Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Tomb Raider > Der Revolver, das Original

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2017, 10:40
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard Der Treffer, den niemand kommen sah

Und wieder einmal ein neuer Revolver! Die Diskussion geht in eine weitere Runde!

Punkt bitte hier verewigen: Die Geschichte des Revolvers Nr. 1

Der "REVOLVER" ist in "TR IV - The Last Revelation" entstanden, als es um die Frage ging, auf welcher Seite der Revolver zu Beginn des Levels "Stadt der Toten" zu finden ist, rechts oder links. Die Männer behaupteten rechts, die Frauen behaupteten links.
Hieraus entstand die Grundsatzdiskussion, ob Männer oder Frauen öfter Recht haben und darum kämpfen wir noch heute.

Die Regeln sind einfach:
Den Revolver gewinnt derjenige, der den 100. Post (Eröffnungspost wird nicht mitgerechnet) schreibt. Das ist der 1. Beitrag auf Seite 5 (bei Einstellung 25 Beiträge/Seite).

Mit der Bitte um Beachtung:
1. Doppelposts und Beiträge löschen ist in diesem Revolver ausdrücklich verboten!
2. Auch versehentliche Doppelposts dürfen nicht gelöscht werden (nur von einem Moderator).
3. Sollte jemand mit einem Doppelpost den goldenen Schuss treffen, bekommt automatisch der Nächste den Punkt.
4. Wiederholte Missachtung oder absichtliches Doppelposting wird mit Punktabzug bestraft (1 Punkt bei jedem 3. Vergehen).
5. Wer "unsichtbar" schießt, spielt unfair und wird disqualifiziert.

Aktueller Stand in der 357. Runde = Girls 192 : Boys 165

Für die Ladies:---------------Für die Gentlemen:

RotesGift...........63 ------ Opa TS..............38
GunSlinger..........44 ------ Galaxys.............19
Tigggi.... .........35 ------ Sander Cohen........19
Coprie..............27 ------ Rocko...............13
Nancy...............11 ------ Tombi...............10
Minusch..............5 ------ Tumbraider..........10
Keshali..............4 ------ DJ Trucker...........8
BlackCurly...........1 ------ CeckiCroft...........7
lemontree............1 ------ Peter Pan............7
Gia ♥ Core Design....1 ------ Standby2.............5
...................... ------ ZackUndTot...........5
...................... ------ Flintstone...........5
...................... ------ Biohazard............5
...................... ------ vandit...............4
...................... ------ jones110.............2
...................... ------ Eri..................1
...................... ------ FallenAngel..........1
...................... ------ Reichi45.............1
...................... ------ switch...............1
...................... ------ TR Times.............1
...................... ------ Voucher..............1
...................... ------ Aimbot.exe...........1
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.

Geändert von Nancy (19.04.2017 um 10:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2017, 10:55
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Glückwunsch
Da achtet man einmal nicht auf die dnan sowas xD
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2017, 11:04
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Es war das einzig Sinnvolle, was ich zu der Diskussion beitragen konnte.
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2017, 12:48
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Hihihi!
Gratuliere zum Mädchen-Punkt, Nancy!

Also Jones, ich muss den bestehenden Account auf meiner PS4 löschen, sonst kann ich keinen neuen oder zusätzlichen mit denselben E-Mail-Kontaktdaten anlegen.
Und dann sind meine Trophäen weg!

Marcilein: War es eigentlich sehr schwer, U4 unter 6 Stunden durchzuspielen?
Ich spiele nämlich mit dem Gedanken...
Aber bisher brauche ich noch mehrere Tage, weil ich immer die schönen Grafiklandschaften bestaunen muss (wie bei Dead Space).

Edit:
Juchuuu! Hat geklappt!
Tatsächlich kann man seinen PS Nick dort auch ändern!
Vielen lieben Dank, Vandit!
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)

Geändert von GunSlinger (19.04.2017 um 19:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2017, 22:15
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Gedankenpalast-Gefangener
 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Moin und Glückwunsch zum Treffer, Nancy!

@jones: Es gibt keinen Vorgänger zu Nier. Nur Nier: Automata als Sequel. Die Reihe ist aber ein Spin-Off von der Drakengard-Reihe, welche ebenfalls empfehlenswert ist. Finde es gut, dass man Nier nicht digital anbietet, da das ein Spiel ist, welches definitv in ein Regal gehört.

