Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Resident Evil > Resident Evil

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #76  
Alt 16.05.2018, 09:10
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Von mir aus kannst du "naja" schreiben sooft du willst.

Viel mit Tunen ist ja nicht, die meisten Waffen haben nur zwei, drei Plätze für Verbesserungen.
Da muss man sich genau überlegen, was man reinbaut (vor allem, weil man es später nicht austauschen kann).

Jedenfalls habe ich schon jede Menge "Schallplatten" (was für ein unpassender Name, die schallen doch gar nicht) verkauft, statt sie beurteilen zu lassen.
Man braucht ja nur EINE Schrotflinte und EINE Pistole, Frage ist immer nur, welche ist die beste.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 16.05.2018, 12:46
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Dass du von einer Waffenart nur eine brauchst, ist richtig, aber die Waffen haben ja auch einen bestimmten Level und irgendwann sind die Waffen dann zu schwach für die kommenden Stages. Ich empfehle dir, fünf Stages zu spielen und dann im Shop oder per Schallplatte auf bessere Waffen zu wechseln. Du bekommst später noch Waffen mit mehreren Teile-Slots.

Bei den Teilen empfehle ich immer das Grundgerüst, sprich ein Teil für mehr Waffenschaden, eines für mehr Ladegeschwindigkeit und eines für mehr Kapazität. Wenn dann noch Slots frei sind, kannst du was für mehr Gold und mehr Erfahrung rein packen. Es gibt auch Teile, wo die Munition die Gegner verbrennen und erfrieren lässt, allerdings ist das immer mit einer %-Chance verbunden.

Du hast, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, die Deluxe-Version auf Disc. Dann müsstest du die vier Bonuslevel-Stages haben. Sind ganz unten in der Liste. Außerdem gibt es einen Stage, die nur auf Sehr schwer und auf Inferno verfügbar ist. Das ist der Bosskampf gegen Alex Wesker im Labor, nicht im Freien. Der mutierte Neil und der mutierte Pedro kommen auch als Bossgegner wieder.
__________________
"Wölfe schlafen tief im Wald,
durch den nun der Ruf der Eulen schallt.
Doch nur eine Seele liegt ganz wach,
hat noch an Hexen und Geister gedacht."
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 16.05.2018, 12:54
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Tja, das ist mein Problem, ich weiß einfach nicht, welche Waffe einer Kategorie stärker oder schwächer ist, denn ich kann mit den Typenbezeichnungen nichts anfangen.

Habe nur gesehen, dass bei den einzelnen Waffen nur sehr wenige Plätze zum Tunen vorhanden sind und die belege ich klar mit Schaden, Kapa und Nachladen.
Aber gut, dass es später mehr Teile-Slots gibt.

Ich habe eine Anzeigetabelle mit 5 x 5 (glaube ich) Szenerien, links ist das Leichteste.
Die kann ich dann alle mit jedem Charakter spielen.
Bisher habe ich nur leicht gespielt und für Wesker Szene 1 auf schwer freigeschaltet.
Neil und Claire haben alle Medallien für Szene 1 - 5, mit Wesker bin ich in Szene 4 am Zeitlimit hängengeblieben.

Uhhh, vor den Endbossen graust es mir jetzt schon.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 16.05.2018, 13:57
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Zitat:
Zitat von Sander Cohen Beitrag anzeigen
Die Magnum ist eben die so die stärkste Waffe für Zwischenbosse und Bossgegner. Den Raketenwerfer gibt es nämlich erst später. Ist dann bei den Fähigkeiten / Zweitwaffen versteckt.
Den Raketenwerfer kann es auch schon recht früh geben, wenn man viel mit Chris spielt, auf Level 8 die Fähigkeit freischaltet und hochlevelt, bis man sie vererben kann. Ich dumme Nuss hab damals übersehen, dass Chris diese Fähigkeit schon so früh kriegt und bin den langen Weg über Jill gegangen. Man sollte aber schon abwägen, ob der Raketenwerfer sich wirklich lohnt, da das Hochleveln wahnsinnig teuer ist und man ihn selbst auf der höchsten Stufe nur dreimal pro Level benutzen kann. Da ist ne gute Magnum dann vielleicht doch die bessere Wahl.

