz fuchsig, aber andererseits lese ich selbst manchmal Nachrichten absichtlich erst später, wenn ich grad keine Zeit oder Lust für eine Antwort habe, damit die Nachricht bei der anderen Person nicht als gelesen markiert wird. Vielleicht sollte ich es auch einstellen, dass ich in Whatsapp als offline angezeigt wurde.

Wobei ich bei YouTube mal Videos von jemandem gesehen habe, der ein "Downgrade" seines Handys gemacht hat, indem er sich eines dieser "Notfall"-Handys gekauft hat, die keine Apps ausführen können. Die Leute reagieren komisch darauf, aber laut ihm ist es wesentlich entspannter, wenn man nicht 24/7 erreichbar ist.

@Nancy: Man kann sich zwar bei Origin und Steam auf offline stellen, aber man ist immer noch am PC und bekommt zum Teil mit, wenn man woanders eine Nachricht erhält. Wenn ich z.B. in einem Origin Spiel bin und kurz nach einer Lösung suche, nutze ich dafür lieber einen richtigen Browser als den von Origin. Also starte ich Chrome und lasse das eventuell im Hintergrund laufen wenn ich weiß, dass ich noch etwas nachschauen muss. Bzw. habe ich zwei Monitore und verschiebe Chrome manchmal in den zweiten, wenn es um komplizierte Cheatcodes für Sims 2 oder komplexere Secrets in anderen Spielen geht. Und wenn irgendwo ein Facebook Tab offen ist, höre ich das Facebook Geräusch. Aber mal ganz davon ab: Zu Hause hat man auch meistens sein Handy in der Nähe und bekommt auch da mit, wenn man kontaktiert wird. Und dem kann man nur entgegen wirken, indem man es entweder gekonnt ignoriert oder indem man einem Hobby nachgeht, bei dem man gar nicht aufs Handy gucken kann.
__________________
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.10.2017, 17:59
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Zitat:
Zitat von jones110 Beitrag anzeigen
Für mich ist eine Raumunterhaltung zu zweit und eine Chatunterhaltung zu zweit im Grunde dasselbe. :'D Bei mehreren Personen ist das was anderes. xD
Das mit den Anrufen würde ja funktionieren, aber wenn die Person nicht rangeht oder wie bei dir das Handy lautlos ist, bringt das ja auch nichts.
Na ja, wenn ich mich mit jemandem persönlich treffe, dann habe ich mich normalerweise zuvor mit demjenigen verabredet, und mich mit ihm zu beschäftigen, ist dann der Sinn der ganzen Sache. Im Chat hingegen kann man jederzeit angeschrieben werden, ob man es vorher abgemacht hat oder nicht, also darf man es dem anderen auch nicht vorwerfen, wenn er mal keine Lust hat oder nebenher was anderes macht. Ich zum Beispiel mache fast immer nebenher was anderes, oder besser gesagt: Der Chat ist das, was ich nebenher mache. Allein zum Chatten habe ich den Computer nämlich noch nie angeschaltet.

Und klar bringen auch Anrufe nichts, wenn man das Handy nicht hört oder nicht bei sich hat, aber die Chance, durchzukommen, ist doch um einiges größer. Auch wenn der andere nicht abhebt, weißt du als Anrufer zumindest, dass er gerade nicht kann oder nicht will, statt womöglich ewig auf eine Text-Antwort zu warten.

Zitat:
Zitat von GunSlinger Beitrag anzeigen
Ich sehe schon, diese Firma ist überall gleich unfähig und unflexibel.
Ja, leider... Aber den Trick mit dem Geschäftsführer kann ich nur empfehlen.

Zitat:
Zitat von vandit Beitrag anzeigen
Mit 12 noch in der Volksschule (1.-4. Schulstufe)?! Respekt!
Nein, aber auch noch nicht lange draußen, und du hast nicht spezifiziert, ab wann man solche Spiele wie Resident Evil denn nun spielen kann/darf. Zu jung war ich so oder so.