Far Cry 4 ist tatsächlich nur eine billige Kopie von Far Cry 3. Beide Spiele machen Spaß, haben aber eine schlechte Story. Wobei mir Far Cry 4 besser gefältl vom Setting her und wegen dem Yeti-DLC.^^

@Gunni: Uncharted 4 auf Zeit ist mit dem Schwierigkeitsgrad Amateur, automatischer Zielhilfe und unendlich Munition kein Thema. Sehr einfach. Du kannst zwar deinen Namen verbergen bzw. verstecken beim online zocken, es ändert aber nichts daran, dass du "Playstation Plus" brauchst, um auf der PS4 online zocken zu können. Auf der PS3 ist das anders. Es gibt Spiele wie Rayman: Legends wo man kein Playstation Plus braucht, weil das ganze über Ubisoft läuft, aber für Uncharted 4 und Co. ist Playstation Plus eine Pflicht.

Kostet für drei Monate 20 Euro und für ein Jahr rund 50 Euro. Die Preise können auch günstiger sein, je nachdem, wo du die Karten bzw. den Einlöse-Code kaufst. Machen übrigens auch die anderen Plattformen, also Microsoft und bald auch Nintendo. ^^
__________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.04.2017, 09:11
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Oh Mann, das war dann jetzt mal ne gute und ne schlechte Nachricht...

Von "Playstation Plus" hab ich bis jetzt noch nie was gehört.
Das bedeutet also, dass man das online spielen nochmal extra bezahlen muss?
War das Spiel denn nicht schon teuer genug? Frechheit!
Dann können sie den Kram behalten.

Mal sehen, ob ich meine PS3 auch online kriege.
Da könnte ich wenigstens die Coop-Aufträge mit Carter in DS3 und die Firefly-Aufträge in The last of us spielen.

Aber U4 auf Zeit werde ich auf jeden Fall angehen!
Muss man da eigentlich ein neues Spiel beginnen oder kann man einen bestehenden Speicherstand nehmen und beim Prolog anfangen?
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)

Geändert von GunSlinger (20.04.2017 um 09:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.04.2017, 10:41
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Zitat:
Zitat von Sander Cohen Beitrag anzeigen
Moin und Glückwunsch zum Treffer, Nancy!

@jones: Es gibt keinen Vorgänger zu Nier. Nur Nier: Automata als Sequel. Die Reihe ist aber ein Spin-Off von der Drakengard-Reihe, welche ebenfalls empfehlenswert ist. Finde es gut, dass man Nier nicht digital anbietet, da das ein Spiel ist, welches definitv in ein Regal gehört.

Far Cry 4 ist tatsächlich nur eine billige Kopie von Far Cry 3. Beide Spiele machen Spaß, haben aber eine schlechte Story. Wobei mir Far Cry 4 besser gefältl vom Setting her und wegen dem Yeti-DLC.^^

Es gibt Spiele wie Rayman: Legends wo man kein Playstation Plus braucht, weil das ganze über Ubisoft läuft, aber für Uncharted 4 und Co. ist Playstation Plus eine Pflicht.
Aloha :'D

Du hast meine Frage missverstanden, aber dennoch beantwortet, ich wollte den Namen des Vorgängers von Nier Automata wissen. :'D

Oki, ich warte auf vandits Meinung. Schließlich gefiel mir die Story bei Far Cry 3. :'D

Bist du dir da sicher? Soweit ich weiß müssen doch alle Games PS Plus haben, die kein F2P sind?

Zitat:
Zitat von GunSlinger Beitrag anzeigen
Von "Playstation Plus" hab ich bis jetzt noch nie was gehört.
Das bedeutet also, dass man das online spielen nochmal extra bezahlen muss?
War das Spiel denn nicht schon teuer genug? Frechheit!
Dann können sie den Kram behalten.
Willkommen im Kapitalismus.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.04.2017, 20:38
Benutzerbild von vandit
vandit vandit ist offline
xoxo

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Arkham
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Zitat:
Zitat von GunSlinger Beitrag anzeigen
Von "Playstation Plus" hab ich bis jetzt noch nie was gehört.
Das bedeutet also, dass man das online spielen nochmal extra bezahlen muss?
War das Spiel denn nicht schon teuer genug? Frechheit!
Siehste, deshalb habe ich es (noch) nicht eilig von der PS3 auf die PS4.