Davon abgesehen benutze ich aber eher selten Magnums, und Pistolen noch weniger. Alles, was ich grundsätzlich brauche, sind ein Maschinengewehr und eine Schrotflinte, mehr Waffen verwirren mich nur. Aber jeder muss für sich selbst wissen, womit er am besten zurechtkommt, und teilweise hängt das ja auch vom Level ab. Mein Geheimtipp: Besorgt euch das Samurai-Schwert und kombiniert es mit Melee Master - ihr werdet quasi unbesiegbar!
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 16.05.2018, 20:33
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Tja, dann sind wir beide dumme Nüsse gewesen, denn ich erfahre das mit dem frühen Raketenwerfer auch gerade erst durch dich.

Also bei Barry bekommt den Raketenwerfer erst sehr spät. Teuer ist er auf jeden Fall, aber mir hat das Teil schon öfter den Hintern gerettet, vor allem bei den nervigen Henkern aus RE5 oder den Scagdeads aus dem ersten Revelations.

Eine Schrotflinte habe ich auch immer dabei. Maschinengewehre und Maschinenpistolen nutze ich hingegen in fast keinem Spiel, weil die in so vielen Spielen immer zu viel Munition ins Nichts verballern.

Meinst du das Schwert von dem komischen Charakter, der nur aus bewegenden Strichen besteht?
__________________
"Wölfe schlafen tief im Wald,
durch den nun der Ruf der Eulen schallt.
Doch nur eine Seele liegt ganz wach,
hat noch an Hexen und Geister gedacht."
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 17.05.2018, 09:13
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Ach du Schreck, mit Chris kann man auch spielen?
Den muss ich wohl übersehen haben, denn normalerweise ist Chris bei mir immer der erste!

Aber ich merke mir, wie der Raketenwerfer zu holen ist (auch wenn ich noch nicht weiß, wie hochleveln oder vererben geht), und auf jeden Fall den Tipp mit dem Samurai-Schwert + Melee

Wie kriegt man das Samurai-Schwert?

Bei mir ist es definitiv auch die Schrotflinte und dazu entweder Sturmgewehr oder Pistole (kommt auf Menge der Ammo und Waffenplätze an).
Aber ich brauche auf jeden Fall auch eine Magnum im Gepäck für die schweren Gegner.
Und bisher kann ich nur 2 Waffen mitnehmen, das ist eindeutig zu wenig.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 17.05.2018, 09:22
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Zitat:
Zitat von Sander Cohen Beitrag anzeigen
Meinst du das Schwert von dem komischen Charakter, der nur aus bewegenden Strichen besteht?
Jap, den Stricher meine ich, Cipher. In meinen Augen übrigens der attraktivste männliche Charakter in diesem Spiel, und ich denke, das spricht Bände darüber, wie hässlich die anderen sind...

Das Samurai-Schwert ist eine Nahkampfwaffe, verbraucht also keine Munition, verursacht mehr Schaden als das Messer und hat auch eine wesentlich größere Reichweite. Am Anfang sind die Schwünge noch ziemlich langsam und nicht übermäßig stark, aber ein hochgeleveltes Schwert in Verbindung mit einem hochgelevelten Melee Master kann so ziemlich alles in kürzester Zeit zu Tode stunlocken. Nicht zu empfehlen bei Gegnern mit elementaren Eigenschaften, es sei denn, man hat auch Chris' Midas-Fähigkeit.