Zitat:
Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
Zu Hause hat man auch meistens sein Handy in der Nähe und bekommt auch da mit, wenn man kontaktiert wird. Und dem kann man nur entgegen wirken, indem man es entweder gekonnt ignoriert oder indem man einem Hobby nachgeht, bei dem man gar nicht aufs Handy gucken kann.
Das Handy hat übrigens auch einen Aus-Knopf... Also, ich weiß ja nicht. Wenn irgendjemand Unterricht im Offline-sein und Welt-ausschließen braucht, ich bin da. Außer wenn ich gerade offline bin und die Welt ausschließe. Darin bin ich sogar so gut, dass ich mich die Neuigkeiten von dem Amoklauf in München letztes Jahr erst viel später erreicht haben, weil ich auf der Couch saß und Hunger Games geschaut hab.
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.10.2017, 21:58
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: "Herzchen-Lebkuchen"-Treffer!

Ich bekomme es auch hin, alles und jeden zu ignorieren. Aber mir gefällt es besser, wenn ich tatsächlich etwas unternehme, bei dem ich einen guten Grund dazu habe, nicht erreichbar zu sein. Außerdem tendiere ich dazu, während Ladebildschirmen & Co. kurz aufs Handy zu gucken.

Na toll! Das Wochenende über konnte man kostenlos auf der Xbox online zocken. Scheinbar geht das heute noch, aber hätte ich es früher erfahren, hätte ich mehr davon gehabt. Na ja, mir geht's hautpsächlich darum, diese Halo 3 Anniversary Playlist in Halo 5 zu spielen. Letztes Jahr gab's eine Halo 1 Playlist mit bestimmten Waffen, Maps und Powerups aus Halo 1. Das war zwar nicht 1:1 das selbe Erlebnis, da es immer noch das Halo 5 Gameplay hatte, aber es war trotzdem sehr cool. Hach ja, hoffentlich kommt Halo 6 auch auf dem PC raus, dann muss ich mir keine Gedanken mehr um Goldmitgliedschaften machen.

Aber schon ein geschickter Schachzug von Microsoft, ein kostenloses Goldwochenende zu machen, wenn die Star Wars Battlefront II Multiplayer Beta läuft. Wäre trotzdem schöner, wenn man auf Konsolen nicht so gegängelt werden würde. Denn zwar spiele ich inzwischen zu mindestens 90% auf dem PC, aber ab und zu eine Runde Halo Multiplayer wäre schon cool. Na ja, dafür gibt's ja das Halo Online Fanprojekt auf PC.

Ach ja: Und natürlich muss sich die One erstmal wieder ein über 3GB großes Update herunterladen. Weil Konsolen ja so simpel und einfach sind!

Edit:
Nach über zwei Stunden ist das Systemupdate endlich durch (keine Ahnung, wieso das so lange gedauert hat) und ich kann Halo 5 trotzdem nicht spielen, da ich es sinnvollerweise deinstalliert hatte und man Spiele bei den modernen Konsolen ja erstmal installieren muss, bevor man sie überhaupt starten darf. Aber immerhin sehe ich durch das neue Update, wie viele Dateien von der Disc und wie viele über das Internet installiert werden. Egal, dann wird halt Halo 3 gespielt. Aber schön, dass mich meine One daran erinnert hat, wieso ich nicht mehr gerne auf Konsole spiele. Es gibt einfach keinerlei Vorteile mehr. Im Gegenteil: In Windows bestimme ich, wann Updates installiert werden und dann passiert das im Hintergrund. Wieso Microsoft das auf der Konsole nicht hinbekommt, ist mir ein Rätsel.

Edit 2:
Ach, das kostenlose Gold-Wochenende ist jetzt eh rum.
__________________

Geändert von Indiana Jones (10.10.2017 um 00:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.