"Erfunden" hat den Bezahl-Mist übrigens Microsoft für die Xbox 360, Sony ist nachgezogen bei der PS4 und Nintendo macht den Online-Dienst ab Herbst 2017 auch kostenpflichtig bei der Switch. Der PC ist die letzte Plattform, wo Onlinedienste noch nichts kosten.

@Far Cry
Mir gefiel Teil 3 von der Story her einen Tick besser als der 4er. Sind aber beides gute FPS-Games, beide haben auch Coop-Modi. Es gibt aber sicher bessere Handlungen als in Teil 3, ich hatte aber meinen Spaß damit. Wenn man Far Cry 3 mag, dann gefällt einem auch der vierte Teil. Mir fehlt dort aber noch der Tal der Yetis-DLC, war mir bisher immer zu teuer.
__________________
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.04.2017, 21:59
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Gedankenpalast-Gefangener
 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Moin!

@jones: Ja, ich bin mir sogar sehr sicher, da ich Rayman: Legends jeden Tag online zocke und das ohne PS Plus momentan.

@Gunni: Mag vielleicht eine Frechheit sein mit Playstation Plus, aber auf der anderen Seite bekommt man jeden Monat kostenlose Spiele, die stellenweise gar nicht so schlecht sind. Durch Playstation Plus habe ich zum Beispiel Dead Space 3 kostenlos für die PS3 bekommen. Man sollte das ganze also nicht so derbe verteufeln. Bin auch kein Fan davon, aber ich erkenne bei der ganzen Sache auch den Vorteil.

Ich muss zugeben, dass ich Horizon: Zero Dawn etwas Unrecht getan habe vom Gameplay her. Der neue Patch ändert da einiges zum positiven und man muss auch sagen, dass einem das Spiel viele Dinge nicht erklärt. Anders als in Far Cry 3 zum Beispiel werden nicht alle Orte auf der Karte freigelegt, sondern man muss alles selbst suchen. Nur wichtige Story-Orte werden aufgedeckt und auch die Sammelsachen werden nur ungefähr angezeigt, aber nicht genau.

Was ich wirklich loben muss sind die Kämpfe gegen die Maschinen. Wenn Guerilla eines kann, dann sind es intelligente Gegner zu erschaffen, aber das war auch bei der Killzone-Reihe schon so gewesen. Die Kämpfe sind wie gesagt schon auf "Einfach" sehr schweißtreibend, da jede Maschine diverse Schwachpunkte am Körper hat und jeder Schwachpunkt hat seine eigene Pfeil-Sorte mit denen man die Teile abschießen muss. Nimmt man falsche Pfeile zieht man also kaum Schaden ab. Und wenn man dann von einem gigantischen Sturmvogel mit einem Blitzregen attackiert wird, dann sieht man selbst mit den richtigen Pfeilen ziemlich alt aus.

Erst gestern wollte ich die Maulwürfe namens Rockbreaker verarschen. Rockbreaker sind die schlimmsten Gegner im Spiel. Es sind quasi Maulwürfe in Maschinenform:



Das schlimme ist, dass die Viecher sich rasend schnell unter der Erde bewegen und man nie weiß, ob so ein Vieh gerade unter den eigenen Füßen lauert. Mich hat gestern einer angegriffen und schlau wie ich bin, springe ich schnell in den Fluss links von mir, in der Hoffnung dass so ein "Maulwurf" nicht schwimmen kann.
Tja, was macht der "Maulwurf"? Springt mit einem Köpper in den Fluss und reißt meine Aloy gleich mit. Getötet hat sie aber der riesige Regen aus Felsbrocken, den der "Maulwurf" dann losgelassen hat.