Zitat:
Zitat von GunSlinger Beitrag anzeigen
Wie kriegt man das Samurai-Schwert?
Indem man es durch Cipher vererbt. Cipher wird mit 90 Completion Medals freigeschaltet (Chris mit 30, glaube ich) und hat als Einziger die Schwert-Fähigkeit, die mittels Skill Points auf die höchste Stufe gebracht und dann vererbt werden muss; Vererben heißt, dass die Fähigkeit allen Charakteren, ungeachtet ihres Levels, zugänglich gemacht wird, und das ist auch die einzige Möglichkeit, exklusive Fähigkeiten umzuverteilen. Meine Moira liebt das Schwert jedenfalls!
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 17.05.2018, 11:18
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Ah ja richtig, Cipher heißt der Charakter. Ja, die männlichen Charaktere sind alle nicht so richtig geil, wobei ich mehr nach den Fähigkeiten entscheide, wen ich spiele. Da ich auf meiner PS4 aber kein Savegame vom Spiel habe, muss ich so oder so noch einmal von vorne anfangen.
__________________
"Wölfe schlafen tief im Wald,
durch den nun der Ruf der Eulen schallt.
Doch nur eine Seele liegt ganz wach,
hat noch an Hexen und Geister gedacht."
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 17.05.2018, 11:41
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Die Fähigkeiten weise ich jedem so zu, wie es mir passt, auch häufig durch Vererben. Ich habe bei jedem Charakter ein bestimmtes Thema im Kopf, so ist Jill zum Beispiel meine Geisterfrau, die sämtliche Ausweich-Techniken beherrscht und deren aktive Fähigkeiten darauf abzielen, sich vor Gegnern zu verstecken oder ihre Aufmerksamkeit umzulenken (z. B. Decoy Bottle, Stealth Cloak). Chris dagegen ist mein Überlebenskünstler mit aktiven und passiven Fähigkeiten, die zu seiner Lebenskraft beitragen bzw. seine Verwundbarkeit verringern, und Barry ist der, der am heftigsten austeilen kann, was sich auch in seinen Waffen widerspiegelt. Und so weiter...

Noch dazu habe ich einen Charakter (ich glaube Cipher) zu meinem Superhelden gemacht. Superheld heißt: Die besten aller Fähigkeiten. Ich müsste aber zuhause nachschauen, welche Fähigkeiten ich damals für die besten erachtet habe, das weiß ich jetzt nicht aus dem Kopf... Ich glaube, das Schwert und der Raketenwerfer sind auf jeden Fall dabei.

Hat jemand Interesse an einem Fähigkeiten-Guide? Ich hab vor Jahren mal einen geschrieben für ein RE-Forum, allerdings auf Englisch. Den könnte ich einfach hier rüberkopieren.
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 17.05.2018, 11:58
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Du kannst den Guide gerne posten. Kannst den auch hier in einen extra Thread machen, dann pinne ich das ganze oben fest.
__________________
"Wölfe schlafen tief im Wald,
durch den nun der Ruf der Eulen schallt.
Doch nur eine Seele liegt ganz wach,
hat noch an Hexen und Geister gedacht."
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 17.05.2018, 12:50
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Au ja! Au ja! Bitte poste den Fähigkeiten-Guide!

Da ich beim Raid-Modus noch ganz am Anfang stehe, bin ich für jede Info dankbar.

Was sind Completition Medals?
Wenn man mit einem Charakter alle Medaillen in einer Szene auf einmal holt?
Ich muss das Cipher-Strichmännchen unbedingt haben, denn ich brauche das Schwert!

Und was sind elementare Eigenschaften?
Wenn sie in so einer Eisblase sind? Das hatte ich erst einmal beim letzten Level in dem Haus mit Treppen (aus RE6) und Außenbereich-Treppenhaus.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 17.05.2018, 13:04
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Weiß nicht, ob Nancy das meint, aber es gibt Gegner, die in Feuer gehüllt sind oder elektrisch geladen sind. Im Grunde kann man sagen, dass die Gegner auch Fähigkeiten nutzen können. Es gibt zum Beispiel Gegner mit Schutzschilden oder auch Gegner die eine Eigenschaft besitzen und die auf alle anderen Gegner in der Umgebung übertragen können. Du wirst da noch sehr oft drauf stoßen, wobei die Gegner mit den Schutzschildern sehr nervig sein können.

Medaillen bekommst du am Ende, wenn du eine Stage geschafft hast. Es gibt Medaillen, wenn du den Level beendet hast ohne ein grünes Kraut zu verwenden, wenn du den Level der Stage eingehalten hast oder sogar drunter warst, wenn du keinen Schaden genommen hast und noch eine Medaille. Am Ende gibt es eine fünfte Medaille, die du nur bekommst, wenn du die anderen vier auch in der Stage in einem Durchgang erhalten hast. Klingt kompliziert, aber mit besseren Waffen und Fähigkeiten wirst du das auch hinbekommen.
__________________
"Wölfe schlafen tief im Wald,
durch den nun der Ruf der Eulen schallt.
Doch nur eine Seele liegt ganz wach,
hat noch an Hexen und Geister gedacht."
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 17.05.2018, 13:20
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Ja, das meinte ich mit "elementar". Brennende Gegner zum Beispiel explodieren, wenn sie sterben, elektrisierte Gegner können den Spieler elektrisieren, wenn man ihnen zu nahe kommt, und das Schwert scheint ein guter Leiter zu sein, daher sollte man es gegen solche Gegner nicht einsetzen. Man ist nämlich nicht unverwundbar, während man mit dem Schwert rumstochert (außer bei Finishern).

Die "Kein Schaden"-Medaille gab es nur im Rape Mode von Revelations 1, im Zweier wurde das vereinfacht und man darf nur kein Kraut benutzen. Dann noch die Medaille für das Durchspielen an sich, eine weitere für das Durchspielen auf dem empfohlenen Level (oder darunter), und die Medaille fürs Töten aller Gegner. Wer diese vier in einem Durchgang holt, kriegt auch die fünfte Completion Medal, und eine bestimmte Anzahl davon ist nötig, um die Charaktere Jill (10), Leon (20), Chris (30) und Cipher (90) freizuschalten.

Ich habe gerade in das englische RE-Forum geschaut, der Guide dort ist etwas veraltet (weil ich meinen Post irgendwann nicht mehr editieren konnte), aber ich habe eine neuere Version auf dem Computer. Die poste ich hier im Forum, sobald ich zuhause bin.
(Edit: Hier! )
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll

Geändert von Nancy (17.05.2018 um 22:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 18.05.2018, 12:41
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Vielen lieben Dank ihr zwei!

Habe mir das ausgedruckt, damit ich es zu Hause gründlich lesen kann (dein Einverständnis vorausgesetzt, Nancy).

Aber ein erstes Überfliegen langt schon, um die Vielzahl an möglichen Fähigkeiten zu erahnen.
Das dauert bestimmt ewig, bis ich meine Figuren effizient ausgestattet habe (gar nicht dran zu denken, wie lang es dauert, die alle freizuschalten, wo ich doch mit den Zeitlimits so extreme Probs habe).

Und noch eine Frage: Was sind Finisher?
Solche, die gleich sterben ohne Explosion usw.?
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 18.05.2018, 13:02
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Klar hast du mein volles Einverständnis, ich habe es ja zur Verfügung gestellt in der Absicht, dass es zum Spielen herangezogen wird, ob nun in digitaler oder ausgedruckter Form.

Ein Finisher ist gewissermaßen der Gnadenstoß, z. B. der Stich mit dem Messer, wenn man vor einem am Boden liegenden Zombie die Nahkampf-Taste drückt. Die Bezeichnung ist von mir etwas unglücklich gewählt, da ein Gegner dabei nicht mit 100%-iger Sicherheit draufgeht. Was ich eigentlich meinte, ist, dass du während einer solchen Nahkampf-Animation unverwundbar bist, d. h. selbst wenn du einem brennenden Gegner auf diese Weise den Rest gibst und er explodiert, wirst du dabei nicht verletzt. Wenn du aber mit einem ganz normalen Messer- oder Schwerthieb jemanden zum Explodieren bringst, dann schon.