Am schlimmsten sind allerdings die Grau-Habichte. Diese Vögel sind so ätzend, weil die einem mit Eisattacken im Dauer-Akkord angreifen. Und bei diesen Viechern merkt man auch die künstliche Intelligenz der Gegner, da Grau-Habichte so etwas wie Späher sind. Sieht dich einer der Vögel, informiert der alle anderen Gegner in der Umgebung. Umgekehrt ist es ebenso. Greift man zum Beispiel ein Schnappmaul an (riesige Maschinen-Krokodile) so informiert dieses die Grau-Habichte in der Umgebung. Was folgt ist der Horror in Person. In Horizon: Zero Dawn gilt eine Regel: Alles was Flügel hat, wird dich mindestens 30 Mal töten im Spielverlauf.





Von daher muss ich sagen, dass Horizon: Zero Dawn mir dank den neuen Fehlerbehebungen mit dem neuen Patch um einiges besser gefällt. Aber man muss sich vor dem spielen schlau machen, da das Spiel wie gesagt viele Funktionen nicht erklärt. Man ist also gezwungen sich im Internet schlau zu lesen, was ich in der Form bei keinem Videospiel bisher so erlebt habe. Wenn Horizon: Zero Dawn aber das Niveau so hält wie bisher, dann ist es für mich die bessere Alternative zu Rise of the Tomb Raider. Die beiden Spiele ähneln sich schon sehr stark, aber Rise of the Tomb Raider hat eben das größte Manko in der vorhersehbaren Story und den sehr langweiligen Kämpfen. Vom viel zu leichten Schwierigkeitsgrad fange ich gar nicht erst an.

@Gunni: Ich weiß es nicht mehr, da ich Uncharted 4 nicht mehr auf meiner Festplatte habe. Man muss das komplette Spiel auf Zeit meistern, also alles komplett mit dem Prolog. Also neues Spiel auf Amateur anfangen mit unendlich Munition und automatischer Zielhilfe. Die meisten Kämpfe musst du auslassen. Außerdem musst du alle Zwischensequenzen überspringen, da die angerechnet werden. Hier mal eine ungefähre Zeitvorgabe pro Kapitel:

Prologue - 0:00
Chapter 1 - 5:12
Chapter 2 - 14:00
Chapter 3 - 29:43
Chapter 4 - 37:10
Chapter 5 - 40:06
Chapter 6 - 45:47
Chapter 7 - 1:00:57
Chapter 8 - 1:10:04
Chapter 9 - 1:33:19
Chapter 10 - 1:48:02
Chapter 11 - 2:06:26
Chapter 12 - 2:34:40
Chapter 13 - 2:49:06
Chapter 14 - 3:02:11
Chapter 15 - 3:10:27
Chapter 16 - 3:18:28
Chapter 17 - 3:29:27
Chapter 18 - 3:50:45
Chapter 19 - 4:05:20
Chapter 20 - 4:17:32
Chapter 21 - 4:31:55
Chapter 22 - 4:38:19
Epilogue - 4:45:55

Du kannst das Spiel übrigens pausieren und abspeichern.
__________________

Geändert von Sander Cohen (20.04.2017 um 22:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.04.2017, 23:46
Benutzerbild von vandit
vandit vandit ist offline
xoxo

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Arkham
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Kann ich bestätigen, für Rayman: Legends auf PS3 braucht man kein PS+, die Online-Trophäen zu meistern dauert aber ziemlich lange. Ich habe Monate jeden Tag die täglichen Herausforderungen gemeistert, das "Turm hoch laufen" auf Zeit fand ich ich am Spaßigsten, weil ich das am Besten konnte aber mit der Zeit wird man besser und holt dann nur noch Gold und vielleicht sogar Platin-Auszeichnungen.

Tolles Spiel, kann diese Ubisoft-Perle jedem Gamer nur ans Herz legen!

Die Story von Rise of the Tomb Raider fand ich auch "enttäuschend". Gut sie ist nicht schlecht, bietet aber keinesfalls das Niveau wie Uncharted (Stichwort: Charakterbindung, was Naughty Dog einfach besser kann als Crystal Dynamics). Deshalb mag ich den Reboot auch mehr als Rise.

Bei Far Cry 3 fehlt mir noch eine Trophäe für Platin, natürlich eine Koop-Trophy. Die hole ich dann in Kürze mit meiner 13jährigen Nichte nach, die fährt voll auf den Coop-Modus ab. :O Keine Sorge, die Sprache habe ich umgestellt, damit sie das Gefluche nicht so mitbekommt. Und das Hauptspiel darf sie auch nicht spielen weil zu heftig.