Falls du Probleme mit der wirksamen Kombination von Fähigkeiten hast, kann ich gerne auch bewährte Beispiele aus meinem Spiel posten. Wie oben schon erwähnt, hat bei mir jeder Charakter ein bestimmtes Thema, demnach ich sein Fähigkeiten- und Waffen-Arsenal zusammengestellt habe. Aber ja, das so hinzukriegen, war durchaus sehr zeitaufwendig, da viele Fähigkeiten erst mal freigeschaltet, hochgelevelt und vererbt werden mussten, und es gibt darüber hinaus sicherlich auch noch andere Möglichkeiten, die ich gar nicht bedacht habe. Das ist ja gerade das Tolle an diesem Spiel.
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 22.05.2018, 09:13
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Okay, das mit dem "Finisher" habe ich kapiert.
Stimmt, die Möglichkeiten scheinen unendlich!
Zunächst muss ich die Fähigkeiten aber erst mal freischalten und das wird noch ne ganze Weile dauern.
Wenn ich da mal einiges zur Verfügung habe, baue ich mir auch meine Helden.
Dann komme ich gern auf dein Angebot zurück, aber

Habe mit Barry gespielt und bin mit ihm die erste Stufe auf Anhieb komplett durchgekommen.

Dann habe ich das Hauptspiel auf "No Hope" ein wenig weiter gespielt, erstes Szenario mit Barry.
Aber Hallo, das ist schon hart.
Der Bohrer ist ja irgendwie nutzlos und die Armbrust nutze ich nur mit Claire.
Muss jetzt erst mal auf Leicht wieder Ammo und Kräuter sammeln, bevor ich da weitermachen kann.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 22.05.2018, 09:43
Benutzerbild von Nancy
Nancy Nancy ist offline
Altes Eisen
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Wen interessiert das? Wir werden uns wahrscheinlich sowieso nie sehen.
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Der Bohrer hat logischerweise nur eine sehr begrenzte Reichweite, kann aber schon nützlich sein, wenn du von Gegnern umzingelt bist, oder um dafür zu sorgen, dass dir keiner zu nahe kommt. Da finde ich die Armbrust viel nutzloser - unendlich Munition, ja, aber wirklich tödlich ist sie nicht, dafür sehr langsam, und wenn du einmal daneben schießt, während ein Gegner auf dich zurennt, haste ein Problem.

Was Extra-Waffen angeht, sind eigentlich die der Nebencharaktere viel interessanter. Wie im Rape Mode lobe ich mir da das Samurai-Schwert, das für Moira freigeschaltet werden kann, und Natalias Seifenblasen-Attacke. Leider kriegt man automatisch einen C-Rang, wenn man eine davon benutzt, aber das gilt auch für die Armbrust und den Bohrer. Solltest du es auf No Hope also auf einen möglichst hohen Rang abgesehen haben, bleib lieber bei deiner Taktik, auf Leicht Munition für die normalen Waffen zu hamstern und diese dann auf den höheren Schwierigkeitsgrad zu übertragen.

Einen Vorteil hat No Hope immerhin: Das Inventar wird schnell leer! Bei mir quillt das auf anderen Schwierigkeitsstufen nämlich schnell über, und dann muss ich immer Dinge wegwerfen...
__________________
"Probing Uranus, Commander."
~ EDI, der Normandy-Troll
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 22.05.2018, 12:53
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Ja, das mit dem C-Rang bei den Sonder-Waffen habe ich gelesen, aber du kannst mir glauben, dass mir der Rang auf No Hope völlig piepe ist, Hauptsache ich komme irgendwie durch.

Hm, ich hatte den Bohrer mit Claire im Knast versucht, wo man mit der Feuerfalle die Gegner stoppen kann.
Hat aber nix gebracht, weil ich nach vorne bohre und von hinten angegriffen werde.

Die Armbrust ist dagegen eine feine Waffe, weil man von weit weg schießen kann, bevor der Gegner einen sieht.
Zudem ist sie lautlos, also werden die anderen Gegner nicht aufmerksam.
Damit kann man sogar die Ironheads aus der Entfernung ausschalten, wenn man in Deckung bleibt.
Und sie verbraucht keine Kugeln, mein Inventar auf No Hope ist nämlich ziemlich leer.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt Gestern, 11:43
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Bin gespannt auf die beiden Bonuswaffen. Werde erst nächste Woche dazu kommen und Revelations 2 neu anfangen. Ich habe das gleiche Problem wie Nancy, dass mein Inventar viel zu klein ist, weil man für vier Waffen einfach zu viel Muni bekommt. Das ist gar nicht mal das Problem, aber man sammelt ständig irgendwelche Komponenten auf, die man für die Zweitwaffen oder unnütze Verbandssachen benötigt.