Derweilen mache ich mit "Zurück in die Zukunft" weiter, Nostalgie pur mit PS2-Grafik (Telltale-Optik eben ). Das Spiel setzt nach dem dritten Film an. Vom Gameplay her ist es ähnlich wie Life is Strange. Blöd nur dass die digitale PS3-Version keine Platin-Trophäe hat, sondern jede Episode extra startbar ist?! (was ich erst hinterher rausgefunden habe) Bei der Retail-Fassung kann man aber die Platin erspielen, Logik?
__________________

Geändert von vandit (21.04.2017 um 00:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.04.2017, 09:15
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Vielen Dank, Marci und Vandit!

Hm, eigentlich will ich aber nicht irgendwelche kostenlose Spiele sondern nur das Spiel meiner Wahl, das ich teuer bezahlt habe, online spielen.
Da wird man mal wieder gezwungen, mehr zu kaufen als man haben will.
Nee, hab ich vorläufig keinen Bock drauf.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.04.2017, 09:51
Benutzerbild von jones110
jones110 jones110 ist offline
Clexa - True Love :)
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Im 23880 Wagon
Daumen hoch AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Zitat:
Zitat von Sander Cohen Beitrag anzeigen
Moin!

@jones: Ja, ich bin mir sogar sehr sicher, da ich Rayman: Legends jeden Tag online zocke und das ohne PS Plus momentan.
Okay komisch. Aber schade ja dann nicht. :'D

Zitat:
Zitat von vandit Beitrag anzeigen
Kann ich bestätigen, für Rayman: Legends auf PS3 braucht man kein PS+, die Online-Trophäen zu meistern dauert aber ziemlich lange. Ich habe Monate jeden Tag die täglichen Herausforderungen gemeistert, das "Turm hoch laufen" auf Zeit fand ich ich am Spaßigsten, weil ich das am Besten konnte aber mit der Zeit wird man besser und holt dann nur noch Gold und vielleicht sogar Platin-Auszeichnungen.

Tolles Spiel, kann diese Ubisoft-Perle jedem Gamer nur ans Herz legen!

Die Story von Rise of the Tomb Raider fand ich auch "enttäuschend". Gut sie ist nicht schlecht, bietet aber keinesfalls das Niveau wie Uncharted (Stichwort: Charakterbindung, was Naughty Dog einfach besser kann als Crystal Dynamics). Deshalb mag ich den Reboot auch mehr als Rise.

Bei Far Cry 3 fehlt mir noch eine Trophäe für Platin, natürlich eine Koop-Trophy. Die hole ich dann in Kürze mit meiner 13jährigen Nichte nach, die fährt voll auf den Coop-Modus ab. :O Keine Sorge, die Sprache habe ich umgestellt, damit sie das Gefluche nicht so mitbekommt. Und das Hauptspiel darf sie auch nicht spielen weil zu heftig.

Derweilen mache ich mit "Zurück in die Zukunft" weiter, Nostalgie pur mit PS2-Grafik (Telltale-Optik eben ). Das Spiel setzt nach dem dritten Film an. Vom Gameplay her ist es ähnlich wie Life is Strange. Blöd nur dass die digitale PS3-Version keine Platin-Trophäe hat, sondern jede Episode extra startbar ist?! (was ich erst hinterher rausgefunden habe) Bei der Retail-Fassung kann man aber die Platin erspielen, Logik?
Das sollte wohl jeden klar sein das man bei der PS3 Fassung kein Plus braucht, aber halt eigentlich bei PS4. :'D
Rayman Legends schnapp ich mir wenn es kostenlos oder so mal ist. :'D Selbst für Rayman Origins hab ich nie Geld gezahlt.

Charakterbindung bei Uncharted? X_x Bei mir Fehl am Platz. :'D Ich mag die Charaktere in Uncharted auch nicht, liegt vielleicht auch daran das ich mir denke, die haben Tomb Raider nachgemacht, ich hasse euch alle. xD Aber zwischen mir und Uncharted war schon immer eine Hassliebe.