Eine Kiste zum lagern wie damals wäre hier die beste Lösung gewesen. Ich frage mich aktuell aber, ob Capcom ein drittes Revelations veröffentlichen wird, ist immerhin schon eine Weile her, dass der zweite Teil erschienen ist.
__________________
"Wölfe schlafen tief im Wald,
durch den nun der Ruf der Eulen schallt.
Doch nur eine Seele liegt ganz wach,
hat noch an Hexen und Geister gedacht."
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt Gestern, 13:03
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Da stimme ich dir zu, die Kiste war am besten!

Bei mir quillt das Inventar auf Leicht und Normal auch über, deshalb lasse ich Ammo für Waffen, die ich nicht dabei habe, liegen.
Ist allerdings doof, wenn ich beim Weiterspielen genau diese Waffe mitnehmen will.

Soll das Spiel wohl spannender und schwieriger machen, ich find es einfach nur unnütz.
Du kennst weder die Armbrust noch den Bohrer?
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt Heute, 12:04
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
Don't ruin the moment!

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Vom spielen her kenne ich weder Bohrer noch Armbrust. Hab die aber wahrscheinlich freigeschaltet, da ich das Spiel auch mal auf Überleben durchgezockt habe. Ich habe Revelations 2 aber nie zu 100% sprich mit allen Trophäen durchgespielt, sondern war eher immer am Raid-Mode interessiert. Das ist das einzige Bonusspiel, neben Separate Ways, welches mir bei Resident Evil wirklich Spaß macht.

Die normale Story hat mich da weniger interessiert, zumal man für alle Trophäen auch die Zeitspiele und den Unsichtbar-Modus meistern muss und beides hat mich eher abgeschreckt als neugierig gemacht.
__________________
"Wölfe schlafen tief im Wald,
durch den nun der Ruf der Eulen schallt.
Doch nur eine Seele liegt ganz wach,
hat noch an Hexen und Geister gedacht."
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt Heute, 13:01
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Ja, so geht's mir auch. Unsichtbar und Zeitlimit macht mich überhaupt nicht an.

Also, wenn du den Bohrer und die Armbrust freigeschaltet hast, musst du die Dinger natürlich erst gegen Punkte kaufen.
Dann erst liegen sie in deiner Werkbank.

Mit dem Raid-Modus komm ich noch nicht wirklich klar.
Die Gegner-Begegnungen sind zwar immer gleich, aber ich habe noch so meine Probs, sie mir zu merken.

Musste erst mal ne Pause einlegen und hab The last of us auf Extrem schwer angefangen.
Leider hatte ich meine Speicherstände mit Normal überschrieben, so ist es noch schwerer.
Als ich endlich das Kellergeschoss im Hotel geschafft hatte (mit Hängen und Würgen, da kaum noch ne Kugel übrig), hat mein GG gerufen, das das Essen fertig ist.
Hab dann das Spiel beendet, ohne das Kapitel zu verlassen, das wird mir jetzt sicher zum Verhängnis, weil man nicht "fortsetzen" kann, wenn das Kapitel nicht beendet war.
Also muss ich nochmal X Versuche machen, dieses Kapitel zu bestehen.

Vielleicht spiel ich doch erst mal RE Rev.2 weiter, bevor ich mir das antue.
Ich finde das Hauptspiel eigentlich recht gut, weil es sehr abwechslungsreich ist.
Aber ich habe immer noch nicht raus, wo man Gegnern überall davonlaufen kann, statt sie zu bekämpfen.
Mit Barry in den Gasgängen ist das z.B. so. Dort, wo man auf die steile Treppe im Außenbereich kommt, wo die zwei Bosse auf einen warten.
Man braucht nur dem Dicken oben sein "Auge" wegzuschießen, dann warten, bis der Tentakelheini unten bei der riesigen Säule ist und dann schnell auf der anderen Seite der Säule nach oben hetzen, den Schalter umlegen und wieder runterrasen, bevor Tentakel wieder auf der Treppe ist.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.