Okay den Coop-modus fand ich damals nicht so toll. :'D

Ich hab das einst mal auf der PS3 angefangen, die Story hab ich nicht wirklich verstanden, lag aber auch daran das ich die Filme bis dahin noch nicht kannte. Nach dem ich nun die Filme gesehen habe, werde ich das Game wohl am PC irgendwann spielen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.04.2017, 17:44
Benutzerbild von vandit
vandit vandit ist offline
xoxo

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Arkham
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Persönlich finde ich die Charakterzeichnung in Uncharted viel besser gelöst als in TR, da hat der Spieler meist nur eine tiefere Bindung zu Lara. Bestes Beispiel als Alister in TR Underworld starb, ich habe mich (abartig) gefreut, als er abgekratzt ist, aber Lara hat wieder viel Tam Tam um ihren bescheuerten Freund gemacht. Die Todesszenen im Reboot fand ich deutlich besser in Szene gesetzt, zumindest musste ich dort nie lachen.

@Zurück in die Zukunft
Ja die Filme sollte man kennen und lieben, was bei mir als Kind der 80iger der Fall ist, sonst bringt einem das Spiel nicht wirklich etwas außer Verwirrung.
__________________
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.04.2017, 09:10
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Zurück in die Zukunft ist KULT!
Marty und der verrückte Professor sind einfach einzigartig.
Wer kommt schon in die unangenehme Lage, dass sich die eigene Mutter in dich verknallt?
Die Spiele kenne ich aber nicht.

So, es lag bei mir nicht an Playstation Plus, sondern daran, dass ein Update noch gefehlt hat.
Anschließend konnte ich "Überlebenmodus" spielen.
Nicht online als Mehrspieler, aber für mich alleine mit einem KI-Partner.
Mit Rafe und Orca (oder Ocra?) oder Nadine.
Macht Spaß, aber die blöden Schatz-Scheren in Kapitel 15 habe ich in dem Zeitlimit noch nicht geschafft.
Erinnert mich an das Fahnen-Sammeln bei Assassin's Creed.

Meinen 6-Stunden-Durchlauf werde ich wohl nicht schaffen. Bin schon bei 5 Stunden und gerade erst mit Sam in Kapitel 14.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.04.2017, 10:37
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Zitat:
Zitat von vandit Beitrag anzeigen
Persönlich finde ich die Charakterzeichnung in Uncharted viel besser gelöst als in TR, da hat der Spieler meist nur eine tiefere Bindung zu Lara.
Da stimme ich zu... wobei das meiner Meinung nach aber auch schon alles ist, was Uncharted besser macht. Die Storys sind ja nicht gerade so doll. Aber die Charaktere sind realistisch und sympathisch, die in Tomb Raider dagegen einfach nur meh, und das war schon immer so. Der einzige andere Charakter neben Lara, der mich je interessiert hat, war Natla.

Zitat:
Bestes Beispiel als Alister in TR Underworld starb, ich habe mich (abartig) gefreut, als er abgekratzt ist, aber Lara hat wieder viel Tam Tam um ihren bescheuerten Freund gemacht. Die Todesszenen im Reboot fand ich deutlich besser in Szene gesetzt, zumindest musste ich dort nie lachen.
Findest du? Ich hatte den Eindruck, dass Lara so gut wie gar nicht darauf reagiert... Ein "Dammit!" war alles, was sie für Alister übrig hatte. Aber wahrscheinlich war sie immerhin trauriger als die Fans, die alle nur gejubelt haben. Im Reboot habe ich zwar auch nicht gelacht, wenn da jemand hopsgegangen ist, aber richtig mitgenommen hat es mich auch nicht. Roth wäre tragischer gewesen, wenn man nicht von Anfang an hätte kommen sehen, dass er entweder böse wird (à la von Croy) oder stirbt.
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt Gestern, 09:18
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Die Stories von Uncharted sind nicht doll?

Auf den Spuren des Freibeuters Sir Francis Drake, der verschwundenen Stadt Shambala, dem Baum des ewigen Lebens, Marko Polo's versunkenen Schätzen, dem berühmten Piratenkapitän Avery mit Schätzen unermesslichen Wertes?
Und die Schauplätze sind extrem realistisch und auf der ganzen Welt verstreut.

Finde ich jetzt deutlich interessanter und spannender als die Story von z.B. RE5 bis XXX.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt Gestern, 09:40
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Ja, die Schauplätze sind toll, aber die Story ist im Grunde nur eine Schnitzeljagd von einem entlegenen Winkel der Erde zum nächsten, ohne dass zwischenzeitlich irgendwas Spannendes passiert. Funktioniert für ein Spiel, aber ein Film mit so einer Ausstattung würde ich mir nicht anschauen. Das eigentlich Interessante ist die Interaktion zwischen den Charakteren, und so ist es bei Resident Evil 5 auch. Der einzige Twist bei diesem Spiel ist, dass Jill und Wesker noch leben, aber wer einigermaßen aufgepasst hat, kann sich das von Anfang an denken.
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt Gestern, 12:53
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Natürlich, Wesker hat Jill damals in Spencers Haus aus dem Fenster geworfen und sie vermutlich unten wieder aufgesammelt und mit dem CV-Virus oder einem weiterentwickelten infiziert.
Erinnert mich an Ada in RE2, die ja in den brennenden Lavakessel gepurzelt ist (infiziert war sie ja vorher schon).

Was soll schon zwischen den Schauplätzen passieren, hier ist ja der Weg das Ziel (im Spiel jedenfalls).
Wege suchen, Schätze finden, Rätsel lösen und Gegner eliminieren oder umgehen.
Wenn ich mir den Hitman-Film ansehe, wo das Spiel ja quasi NUR aus Gegner-Zusammenstößen besteht, hat man das doch ganz gut hinbekommen.
Sicher würde das mit Uncharted auch gehen.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt Gestern, 13:14
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Eigentlich hat Jill sich selbst mit Wesker aus dem Fenster gestürzt, und Ada wurde weder infiziert noch ist sie in einen Lavakessel gefallen (das war Mister X), aber ich meinte das auch eher von einem erzählerischen Standpunkt her. Selbst wer Jills Gesicht in den Trailern nicht erkannt hat, konnte sich wohl spätestens bei der Cutscene mit dem Flashback denken, dass sowohl sie als auch Wesker wieder vorkommen werden. Ich meine, Chris trauert um seine Partnerin, deren Leiche nie gefunden wurde, und plötzlich taucht eine mysteriöse vermummte Frau auf? Noch vorhersehbarer geht's kaum, aber spannend kann es trotzdem sein: Man fragt sich vielleicht nicht, wer hinter der Maske steckt, will aber trotzdem wissen, warum sie tut, was sie tut, und wie Chris reagieren wird, wenn er die Wahrheit erfährt.

So ewtas finde ich bei Uncharted zum Beispiel nicht. Ich habe zwar nur Playthroughs angeschaut, aber die Story kriegt man auf diese Weise ja trotzdem mit, und ich war nicht einmal überrascht über irgendetwas, was da passiert ist - ja, man will wissen, was es letztendlich mit dem Artefakt, der verschwundenen Stadt oder was auch immer auf sich hat, aber auf dem Weg dorthin fehlt die Spannung. Das ist es, wovon ich rede, nicht Schauplätze oder Gameplay-Variation, das kann alles noch so toll sein und ist für ein Spiel letztendlich auch wichtiger als die Story. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
__________________
Mitglied der nicht existenten "Spielen und spielen lassen!"-Familie.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt Gestern, 21:39
Benutzerbild von vandit
vandit vandit ist offline
xoxo

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Arkham
Standard AW: Der Treffer, den niemand kommen sah

Mit den 5 Episoden von Zurück in die Zukunft bin ich durch. Fand die Geschichte gut und teils auch sehr lustig. Jaja Oma ist dieses Mal der Grund für die Reise. Und diese Edna "Sprung in der Schüssel" Strickland bringt die eigentliche Zeit gehörig durcheinander, witzig welches Schicksal sie am Ende bekommt.

Ist halt ein typisches Point and Click-Adventure mit hohem Nostalgie- & Funfaktor (wenn man die Filme mag und gesehen hat). Die Charaktere der Filme sind gut eingefangen worden. Schade nur, dass die Steuerung (wenn Marty läuft z.B.) etwas hakelig ist und die Grafik nur auf PS2-Niveau bleibt, Telltale eben. Gameplay ist ähnlich wie bei LiS, wobei es hier deutlich mehr Rätsel zu lösen gibt und auch mehr gequatscht wird ...
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.